Nachspeise

Pflaumenpfannkuchen mit Schmand-Eis

STAND
REZEPTAUTOR/IN
Marion Stemich
KOCH/KÖCHIN
Marion Stemich
Pflaumenpfannkuchen mit Schmand-Eis (Foto: SWR)
Pflaumenpfannkuchen mit Schmand-Eis

Zutaten:

Für das Schmand-Eis:

750 g Naturjoghurt
730 g Schmand
400 g Zucker
Vanillemark einer Schote
Zitronenabrieb nach Geschmack


Für die Pflaumen-Pfannkuchen:

750 ml Milch
400 g Mehl
3 Eier
1 Handvoll Pflaumen
1 Prise Salz
1 Schuss Mineralwasser


Zubereitung:

Schmand-Eis:
Alle Zutaten verrühren und in die Eismaschine nach Anweisung geben.

Pflaumen-Pfannkuchen:
Alle Zutaten bis auf die Pflaumen verrühren und den Teig ca. 30 Minuten ziehen lassen.

Eine Handvoll Pflaumen waschen, entsteinen und in kleine Stücke schneiden und mit in den Teig geben. Alles zusammen in einer beschichteten Pfanne als Pfannkuchen ausbacken. Mit Schmand-Eis servieren.

STAND
REZEPTAUTOR/IN
Marion Stemich
KOCH/KÖCHIN
Marion Stemich