Strommarkt außer Kontrolle - was die Politik tun muss

STAND

Video herunterladen (16,5 MB | MP4)

Gut 25 Prozent mehr soll Dirk Damköhler für seinen Strom zahlen. Wie ihm geht es in Rheinland-Pfalz gerade zehntausenden von Stromkunden. Viele Versorger heben die Preise an, wechseln ist kaum möglich, der Markt scheint außer Kontrolle. Verbraucherschützer fordern von der Politik, zu handeln. "Zur Sache"-Reporter Christoph Mautes hat recherchiert.

STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen