Rezept aus dem Alb-Donau-Kreis

Wirsingrouladen mit buntem Gartensalat

STAND
REZEPTAUTOR/IN
Stefanie Renz
KOCH/KÖCHIN
Stefanie Renz
Wirsingrouladen  (Foto: SWR)
Wirsingrouladen

Zutaten:

Für die Wirsingrouladen:

6 große Blätter Wirsing
24 Scheiben Rauchfleisch durchwachsen
100 g Saure Sahne
2 Eier
60 g Quinoa
Gries
Salz, Pfeffer, Muskat,
Brühe (Pulver)
frischer Knoblauch


Für den bunten Gartensalat:

Grüner Salat
Karotten
Tomaten
Radieschen
Gurken
Paprika – alles was im Garten wächst oder das Herz begehrt.


Zubrereitung:

Wirsingrouladen:
Die Blätter halbieren und den Strunk entfernen. Die Wirsingblätter ca. 5 min blanchieren - zwischendrin wenden, damit alle Blätter gleich durchgaren.
Quinoa waschen und mit 120 ml Wasser ca. 10 min kochen und weitere 10 min quellen lassen. Quinoa mit saurer Sahne, Ei und etwas Gries vermischen und meine dickflüssige Masse herzustellen. Den Knoblauch fein hacken hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer, Muskat, Brühen Pulver würzen.
Die Wirsingblätter mit einem Wellholz glatt rollen, die Quinoa Masse darauf Streichen und jeweils 2 Scheiben Rauchfleisch darauflegen. Die Blätter zusammenrollen und einzeln in Alufolie einpacken. Die Rouladen 10 Minuten kochen/ziehen lassen.

Den Salat mit Honig-Senf Dressing servieren.

STAND
REZEPTAUTOR/IN
Stefanie Renz
KOCH/KÖCHIN
Stefanie Renz