Ärger an der Ahr: Ist eine Straße wichtiger als Hochwasserschutz?

Stand

Video herunterladen (152,4 MB | MP4)

Die Ahr-Flut riss vor zwei Jahren fast die Hälfte der Bundesstraße 266 bei Heimersheim weg. Vor rund 50 Jahren wurde sie an einer der engsten Stellen des Flusses gebaut, obwohl Augenzeugen der Ahr-Flut von 1910 davor warnten. Jetzt soll die Straße wieder genauso aufgebaut werden. Das wirft Fragen auf.

Stand
AUTOR/IN
SWR Fernsehen