Bitte warten...
1/1

Vaters höchster Feiertag

In Detailansicht öffnen

Während die einen einmal im Jahr donnerstags, 39 Tage nach Ostern, die Himmelfahrt des Herrn feiern...

Während die einen einmal im Jahr donnerstags, 39 Tage nach Ostern, die Himmelfahrt des Herrn feiern...

...feiern andere - nun ja, sich selbst. Denn an Christi Himmelfahrt ist auch Vatertag. Ein Tag, an dem Mann mal so richtig unter sich sein darf. Ob zu Land in einer Pferdekutsche...

...oder zu Wasser - den Möglichkeiten sind kaum Grenzen gesetzt. Erfunden hat den Vatertag allerdings, man mag es kaum glauben, eine Frau. Die Amerikanerin Sonora Smart Dodd. Inspiriert vom Muttertag rief sie 1910 zur Ehrung des Vaters auf.

Seit 1972 ist der "Father's Day" ein offizieller Feiertag in den USA. Während die Amerikaner ihren Vatertag am dritten Sonntag im Juni feiern, wird er bei uns - gern auch mit Bollerwagen - an Christi Himmelfahrt begangen, der seit 1934 ein Feiertag ist.

Die Bräuche sind dabei, je nach Region, unterschiedlich. Manche unternehmen Wanderungen, andere gehen auf Vatertags-Hocketsen und wieder andere fahren mit lustigen Gefährten aller Art in der Gegend herum. Und das nur, hier schließt sich der Kreis wieder, um sich im männlichen Kollektiv mit Alkohol zu vergnügen.

Bei so viel Testosteron auf einem Fleck und Alkohol im Blut kann es aber auch schnell gefährlich werden… Jedes Jahr gibt es vielerorts Schlägereien und auch die Zahl der alkoholbedingten Verkehrsunfälle steigt an diesem Tag deutlich.

Im Fall der Fälle sollte Mann also lieber ein Nickerchen machen, bevor sich der Alkohol anderweitig durchschlägt. Es gibt aber auch Väter, die den Tag ganz anders nutzen...

... nämlich, um ganz bewusst Zeit mit ihrer Familie zu verbringen. Auch eine Möglichkeit. Egal, wie Sie ihn letztlich begehen - viel Spaß dabei!