Wie das Sterben der Krankenhäuser die Notarztversorgung auf dem Land gefährdet

STAND

Video herunterladen (127,1 MB | MP4)

Notarzt Reinhard Wuttke ist seit Jahrzehnten Tag und Nacht im Einsatz: ob auf den Autobahnen, bei Arbeitsunfällen, Herzinfarkten und Schlaganfällen. Er und seine Kollegen aus der Neustädter Marienhaus-Klinik Hetzelstift haben schon viele Menschen in der Pfalz gerettet. Um sicherzustellen, dass alle Dienste besetzt werden, hat die zuständige Kreisverwaltung einen Notarztvertrag mit der Klinik geschlossen. Doch was ist, wenn eine solche Klinik schließt oder an Ihre wirtschaftlichen Grenzen stößt?

STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen