Die Bergstraße in Genheim

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
18:45 Uhr
Sender
SWR Fernsehen RP

Ein Film von Thomas Keck

Genheim liegt westlich von Bingen und nur zwei Kilometer von der A 61 entfernt. Das Dorf ist seit 1970 ein Ortsteil von Waldalgesheim.

Die Bergstraße 1 ist die gute Stube von Genheim. Hier steht das Dorfgemeinschaftshaus, die frühere evangelische Schule dieses Ortsteils von Waldalgesheim. Die katholischen Kinder mussten zur Schule ins Nachbardorf Roth laufen.

Genheim in Bildern

Genheim - Weihnachtsmarkt (Foto: SWR)
Die „Interessengemeinschaft Genheimer Weihnachtsmarkt“ legt sich ins Zeug, um den Dorfplatz festlich rauszuputzen. Bild in Detailansicht öffnen
Wenn Weihnachtsmarkt ist, verwandelt sich der ehemalige Schulsaal in ein gemütliches Café. Bild in Detailansicht öffnen
Aus der alten Schmiede wurde eine moderne Autowerkstatt. Die Tradition des Betriebs reicht weit zurück. Schon 1752 gab es eine Wagnerei Mölig in Genheim. Bild in Detailansicht öffnen

Heute ist das Haus für alle Einwohner der Mittelpunkt des Dorflebens, auf dem Platz davor finden die wichtigsten Feste statt, zum Beispiel das Naheweinfest oder der Weihnachtsmarkt. Fast alle Bewohner der Bergstraße sind beim Weihnachtsmarkt dabei und einige machen sogar einen eigenen Stand auf.

Den Glühwein liefert das Weingut Schnell, das Autohaus Mölig dekoriert das Fenster zur Straße ganz besonders weihnachtlich. Karl Reitzer, der älteste Bürger des Dorfes, bekommt beim Markt traditionell die erste Bratwurst. Aber wie das so ist mit Traditionen, wenn es mal nicht klappt, ist das kein Beinbruch, und auch in der Bergstraße sieht man das alles ganz gelassen.

Genheim - Karte (Foto: SWR)
STAND