Ex-Abhängiger und Psychiater klären auf

Mögliche Folgen von Cannabis bei Jugendlichen

Stand

Video herunterladen (128,6 MB | MP4)

Der Landauer Daniel Gebhart und Psychiater Dr. Christoph Gerth informieren an Schulen über die möglichen Folgen des Cannabiskonsums bei Kindern und Jugendlichen. Der eine war jahrelang selbst Konsument, der andere ist Chefarzt an der Rheinhessen-Fachklinik für Allgemeinpsychiatrie.

Die von der Bundesregierung geplante Cannabis-Legalisierung ist umstritten. Vor allem Ärzteverbände, zum Beispiel der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte, die Bundesärztekammer und die Bundespsychotherapeutenkammer, lehnen sie kategorisch ab. Denn sie gefährde insbesondere die psychische Gesundheit von Jugendlichen.

Deutschland

Neue Ampelregierung beschließt Cannabis-Legalisierung Legaler Cannabis-Konsum: Das sind die Vorteile und Risiken

Cannabis soll künftig in lizenzierten Geschäften für Erwachsene frei erhältlich sein. Diese Vorteile und Risiken hat die Cannabis-Legalisierung.

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Düngenheim

Heute hat er ein eigenes Mode-Label Wie Cannabis Christian Stein bei seiner Konzentrationsschwäche hilft

Bei Christian Stein wird bereits als Kind ADS diagnostiziert und Ritalin gegen seine Konzentrationsschwäche verschrieben. Irgendwann wechselt er zu Cannabis, das ihm besser hilft.

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Mainz

Es hilft ihm auch gegen Entzündungsschübe und Zukunftsängste Morbus-Crohn-Patient Thomas Mohr konsumiert Cannabis gegen die Schmerzen

Thomas Mohr leidet seit Jahren unter Morbus Crohn. Der Konsum von Cannabis hilft ihm, Schmerzen zu lindern. In seinem Geschäft in Mainz verkauft er CBD-Produkte.

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Stand
AUTOR/IN
SWR Fernsehen