Flughafen Hahn - Hält der neue Investor, was er verspricht?

STAND

Video herunterladen (17,5 MB | MP4)

Rund um den Flughafen liegen die Nerven mal wieder blank. Gut vier Monate nach dem Verkauf des insolventen Hunsrück-Flughafens wurde von den Käufern noch kein Geld überwiesen. Ende Juni war der Flughafen an die Investorengruppe "Swift Conjoy GmbH" aus Frankfurt verkauft worden. Allerdings ist die Frist für die Überweisung ausgehandelte Summe inzwischen verlängert worden. Noch üben sich der Hahn-Betriebsrat und Insolvenzverwalter Jan Markus Plathner in Geduld.

STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen