Baden

Sina Erdrich

STAND

.

Video herunterladen (9,4 MB | MP4)

"Wenn ich mich für etwas interessiere, kann ich andere sehr gut mitreißen und für das Thema begeistern."

Bereits als Kind half die heutige Bildungswissenschaftlerin ihrer Familie im Weinberg.

Besonders stolz ist 23-Jährige darauf, dass sie in ihrer coronageprägten Amtszeit die Chance nutzen konnte, ein Social Media-Konzept zu entwickeln, um dem Amt der Badischen Weinkönigin ein moderneres Image zu verleihen.

Die sport- und sprachbegeisterte junge Frau ist in ihrer Freizeit regelmäßig auf dem Rennrad in den Weinbergen oder beim Standard- und Lateintanz im Tanzverein anzutreffen.

Sina bewundert Menschen, die so viel Spaß an ihrer Arbeit haben, dass der Begriff Work-Life-Balance keine Bedeutung mehr für sie hat und begeistert sich für außergewöhnliche Weine, die noch ein paar Jahre reifen können.

Als Deutsche Weinkönigin möchte die Durbacherin den Verbraucherinnen und Verbrauchern ein Gefühl dafür geben, wieviel Fleiß, Leidenschaft und Emotionen in jeder Flasche Wein stecken. So möchte sie zum Kauf regionaler Weine anregen, damit die Winzerinnen und Winzer die Wertschätzung erhalten, die sie verdient haben.

STAND
AUTOR/IN