STAND

Ein Film von Catherine von Westernhagen

Motorsport und Wanderlust – das schließt sich in der kleinen Eifelgemeinde Drees keinesfalls aus. Der malerische Ort in der Vulkaneifel liegt in unmittelbarer Nähe zur legendären Rennstrecke Nürburgring, ist aber umgeben von schönster Eifel-Landschaft.

Video herunterladen (15,8 MB | MP4)

Felder, Wald und Wissen laden zu ausgedehnten Wanderungen ein. Im Dorf gibt es einige Ferienwohnungen und Pensionen, eine Kapelle und in der Nähe einen Offroad-Park sowie einen Gewerbepark, in dem sich an die 30 Unternehmen angesiedelt haben. Die schaffen Arbeitsplätze und sind auch für junge Familien ein Grund sich in Drees anzusiedeln.

Drees in Bildern

Hierzuland Drees Spielplatz (Foto: SWR)
Vor allem junge Familien mit Kindern haben sich hier angesiedelt. Viele von ihnen kommen aus Drees, sind wieder in ihren Heimatort zurückgekehrt. Alle sind hier zu einer guten Gemeinschaft zusammen gewachsen. Bild in Detailansicht öffnen
Ein Blick aus dem Fenster genügt und Kathrin König weiß, dass ihre Kinder auf dem Spielplatz in bester Gesellschaft sind. Denn hier passt jeder ein bisschen auf die anderen auf. Bild in Detailansicht öffnen
Nach und nach wurde "Im Flur" gebaut und bis auf eines sind alle Grundstücke verkauft. Der Ortsbürgermeister Klaus Brachthäuser hatte das Neubaugebiet vor 12 Jahren mit ins Leben gerufen, damals noch als 1. Beigeordneter. Bild in Detailansicht öffnen

Auch die Dorfgemeinschaft funktioniert noch hier, dank engagierter Bürgerinitiativen, die sich darum kümmern, dass Dorfplatz und Co. in neuem Glanz erstrahlen konnten. Im Neubaugebiet in der Straße "Im Flur" haben wir uns näher umgeschaut.

Hierzuland Drees Karte (Foto: SWR)
Karte Drees
STAND
AUTOR/IN