Das große Finale Angelina Vogt ist die neue deutsche Weinkönigin

Angelina Vogt von der Nahe hat sich im Finale gegen fünf weitere Bewerberinnen durchgesetzt und trägt ab heute den Titel der "Deutschen Weinkönigin 2019". An ihrer Seite wurden Carolin Hillenbrand von der Hessischen Bergstraße und Julia Sophie Böcklen aus Württemberg als Wein-Prinzessinnen gekrönt.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
20:15 Uhr
Sender
SWR Fernsehen

Die Wahl fand zum 71. Mal statt: Eine 70-köpfige Jury mit Experten aus Weinwirtschaft, Politik und Medien prüfte das Weinwissen, die Schlagfertigkeit und den Charme der einzelnen Kandidatinnen.

Carolin Hillenbrand (links) mit Angelina Vogt (Mitte) und Julia Sophie Böcklen (rechts).  (Foto: SWR)
Carolin Hillenbrand (links) mit Angelina Vogt (Mitte) und Julia Sophie Böcklen (rechts).

Katharina Bausch (Rheingau), Julia Sophie Böcklen (Württemberg), Laura Gerhardt (Mosel), Carolin Hillenbrand (Hessische Bergstraße), Miriam Kaltenbach (Baden) und Angelina Vogt (Nahe) stellten sich der Herausforderung, ihr Wissen in puncto Wein zu präsentieren.

Seit 1950 treten die Weinhoheiten aus den Deutschen Weinanbaugebieten zum freundschaftlichen Wettstreit an. Im Vorfeld waren 12 Gebietsweinköniginnen der Deutschen Weinanbaugebiete bei der Vorentscheidung angetreten. Traditionell findet die Veranstaltung im Saalbau in Neustadt an der Weinstraße statt. Für die Unterhaltung in der kurzweiligen Show sorgten der junge Kabarettist Sven Garrecht mit einer humorvollen, eigens geschriebene Hymne an die Weinkönigin.

Die drei Weinhoheiten in ihren Vorstellungsvideos

Nahe

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
14:00 Uhr
Sender
SWR Fernsehen

Württemberg

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
14:00 Uhr
Sender
SWR Fernsehen

Hessische Bergstraße

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
14:00 Uhr
Sender
SWR Fernsehen
STAND