Steeg

STAND

Ein Film von Catherine von Westernhagen

Steeg gehört seit 1969 zu Bacharach und bildet seither den größten Stadtteil des Städtchens. Malerische Fachwerkhäuser prägen das Gesicht des kleinen Ortes.

Video herunterladen (16,7 MB | MP4)

Früher war Steeg von Weinbau und Landwirtschaft geprägt. Heute gibt es nur noch wenige Weinbaubetriebe, dafür aber gerade über die Sommermonate viel Tourismus.

Hirzuland Steeg Bemaltes Haus (Foto: SWR)
Eine kunstvoll bemalte Häuserfassade ist ein Hingucker im alten Ortskern von Steeg. Bild in Detailansicht öffnen
Eine Rentnertruppe kümmert sich regelmäßig und zuverlässig jede Woche um das gepflegte Erscheinungsbild am Weiherplatz. Bild in Detailansicht öffnen
Auch das Wildgehege wird ehrenamtlich gewartetet, von Mitgliedern des Steeger Naturfreundevereins. Bild in Detailansicht öffnen

Wanderer und Erholungssuchende finden hier sieben gut beschilderte und gewartete Rundwanderwege, die teilweise auch an der beeindruckenden Stahlberg-Ruine vorbeiführen.

Hier muss keiner über Einsamkeit klagen, denn ein aktives Vereinsleben bringt die Menschen zusammen und zu einem Miteinander im besten Sinn.

Hierzuland Steeg Karte (Foto: SWR)
STAND
AUTOR/IN