Omikron in Rheinland-Pfalz - Wie kann die nächste Corona-Welle verhindert werden?

STAND
AUTOR/IN
SWR

Video herunterladen (24,1 MB | MP4)

Jeden Tag lassen sich in Rheinland-Pfalz zehntausende Menschen drittimpfen. Der Booster soll sie vor den Corona-Mutanten schützen. Viele sind verunsichert, weil die Wirkung der Doppelimpfung schneller nachlässt als erwartet. Impfdurchbrüche des Deltavirus sind an der Tagesordnung. Und jetzt hat auch noch die Omikron-Mutante Rheinland-Pfalz erreicht. Experten gehen davon aus, dass wir vor einer neuen Welle stehen könnten. Diskutiert wird auch ab wann die Drittimpfung sinnvoll ist. Ob es sich überwiegend um milde Verläufe handeln wird, und wie viele Einweisungen in die Kliniken es geben könnte, ist noch nicht klar.

STAND
AUTOR/IN
SWR