Nachspeise

"Rotweinburger"

STAND
REZEPTAUTOR/IN
Shanna Reiss
KOCH/KÖCHIN
Shanna Reiss
Rotweinburger (Foto: SWR)
"Rotweinburger"

Zutaten:

Für die Zwetschgen in Rotweinsoße:

1 ½ kg vollreife Zwetschgen
750 ml Rotwein z.B. Dornfelder
500 g Zucker


Für den Baiser (oberer Teil):

6 Eiweiß
60 g Puderzucker


Für den Weinschaum (mittlerer Teil):

180 ml Traubensaft z.B. Dornfelder rot
70 ml Rotwein z.B. Dornfelder
60 g Zucker
6 Eidotter
½ Päckchen Gelatine, Alternativ Agartine


Für den Boden (unterer Teil):

250 g Mehl
1 Tütchen Vanillezucker
250 g Butter
1 Tütchen Backpulver
200 g Zucker
5 TL Kakao
125 ml Rotwein z.B. Dornfelder
Prise Salz
100 g Schokoraspeln oder Schokodrops
Prise Zimt
4 Eier


Zubereitung:

Zwetschgen in Rotweinsoße:
Früchte mit einem sauberen Tuch abreiben, entsteinen und halbieren oder einschneiden (wie beim Zwetschgenkuchen). Rotwein und Zucker in einem Topf kurz aufkochen. Die Zwetschgen zugeben, nochmals 1-2 Minuten aufkochen und in Gläser abfüllen. Die Schraubgefäße nach dem Befüllen für kurze Zeit auf den Kopf stellen.

Baiser – oberer Teil:
Puderzucker und Eiweiß steif schlagen und in die gewünschte Form geben. Anschließend bei 180°C Umluft im Backofen backen, bis das Baiser leicht golden ist.

Weinschaum – mittlerer Teil:
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und im heißen Wasserbad mit einem Schneebesen aufschlagen. Wenn die Masse dick wird und heiß ist, aus dem Wasserbad nehmen und weiterschlagen bis alles schön schaumig ist. Anschließend in die gewünschte Form geben und über Nacht auskühlen lassen.

Boden – unterer Teil:
Alles zusammenrühren und in die gewünschte Form geben. Bei 180°C Umluft für 50 Minuten im Backofen backen.

Alle Zutaten wie ein Burger stapeln und servieren.

STAND
REZEPTAUTOR/IN
Shanna Reiss
KOCH/KÖCHIN
Shanna Reiss