gehäkelte Lampions (Foto: Olaf Szczepaniak )

Deko für Garten und Balkon

Gehäkelte Lampions

STAND

Diese farbenfrohen Lampions sind eine tolle Deko für laue Sommerabende auf dem Balkon oder der Terrasse! Sie können in verschiedenen Größen gehäkelt werden. Tanja Steinbach zeigt wie!

Größe

Lampion Größe 1: 15 cm Durchmesser, ca 20 cm hoch
Lampion Größe 2: 20 cm Durchmesser, ca 22 cm hoch

Die abweichenden Angaben für Größe 1 und 2 befinden sich hintereinander durch Schrägstriche getrennt. Ist nur eine Angabe vorhanden, gilt diese für beide Größen.

Material

  • 100 g feines, umwickeltes Baumwollmischgarn mit bunten Noppen (55 % Baumwolle, 26 % Polyamid, 19 % Polyester mit einer Lauflänge von ca. 125 m/50 g) in Wunschfarbe.Verbrauchstipp: Für einen Lampion in Größe 1 wird etwa 70 g Garn benötigt, d.h. mit 150 g können gleich 2 gehäkelt werden!
  • Häkelnadel 3-3,5mm  
  • Schere, Maßband, Vernähnadel
  • Je Lampion 2 Metallringe im gewünschten Durchmesser, = je ein Ring mit Kreuz und ein Ring ohne Kreuz, bspw. von Rayher
  • Nach Belieben 16 / 22 Glöckchen in Gold oder Silber mit 9mm Durchmesser
  • Häkelnadel 2,5mm zum Einhäkeln der Glöckchen   

Maschenprobe:

Mit Häkelnadel 3-3,5 mm im Grundmuster entsprechen etwa 24 Maschen und 13 Runden = 10 x 10 cm.

Grundmaschen & -Muster

Grundmuster (Bogenmuster)

gehäkelte Lampion (Foto: Felix Brunnbauer)
Felix Brunnbauer

In Runden, Maschenzahl teilbar durch 6

1. Runde: mit einer Anfangs-Luftmasche beginnen, 2 feste Maschen,* 3 Luftmaschen häkeln und damit 3 Maschen der Vorrunde übergehen, je 1 feste Masche in die nächsten 3 Maschen der Vorrunde, ab * stets wiederholen, enden mit 3 Luftmaschen häkeln und damit 3 Maschen der Vorrunde übergehen, 1 feste Masche in die nächste Masche der Vorrunde, die Runde mit einer Kettmasche in die 1. feste Masche beenden.

2Runde: mit einer Anfangs-Luftmasche beginnen, 1 feste Masche,* 5 Stäbchen in den Luftmaschenbogen der Vorrunde häkeln, 1 feste Masche in die mittlere feste Masche des 3-er Blocks der Vorrunde häkeln, ab * stets wiederholen, enden mit 5 Stäbchen in den Luftmaschenbogen der Vorrunde häkeln, die Runde mit einer Kettmasche in die 1. feste Masche beenden.

3. Runde: mit 3 Anfangs-Luftmaschen beginnen, * je 1 feste Masche in das 2., 3. und 4. Stäbchen (= die mittleren 3 Stäbchen) der Vorrunde häkeln, 3 Luftmaschen häkeln und damit 3 Maschen der Vorrunde übergehen, ab * stets wiederholen, enden mit je 1 feste Masche in das 2., 3. und 4. Stäbchen (= die mittleren 3 Stäbchen) der Vorrunde häkeln, 2 Luftmaschen, die Runde mit einer Kettmasche in die 2. Anfangs-Luftmasche beenden.

4. Runde: mit 3 Anfangs-Luftmaschen beginnen, 2 Stäbchen in den kleinen Luftmaschenbogen zu Beginn der Vorrunde häkeln (unmittelbar neben den 3 Anfangs-Luftmaschen), 1 feste Masche in die mittlere feste Masche des 3-er Blocks der Vorrunde häkeln, * 5 Stäbchen in den Luftmaschenbogen der Vorrunde häkeln, 1 feste Masche in die mittlere feste Masche des 3-er Blocks der Vorrunde häkeln, ab * stets wiederholen, enden mit 2 Stäbchen in den kleinen Luftmaschenbogen am Ende der Vorrunde, die Runde mit einer Kettmasche in die 3. Anfangs-Luftmasche beenden.

5. Runde: mit 1 Anfangs-Luftmasche beginnen,  je 1 feste Masche in die 3. Anfangs-Luftmasche der Vorrunde und das 1. Stäbchen häkeln, * 3 Luftmaschen häkeln und damit 3 Maschen der Vorrunde übergehen,  je 1 feste Masche in das 2., 3. und 4. Stäbchen (= die mittleren 3 Stäbchen) der Vorrunde häkeln, ab * stets wiederholen, enden mit 1 feste Masche in das letzte Stäbchen der Vorrunde, die Runde mit einer Kettmasche in die 1. feste Masche beenden.

Zu Beginn 1x Runde 1-5 häkeln, anschließend die 2.-5 Runde stets wiederholen, nach einer 5. Runde Muster beenden.

Hinweis: Für das Häkelmuster & die Abschluss-Bordüre gibt es auch eine separate Häkelschrift!

Anleitung

gehäkelte Lampions (Foto: Olaf Szczepaniak )
Olaf Szczepaniak

Die abweichenden Angaben für Größe 1 und 2 befinden sich hintereinander durch Schrägstriche getrennt. Ist nur eine Angabe vorhanden, gilt diese für beide Größen.

Zu Beginn den Ring mit dem „Kreuz“ umhäkeln. Dafür den Faden anmaschen und den Ring mit 96 / 132 festen Maschen umhäkeln. Die Maschenzahl sollte durch 6 teilbar sein. Tipp: den Anfangsfaden dabei mit umhäkeln! Die Runde mit einer Kettmasche in die erste Masche schließen.

Nun in Runden im Bogenmuster weiterarbeiten.

Für die Lampions in Gr. 1 (15cm Durchmesser) 25 Runden im Grundmuster häkeln, = 1x Runde 1-5, dann 5x Runde 2-5 wiederholen. In etwa 20cm, nach einer 5. Runde enden.

Für die Lampions in Gr. 2 (20cm Durchmesser) 29 Runden im Grundmuster häkeln, = 1x Runde 1-5, dann 6x Runde 2-5 wiederholen. In etwa 22cm, nach einer 5. Runde enden.

Anschließend den 2. Metallring einarbeiten, dafür die Runde mit einer Anfangs-Luftmasche beginnen dann den Metallring (ohne Kreuz) mit festen Maschen umhäkeln, in jede Masche der Vorrunde eine feste Masche arbeiten, die Runde mit einer Kettmasche in die 1. feste Masche schließen.

Nun noch eine Abschluß-Bordüre anhäkeln:

1. Runde:  mit einer Anfangs-Luftmasche beginnen, 1 feste Masche,* 2 Luftmaschen häkeln und damit 2 Maschen der Vorrunde übergehen, 1 feste Masche häkeln, 6 Luftmaschen häkeln und mit einer Kettmasche in die feste Masche zum Ring schließen, 2 Luftmaschen häkeln und damit 2 Maschen der Vorrunde übergehen, 1 feste Masche häkeln ab * stets wiederholen, dabei darauf achten, dass die festen Masche jeweils in der Mitte einer der 3. Gruppen der letzten 5. Runde liegt, die feste Masche mit dem zusätzlichen Luftmaschenring sollte über dem Luftmaschenbogen der 5. Runde liegen.

Enden mit 2 Luftmaschen häkeln und damit 2 Maschen der Vorrunde übergehen, die Runde mit einer Kettmasche in die 1. feste Masche beenden.

2. Runde: mit einer Anfangs-Luftmasche beginnen, 1 feste Masche,* 4x [1 Luftmasche, 1 Stäbchen] in Luftmaschenring der Vorrunde häkeln, 1 Pikot häkeln (Bitte Hinweis unten beachten, wenn Glöckchen eingearbeitet werden!) dafür 3 Luftmaschen häkeln, dann eine Kettmasche in die erste der 3 Luftmasche häkeln, 4x [1 Stäbchen, 1 Luftmasche] in Luftmaschenring der Vorrunde häkeln, 1 feste Masche auf die feste Masche der Vorrunde häkeln, ab * stets wiederholen, enden mit  4x [1 Luftmasche, 1 Stäbchen] in Luftmaschenring der Vorrunde häkeln, 1 Pikots häkeln, dafür 3 Luftmaschen häkeln, dann eine Kettmasche in die erste der 3 Luftmasche häkeln, 4x [1 Stäbchen1 Luftmasche] in Luftmaschenring der Vorrunde häkeln, die Runde mit einer Kettmasche in die 1. feste Masche beenden.

Faden abschneiden, durch die letzte Masche ziehen und alle Fäden vernähen.

Noch mehr häkel-Ideen für draußen

Handarbeit Gehäkelte Hänge-Windlichter

Windlichter sind Stimmungszauberer! Wer sein Windlicht nicht nur auf den Tisch stellen, sondern auch hängend arrangieren möchte, für den hat Tanja Steinbach eine kreative Häkeli…  mehr...

DIY Classic Gehäkelte Tischsets

Häkel-Mandalas sind derzeit der absolute Renner. Tanja Steinbach zeigt uns, wie diese farbenfrohen Mandalas als Tischsets umgesetzt werden.  mehr...

Selbermachen Gehäkelte Sitzkissen

Dieses sommerliche Häkelkissen eignet sich besonders gut für den Balkon, die Terrasse oder den Garten. Tanja Steinbach zeigt wie's geht!  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen