Rezept aus Tauberfranken

Belugalinsensalat, Belugalinsendip & Baguette

STAND
REZEPTAUTOR/IN
Barbara Grimm
KOCH/KÖCHIN
Barbara Grimm
Belugalinsensalat mit Linsendip (Foto: SWR)
Belugalinsensalat mit Linsendip

Zutaten:

Für den Belugalinsensalat:

200g Belugalinsen
½ Salatgurke
150g Cocktailtomaten
1 Stück Spitzpaprika
½ Bund Lauchzwiebeln
1TL Zitronensaft
1Bd Petersilie
2EL Apfelessig
1El Agavendicksaft
1TL Senf
4EL Olivenöl
12 Scheiben Baguette
Salz, Pfeffer aus der Mühle


Für den Belugalinsendip:

100g Belugalinsen
30ml Olivenöl
1 Knoblauchzehe
1TL Koriander
0,5 TL Chili Flocken gemahlen
Saft einer halben Zitrone
1TL Salz frisch gemahlen
1TL roter Pfeffer frisch gemahlen
1TL Tahinipaste


Zubereitung:

Belugalinsensalat:
1. Die Linsen in einen Sieb geben, abwaschen und in der doppelten Menge Wasser circa 12 Minuten bissfest garen. Linsen abgießen und abkühlen lassen.
2. Gurke waschen, je nach Belieben schälen, und vierteln. Tomaten waschen und halbieren. Paprika halbieren, Kerne entfernen, waschen und in feine Streifen schneiden. Petersilie grob hacken.
3. Für das Dressing Apfelessig, Agavendicksaft, Zitronensaft und Senf verrühren. Anschließend das Olivenöl unterschlagen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4. Die Linsen mit dem geschnittenen Gemüse und dem Dressing vermengen. Die Hälfte der geschnittenen Petersilie unterheben. Den fertigen Salat gut durchziehen lassen.
TIP: je nachdem wie lange der fertige Salat steht, noch einmal nach Belieben nachwürzen.

Belugalinsendip:
1. Die Linsen in einen Sieb geben, abwaschen und die doppelte Menge Wasser zugeben. Herd auf höchste Stufe stellen und Linsen aufkochen lassen. Nach dem aufkochen den Herd auf mittlere Stufe stellen und Linsen mit geschlossenem Deckel circa 25 Minuten köcheln lassen. Die Linsen müssen weich sein, damit man sie gut pürieren kann.
2. Linsen abgießen, mit Olivenöl, Knoblauch, Koriander und Tahinipaste mischen und mit einem Pürierstab mixen. Dip mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
3. Den Dip in kleine Schälchen füllen.

Teller anrichten: Auf einen Teller den Belugalinsensalat, Dip und Baguette anrichten. Frische Petersilie darüber streuen.

STAND
REZEPTAUTOR/IN
Barbara Grimm
KOCH/KÖCHIN
Barbara Grimm