STAND

... aus Hassloch
"Am liebsten würde ich einmal um die ganze Welt reisen und in jedem Land mindestens einen Monat verbringen", erzählt die sprachbegeisterte Anna-Maria Löffler.

Video herunterladen (7,3 MB | MP4)

Ihr Interesse am Wein wurde während der ersten Praktika in Weinbaubetrieben und durch die Mitarbeit im Weingut von Winning in Deidesheim geweckt. Bei Weinproben, Kellerführungen und den direkten Kontakt zu internationalen Kunden erkannte die kochbegeisterte junge Frau schnell, dass ihr Herz für die Weinwelt schlägt.

Mit ihrer positiven Lebensenergie schafft es die 24-Jährige ihre gesteckten Ziele zu erreichen. "Besonders freut es mich, wenn ich dabei andere Menschen motivieren und mit meiner Begeisterung anstecken kann", sagt die Pfälzerin.

Ein feinherber Riesling ist für sie die optimale Wahl zu würzigen, asiatische Speisen. Anna-Maria liebt es, den Abend mit einem guten Glas Wein mit Familie und Freunden ausklingen zu lassen.

"Als Deutsche Weinkönigin möchte ich viele Menschen für deutsche Weine und Sekte begeistern und ihnen als fachkundige Repräsentantin insbesondere auf dem internationalen Markt ein Gesicht geben", erklärt Anna-Maria Löffler.

Sieben Kandidatinnen

Zum 72. Mal findet die bedeutende Wahl statt - in diesem Jahr treten Corona-bedingt nur sieben Kandidatinnen gegeneinander an.  mehr...

Anna-Maria Löffler und Jana Petermann - Weinköniginnen

In diesem Jahr bewerben sich sieben Kandidatinnen um die deutsche Weinkrone. Da die Gebietsweinköniginnen aus Baden, Franken, Mittelrhein, Nahe, Saale-Unstrut und Sachsen aufgrund der besonderen Umstände ihre Amtszeit um ein Jahr verlängern, nehmen sie in diesem Jahr nicht an der Wahl der Deutschen Weinkönigin teil.  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

STAND
AUTOR/IN