Rezept aus Oberschwaben

Salatbouquet mit mediteranen Herrgottsbscheißerla (Maultaschen)

STAND
REZEPTAUTOR/IN
Maria Neher
KOCH/KÖCHIN
Maria Neher
Salatbouquet mit mediteranen Herrgottsbscheißerla (Maultaschen) (Foto: SWR)
Salatbouquet mit mediteranen Herrgottsbscheißerla (Maultaschen)

Zutaten:

Für den Salat:

Grüner Blattsalat
Rucolasalat
Schnittlauch


Für das Dressing:

4 Eßl Essig
5 Eßl Öl
Saft von einer Limette
Salz
Pfeffer
1 Tl Senf
1 Eßl flüssiger Honig
3 Eßl Naturjogurt


Für den Maultaschenteig:

125g Weizenmehl 405
125g Hartweizengrieß
2-3 Eier
2Eßl Olivenöl


Für die Maultaschenfüllung:

10 getrocknete Tomaten
400g Spinat (gut weichgekocht und abgetropft)
150g Frischkäse
2 Knoblauch gepresst
Salz
Pfeffer
1 Eßl Öl
Basilikumblätter
100g geriebener Parmesan

50g Pinienkerne (geröstet)


Zubereitung:

Salat:
Den Salat waschen und klein zupfen. Aus den angegebenen Zutaten ein Dressing rühren (am besten mit einem Schneebesen, dann wird es schön schaumig)

Maultaschen:
Für die Maultaschen den Teig in eine Schüssel geben und gut durchkneten. Dann ca ½ Stunde in den Kühlschrank.
Ein Topf mit 2 Liter Wasser und etwas Brühe kann jetzt schon eingeschaltet werden.
Jetzt kann die Füllung zubereitet werden. Der schon gekochte, abgesiebte und abgekühlte Spinat in eine Schüssel geben. Die übrigen Zutaten dazumischen (außer den gerösteten Pinienkernen, die kommen am Schluss über die Maultaschen)
Am Besten wird die Füllung mit dem Stabmixer gerührt, damit der Spinat schön fein wird und die Maultaschen nicht reißen.
Den Maultaschenteig auf einer Backmatte zu einem Rechteck ausrollen. Der Teig muss sehr dünn ausgewellt werden. Jetzt kommt längs in die Mitte ein ca fingerdicker Strang der Masse. Die Teigränder mit Wasser auspinseln damit der Teig besser klebt. Die Maultaschen von unten her über die Masse klappen und noch einmal nach oben klappen. Mit einem Kochlöffel werden nun je nach Größe die Maultaschen eingedrückt und mit einem Teigrad durchgeschnitten.
Die Maultaschen werden jetzt in kochendes Wasser gegeben und die Temperatur wird etwas reduziert, damit sie nicht platzen. Nach ca 7 Minuten die Mautaschen mit einem Schaumlöffel rausnehmen und in Rosmarinbutter (2 Eßl Butter und frischer Rosmarin) schwenken.
Die geschwenkten Maultaschen auf das Salatbouquet anrichten und mit den Pinienkernen obendrauf genießen.

STAND
REZEPTAUTOR/IN
Maria Neher
KOCH/KÖCHIN
Maria Neher