Rückblick auf Katastrophe im Ahrtal

Winzer-Schäden in der Flutnacht

STAND
AUTOR/IN
Christoph Mautes

Video herunterladen (21 MB | MP4)

Das Ausmaß der Flutkatastrophe 2021 im Ahrtal war enorm. Allein die Schäden der Winzerinnen und Winzer liegen bei rund 200 Millionen Euro. "Hier ist ein Wahnsinns-Schaden entstanden", sagt Hubert Pauly, Weinbaupräsident an der Ahr.

STAND
AUTOR/IN
Christoph Mautes