Liegen fürs Wohlbefinden

Was bringen Akupressur-Matten?

Stand

Akupressur-Matten sind spezielle Matten mit kleinen Hartplastikspitzen, die bei Kontakt unseren Körper reizen und uns so besser einschlafen lassen sollen, unseren Alltagsstress oder sogar Schmerzen bekämpfen sollen – das versprechen zumindest die Hersteller.

Video herunterladen (110,6 MB | MP4)

Mittlerweile sind Akupressur-Matten in vielen Haushalten zu finden, so auch bei Kim Hoss. Vor vier Jahren hatte sie Einschlafprobleme, erfährt in einer Werbeanzeige von der Matte.

"...und war vom ersten Moment an mega begeistert und wünschte, ich hätte das schon früher kennengelernt eigentlich."

Akupressur-Matte: Hilfe gegen Stress, Kopf-, Rücken- und Nackenschmerzen?

Der Vorsitzende der Ärztegesellschaft für Akupunktur, Prof. Dr. Dominik Irnich, stört sich an der Aussage, dass mithilfe der Matte Akupressurpunkte stimuliert würden.

"Die Akupressur benutzt sehr spezifische Punkte und man könnte ja sagen naja, wenn ich alle reize, dann reize ich auch die richtigen Punkte. Aber wir glauben, dass es eher nicht der Fall ist, wenn ich jetzt einfach alle Punkte stimuliere, dass ich die gleiche Wirkung habe."

Akupressur-Matte ist lediglich ein Wellness-Produkt

Die Hersteller geben auf ihren Webseiten und in Broschüren einige mögliche Beschwerden an, gegen die die Matte helfen soll. Besonders oft genannt: Stress, Kopfschmerzen, Rücken- und Nackenschmerzen.

In durchgeführten Studien wurde festgestellt: Mit der Matte kann eine geringe, kurzfristige Verbesserung von Rücken- oder Nackenschmerzen erreicht werden. Teilweise wird das aber auch auf einen Placeboeffekt zurückgeführt.

Der Name der Matte ist irreführend, denn sie löst einen flächigen Reiz aus. Das hat mit der "klassischen" Akupressur nichts zu tun. Ob die Akupressur-Matte wirklich einen langfristigen Effekt hat, ist wissenschaftlich nicht ausreichend geklärt.

Wannenbäder, Gesichtsmasken, Peelings, Yoga & Co. Wellness-Programm für jeden Tag

Gönnen Sie sich doch einmal eine Auszeit vom Alltag. Ein entspannendes Wannenbad, eine wohltuende Gesichtsmaske oder ein paar Yoga-Übungen können wahre Wunder bewirken!

Massagepistolen im Test: Ein guter Schuss Entspannung?

Verspannungen, Muskelkater, Stress: Massagepistolen sollen gegen alles helfen. Wir testen, günstig bis teuer. Was taugen sie, und wer sollte sie nicht benutzen?

Marktcheck SWR Fernsehen

Stand
AUTOR/IN
SWR Fernsehen