STAND
REZEPTAUTOR/IN
KOCH/KÖCHIN
Eva-Maria Schüles Dessert: Birnentarte, Gorgonzola-Eiscreme (Foto: WDR/Anja Koenzen)
WDR/Anja Koenzen

Zutaten:

Für die Birnentarte:

200 g Blätterteig
3 kleine Birnen
2 EL brauner Rohrzucker
1 EL Butter


Zubereitung:

Blätterteig auf die Größe der Tarteform ausrollen. Birnen schälen und in Scheiben schneiden. Den Zucker mit der Butter in einen Topf geben, sehr langsam schmelzen und karamellisieren lassen. Den Karamell in die Tarteform gießen. Die Birnenscheiben auflegen und mit dem Teig abdecken. Im Backofen für 18 Minuten bei 220 Grad backen. Tarte stürzen und in Stücke schneiden. Etwas abkühlen lassen und mit dem Eis servieren.

Zutaten:

Für die Gorgonzola-Eiscreme:

500 ml Sahne
125 g Zucker
125 g Gorgonzola-Käse
4 Eigelb


Zubereitung

Sahne erhitzen und Gorgonzola darin schmelzen. Nicht kochen. Eigelb und Zucker schaumig schlagen. Heiße Sahne-Käsemasse unter ständigem Rühren vorsichtig unter die Eigelb-Zuckermasse rühren bis sich eine Creme ergibt. Über Nacht kaltstellen und dann nach Anleitung in einer Eismaschine weiterverarbeiten.

STAND
REZEPTAUTOR/IN
KOCH/KÖCHIN