Der Vorentscheid - Wahl der Deutschen Weinkönigin 2021

STAND

Beim Vorentscheid haben die Kandidatinnen die Gelegenheit, sich vorzustellen und ihr Wissen unter Beweis zu stellen.

Elf Bewerberinnen stellen sich der Vorentscheidung für die Wahl der 73. Deutschen Weinkönigin. Außer den Vertreterinnen aus Franken und Sachsen nehmen Weinköniginnen und -prinzessinnen aus allen deutschen Weinanbaugebieten an der Wahl teil. Seit 1949 treten die Weinhoheiten zum freundschaftlichen Wettstreit an. Traditionell findet die Veranstaltung im Saalbau in Neustadt an der Weinstraße statt.

Holger Wienpahl moderiert die Sendung, in der die Bewerberinnen ihr Fachwissen zeigen und komplexe Fragen rund um die Weinbereitung, den Weinbau und das Weinmarketing kompetent, verständlich und prägnant beantworten müssen.


Die Jury wählt sechs Finalistinnen, die am 24. September im Saalbau zum Finale antreten.

Die Kandidatinnen zur Wahl der 73. Deutschen Weinkönigin:

  • Linda Trarbach, Ahr
  • Sina Erdrich, Baden
  • Heike Knapp, Hessische Bergstraße
  • Marie Dillenburger, Mittelrhein
  • Marie Jostock, Mosel
  • Laura Tullius, Nahe
  • Saskia Teucke, Pfalz
  • Valerie Gorgus, Rheingau
  • Andrea Böhm, Rheinhessen
  • Annemarie Triebe, Saale-Unstrut
  • Henrike Heinicke, Württemberg
STAND
AUTOR/IN