Warum Kälber zu Schleuderpreisen verscherbelt werden

STAND
AUTOR/IN

Video herunterladen (22 MB | MP4)

"Jeder Kanarienvogel ist inzwischen teurer als ein Kalb." Das beklagt eine Bäuerin aus dem Westerwald. Sie verdient ihr Geld mit Milchkühen. Und damit ihre Kühe Milch geben, müssen sie regelmäßig kalben. Sie bekommt nur wenige Euro pro Tier. Wie kann das sein?

STAND
AUTOR/IN