STAND
REZEPTAUTOR/IN
KOCH/KÖCHIN
SWRMegaherz (Foto: SWR)
Arme Ritter de luxe mit Erdbeer-Basilikumsalat und Macarpone-Sahne-Creme

Zutaten:

Brioche und Holunderblütensirup: Vorbereitung am Vortag

für den Brioche:

300 g Mehl
1 Prise Salz
25 g Zucker
12 g Hefe
50 g
Milch
2 Eier
1 Eigelb
125 g Butter


für den Holunderblütensirup:

6 Holunderblüten-Dolden
40 g Zitronensäure
500g Zucker
1 Liter kochendes Wasser


für die Mandelcreme :

60 g Butter
60 g Zucker
60 g gemahlene Mandeln
1 Ei
5 g Brauner Rum
Mandelblättchen zur Deko


für den Erdbeer-Basilikum-Salat :

500 g Erdbeeren
½ Zitrone als Saft
1 EL Grand Marnier
40 g Zucker
6 Basilikumblätter


für die Mascarpone-Sahne-Creme :

2 Eier
2 Esslöffel Zucker
1 Päckchen Vanille-Zucker
500 g Mascarpone
200 g Sahne


Zubereitung:

Die Hefe in einer Schüssel zerbröckeln. Mit Mehl, Salz und Zucker vermischen. Nach und nach Milch, Eier und Eigelb dazugeben und so lange kneten, bis der Teig nicht mehr klebt. Die Butter in Würfel schneiden, nach und nach zum Teig geben und kneten, bis der Teig sich von der Schüssel löst. Mit einem feuchten Tuch abdecken und an einem warmen Ort gehen lassen. Wenn der Teig sein Volumen verdoppelt hat, bei 180 Grad in den Ofen schieben. Ein Glas Wasser in den heißen Ofen gießen, um Dampf zu erzeugen. Nach 15 Minuten den Ofen kurz öffnen und sofort wieder schließen. Nach weiteren 10 Minuten die Brioche aus dem Ofen holen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Die abgekühlte Brioche in Alufolie einpacken und im Kühlschrank aufbewahren.

Holunderblütensirup: Das kochende Wasser mit der Zitronensäure mischen und über die Holunderblüten gießen. Zucker dazu geben und umrühren. 24 Stunden stehen lassen und abseihen

Mandelcreme: Die Zutaten bis auf die Mandelblättchen in einen Mixtopf geben und auf höchster Stufe ein paar Sekunden vermischen. Kühl stellen.

Erdbeer-Basilikum-Salat: Erdbeeren putzen. Ein Drittel der geputzten Erdbeeren pürieren und mit Grand Marnier, Zitronensaft und Zucker vermischen. Die restlichen Erdbeeren klein schneiden und mit 2 Esslöffeln Erdbeerpüree vermischen. Die Brioche in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden und in den Holunderblütensirup tauchen, kurz abtropfen lassen und auf Backpapier legen. Die Mandelcreme dünn aufstreichen und mit Mandelplättchen bedecken. Bei 230 Grad im Ofen goldbraun backen.

Mascarpone-Sahne-Creme: Eier trennen, Eigelb mit Zucker schaumig rühren. Mascarponecreme unterrühren. Sahne mit Vanillezucker steif schlagen, mit der Creme vermischen. Eiweiß zu Schnee schlagen und mit dem Schneebesen unter die Creme ziehen, damit sie lockerer wird. Kalt stellen.

Die Brioche in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden, ggf. rund ausstechen. Kurz in den Holunderblüten-Sirup tauchen und abtropfen lassen. Mit der Mandelcreme dünn bestreichen, mit Mandelblättchen belegen und bei 230 Grad C im Ofen goldbraun backen.

In der Zwischenzeit die Teller mit einem Mascarpone-Spiegel versehen, ErdbeerBasilikum-Salat daneben anrichten. Die fertigen Brioche-Scheiben auf den Cremespiegel legen, den fertigen Teller mit einem Basilikumblatt garnieren.

STAND
REZEPTAUTOR/IN
KOCH/KÖCHIN