Angst- und schmerzfreie Zahnbehandlung durch Hypnose

So funktioniert die Hypnose beim Zahnarzt

STAND

Viele Menschen haben so viel Angst vor dem Zahnarzt, dass sie die regelmäßigen Kontrolltermine nicht wahrnehmen und erst bei starken Zahnschmerzen in die Praxis gehen. Die Hypnose kann diesen Patienten helfen, ihre Angst zu nehmen.

Video herunterladen (16,6 MB | MP4)

Hypnose ist in der Regel keine Kassenleistung. Eine Sitzung kostet etwa 80-150 Euro. Patienten sollten darauf achten, dass Ärzte dafür eine Zusatzqualifikation haben. Auch in Rheinland-Pfalz gibt es auf Hypnose spezialisierte Zahnärzte.

Wann ist Hypnose sinnvoll?

Eigentlich kann Hypnose immer dann verwendet werden, wenn die Behandlung für Patienten Stress oder Schmerz bedeutet – wie häufig beim Zahnarzt.

Wir wollen mit zahnärztlicher Hypnose dem Patienten helfen und da bietet die Hypnose sehr gut die Möglichkeit, Angst zu reduzieren, aber auch Schmerzen zu lindern, beziehungsweise den Schmerzreiz teilweise komplett auszuschalten.

Wie funktioniert die Hypnose?

Hypnose ist eine Entspannungs- und Suggestionstechnik. Nicht jeder Mensch spricht auf Hypnose gleich gut an. Sie funktioniert am besten, wenn die Patienten aktiv mitarbeiten. Die Patienten behalten in der Hypnose-Situation immer die Kontrolle. Sobald sie sich unruhig fühlen und die Behandlung unterbrechen wollen, ist das durch Handheben jederzeit möglich.

Bei der Hypnose leitet der Arzt den Patienten an, sich mental an einen sicheren Ort zurückzuziehen. Dazu verwendet er beispielsweise Stichwörter oder Bilder, die in die Hypnose einfließen sollen:

Stellen Sie sich vor, wie Sie Ihren Körper zur Behandlung hier abgeben und wie Ihr Geist aus dem Körper rausgeht. Wie wenn Sie von außen auf den Körper drauf gucken können. Gehen Sie in Gedanken irgendwo dorthin, wo es wirklich sehr sicher, angenehm und ruhig ist: Vielleicht irgendwo in der Sonne, am Meer, vielleicht auch auf einer Insel.

Warum empfindet man unter Hypnose weniger Schmerz und Angst?

Was bei der Hypnose im Gehirn genau passiert, ist noch nicht restlos erforscht. MRT-Untersuchungen haben aber gezeigt, dass die Gehirnaktivität unter Hypnose geringer ist als im Wachzustand und Außenreize gefiltert wahrgenommen werden. Das limbische System im Gehirn kann in kritischen Situationen gezielt Schmerz vermindern, indem es Schmerzsignale blockiert, die über Nervenbahnen aus dem Körper kommen.

Grafik Limbisches System im Gehirn sorgt bei Hypnose für Ruhe und Entspannung (Foto: SWR)
Bei der Hypnose sorgt das Limbische System im Gehirn für Ruhe und Enstpannung

Das macht sich Hypnose zunutze. Sie fokussiert auf Ruhe und Entspannung und sorgt dafür, dass Schmerz-Signale nicht zum Großhirn weitergeleitet werden. Der Reiz wird nicht mehr bewusst empfunden.

Ähnlich ist es bei Angstgefühlen. Hier spielt der Mandelkern – die Amygdala – im Gehirn eine wichtige Rolle. Sie alarmiert den Körper, wenn sie Situationen als gefährlich einstuft. Schweißausbrüche, eine höhere Herzrate und die Ausschüttung von Stresshormonen sind die Folge. Auch hier kann Hypnose helfen, diesen Mechanismus erst gar nicht auszulösen und ruhig zu bleiben.

Fazit

Hypnose - immer häufiger auch in der Medizin eingesetzt

Hypnose wird immer häufiger in der Medizin eingesetzt – etwa um Patienten die Angst vorm Zahnarztbesuch zu nehmen. Studien zum Thema Hypnose zeigen erstaunliche Ergebnisse.  mehr...

Doc Fischer SWR Fernsehen

Heilung durch Trance

Hypnose oder auch Trance kommen als Heilansatz für emotionale Belastungen. Wie das funktioniert: Gut zu wissen!  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Medizin Reizdarm: Hypnose hilft

Anhaltender Durchfall, Verstopfung oder Blähungen sind unangenehm und können ein Hinweis auf einen Reizdarm sein. Dabei ist das Darm-Nervensystem überreizt. Hypnose kann helfen.  mehr...

Hypnotherapie Trance als Mittel gegen Ängste und Schmerzen

Hypnose ist eine vielseitige Therapie. Sie kann Schmerzen lindern, übertriebene Ängste dämpfen und sogar manche Anästhesie ersetzen. (Produktion 2015)  mehr...

Worauf man beim Zahn-Bleaching achten sollte Worauf man beim Zahn-Bleaching achten sollte

Strahlend weiße Zähne sind längst nicht nur Hollywoodstars wichtig. Es gibt viele zahnaufhellende Produkte im Angebot. Oft hilft aber nur das professionelle Bleaching beim Zahnarzt  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen