Fall im Kreis Kusel

Polizisten im Dienst erschossen - Wie kam es zur Bluttat?

STAND
AUTOR/IN
Kai Diezemann, Oliver Böhm

Video herunterladen (40,2 MB | MP4)

Der Schock sitzt tief. Bei einer Verkehrskontrolle im Kreis Kusel wurden zwei Polizisten erschossen. Die mutmaßlichen Täter sind gefasst. Laut Staatsanwaltschaft sollen sie über ein Waffenarsenal verfügt und Wilderei betrieben haben. Aber wie erklärt sich die brutale Attacke?

Ulmet

Beamte sterben bei Kontrolle nahe Kusel Blog zu tödlichen Schüssen auf Polizisten: Familien erhalten Kondolenzbuch

Bei einer Verkehrskontrolle sind am 31. Januar zwei Polizeibeamte der Polizeiinspektion Kusel getötet worden. Die aktuellen Entwicklungen in unserem Blog:  mehr...

Kusel/Kaiserslautern

Gedenken nach schrecklicher Tat Trauerfeier der Polizei für getötete Kollegen in Kusel - Schweigeminute im ganzen Land

Nach den tödlichen Schüssen auf eine Polizei-Anwärterin und ihren Kollegen hat in Kusel eine Trauerfeier stattgefunden. Kollegen, Angehörige und auch die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Dreyer nahmen teil. Auch in Kaiserslautern wurde der getöteten Beamten gedacht.  mehr...

Getötete Polizisten im Landkreis Kusel Das ist über die mutmaßlichen Täter bekannt

Das Entsetzen über die tödlichen Schüsse auf zwei Polizisten im Kreis Kusel ist groß. Zwei Tatverdächtige sitzen inzwischen in Untersuchungshaft. Wir fassen zusammen, was wir bislang über die mutmaßlichen Täter wissen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
Kai Diezemann, Oliver Böhm