STAND

Ein Film von Bernd Schwab

Etwa zehn Kilometer südwestlich von Landau liegt Klingen in der Südpfalz. Das Dorf mit seinen 280 Einwohner ist seit 1969 ein Ortsteil der Doppelgemeinde Heuchelheim-Klingen.

Video herunterladen (16,1 MB | MP4)

Klingen ist bis heute ein Weindorf mit hübschen Häusern in der Ortsmitte. Besonders die imposante Dorfkirche fällt dem Besucher ins Auge. Sie wurde um 1500 erbaut und beherbergt eine der ältesten Orgeln der Pfalz – normalerweise. Denn zur Zeit ist die Orgel ausgebaut und wartet bei einem Orgelbauer auf Restaurierung. Der kann aber erst loslegen, wenn die Finanzierung gesichert ist.

Das Gotteshaus steht inmitten der Klingbachstraße, die ihren Namen dem nahen Klingbach zu verdanken hat. Sie ist die längste Straße von Klingen – die Häuser und Eingangstore aber stehen dicht an dicht. Um so überraschender ist, was sich dahinter verbirgt – nicht sehr breite, aber ellenlange Grundstücke. Die Klingener nutzen sie auf ganz unterschiedliche Weise.

Ein Ehepaar in der Klingbachstraße hat aus einem ehemaligen Acker ein wahres Blumenparadies gemacht. Unzählige Rosenarten, herrlich blühende Blumen und teils exotische Bäume ziehen den Besucher schnell in ihren Bann. Ein florales Gesamtkunstwerk, das in gerade mal 17 Jahren entstanden ist.

Klingen in Bildern

Klingen  - Margit Pfalzgraf und ihre Rosen (Foto: SWR)
Ein Garten wie ein Gesamtkunstwerk - Dutzende Rosensorten blühen im Garten von Margit Pfalzgraf. Bild in Detailansicht öffnen
Julian Hof hat 2010 mit seinem Bruder das Weingut übernommen, nachdem ihr Vater einen Schlaganfall hatte. Bild in Detailansicht öffnen
Der Weinkeller der Brüder Hof. Bild in Detailansicht öffnen
Heuchelheim-Klingen ist eine Ortsgemeine im Landkreis Südliche Weinstraße. Bild in Detailansicht öffnen

Ein paar Häuser weiter geht es auf einem ebenso langen Grundstück noch etwas exotischer zu. Ein Klingener Bürger züchtet exotische Vogelarten, unter anderem Papageien wie die "Unzertrennlichen" und Graupapageien. Für den Vogelliebhaber ein Ausgleich zum Beruf bei einem Autokonzern.

Weil die Grundstücke zwar eng, dafür aber lang sind, müssen die Winzer teilweise stark improvisieren, um effektiv arbeiten zu können. Im Weingut Hof haben sie den Betrieb über drei Stockwerke angelegt. Nur so war es möglich, das Weingut zu vergrößern, ohne auszusiedeln.

Klingen - Karte (Foto: SWR)
Straßenkarte Heuchelheim-Klingen

Es gibt allerdings ein paar Grundstücke, die rund um das Haus Platz haben. Die liegen in der Klingbachstraße mehr zum Ortsrand hin. Eines dieser Häuser wird gerade von Grund auf saniert, das heißt: tragende Wände herausreißen, neu dämmen, das volle Programm. Seit Monaten ist ein junges Paar schon dabei und es wird es noch Monate dauern, bis es hier einziehen kann, das steht fest. Da braucht man einen langen Atem. Aber das passt ja durchaus zur Klingbachstraße von Klingen.

STAND
AUTOR/IN