Nur wenige Organspenden

Koblenzerin lebt und atmet dank Spenderlunge

STAND
AUTOR/IN
Jürgen Schmidt

Video herunterladen (28,1 MB | MP4)

Sarah lebt nur, weil sie rechtzeitig eine Spenderlunge bekommen hat. Die lebenslustige junge Frau, die in Koblenz wohnt und Lehrerin werden will, hat seit ihrer Geburt Mukoviszidose. Bundesweit warten etwa 8.500 Menschen auf ein Spenderorgan. Doch die Zahl der Spenderorgane in Deutschland stagniert seit Jahren.

STAND
AUTOR/IN
Jürgen Schmidt