Bitte warten...

Samstag, 29.2.2020

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29
  • 05.25

    Planet Schule

    Faces

    Gabriel, Ecuador

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Weil Gabriel ein kleiner, schmächtiger Junge war, bedrohten und mobbten seine Mitschülern ihn. Um respektiert zu werden, ließ Gabriel seine Wut an den Lehrern aus, aber das half ihm nicht. Erst als er für einen Boxwettbewerb mit dem Boxen begann und den gemeinsten Jungen der Schule im Boxkampf besiegte, gewann er den Respekt seiner Mitschüler. Heute holen andere ihn zur Hilfe, wenn sie sich gemobbt fühlen.

  • 05.27

    Planet Schule

    Faces

    Tomislav, Kroatien

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Tomislav lebte als Kind in seiner eigenen Welt. Er hatte keine Freunde und fühlte sich unverstanden. Das aggressive Verhalten seiner Mitschüler traumatisierte ihn. Erst während seines Studiums fand Tomislav heraus, dass er an ADHD litt: Er begab sich in Psychotherapie und fing an Dinge zu tun, die ihm Freude machten, wie Rad fahren, singen oder fotografieren. Dank dieser Hobbies und der Unterstützung seiner Eltern, erlangte er Selbstvertrauen. Heute hilft er Kindern und Jugendlichen, die ähnliche Schwierigkeiten haben.

  • 05.30

    Planet Schule

    GRIPS Mathe

    Grundlagen Umfang und Flächeninhalt

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel

    Auf einem Reiterhof gibt es nicht nur Pferde zu bestaunen. Es ist auch der geeignete Ort, um sich mit Umfang und Flächeninhalt zu beschäftigen. Denn wie lang und breit ist eigentlich die Reithalle? Und wie groß der Springreitplatz? Mathelehrer Basti Wohlrab und seine beiden Schüler Matthias und Eve lösen die kniffligen Aufgaben.

  • 05.45

    Planet Schule

    GRIPS Mathe

    Parallelogramm und zusammengesetzte Figuren

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel

    Ein Rechteck ist einfach konstruiert und berechnet, aber wie berechnet man ein Parallelogramm? Mathelehrer Basti Wohlrab geht mit seinen Schülern in eine Gärtnerei, wo sie beim Anlegen eines Beets unterschiedliche Figuren vergleichen und lernen, wie man ein Parallelogramm konstruiert und berechnet.

  • 06.00

    Planet Schule

    GRIPS Mathe

    Kreis-Umfang

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel

    "Grips" zeigt die wichtigsten Elemente des Kreises. Im Fahrradladen erfahren die Schülerinnen und Schüler, was eine Kreisformel ist und was man mit ihr berechnen kann. Basti Wohlrab, Niklas und Sascha wollen eine Radtour machen. Sie haben einen Fahrradcomputer dabei, damit sie wissen, wie schnell sie sind. Bevor es losgeht, müssen sie den Radumfang in den Computer eingeben. Doch wie finden sie den heraus?

  • 06.15

    Planet Schule

    GRIPS Mathe

    Kreis-Fläche

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel

    Was ist günstiger: eine Jumbopizza oder zwei normale Pizzen? Bei dieser Frage wird die Theorie zur Praxis, denn bei Mathelehrer Basti und seinen beiden Schülern Charlotte und Niklas geht es dieses Mal um die Berechnung von Kreisflächen mit der Kreiszahl Pi.

  • 06.30

    Planet Schule

    GRIPS Mathe

    Flächeninhalt Dreieck und Vielecke

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel

    Wie viele Fliesen brauche ich für mein neues Bad? Diese typische Heimwerker-Frage beschäftigt auch Mathelehrer Basti und seine Schüler. Der passende Ort dafür ist eine Ausbildungswerkstatt für Fliesenleger. Das "Grips"-Team untersucht die Merkmale von Dreiecken und Vielecken und Mathelehrer Basti erklärt, wie man ein gleichschenkliges Dreieck und ein Fünfeck konstruiert. Für den Fliesenleger-Meister berechnen die Schüler den Flächeninhalt eines Fünfecks und überlegen, wie viele Fliesen sie inklusive Verschnitt brauchen.

  • 06.45

    Planet Schule

    GRIPS Mathe

    Schätzen und Messen

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel

    Wie viele Leute passen in ein Fußballstadion? Und welche Fläche hat eigentlich ein Spielfeld? Diese Fragen sind kein Problem, wenn man die passenden Maße und Größen kennt. Aber was ist, wenn man keine Angaben und kein Maßband zur Hand hat? Dann hilft nur schätzen. Wie das mit Hilfe von Bezugsgrößen gelingt, zeigt Basti Wohlrab in der Fußballarena am lebenden Beispiel ...

  • 07.00

    Planet Schule

    GRIPS Mathe

    Volumen Prisma und Zylinder

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel

    In dieser Lektion dreht sich alles um Prismen, Kegel und Dreieckssäulen. In den Kulissen des Prinzregententheaters lernt das "Grips"-Team, wie diese geometrischen Körper aussehen und wie man das Volumen dieser Körper berechnet.

  • 07.15

    Planet Schule

    GRIPS Mathe

    Oberfläche Würfel und Körper

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel

    Basti Wohlrab trifft Nicola und Felix in einer Karton-Fabrik, wo die beiden herausfinden wollen, wie groß ihr Karton für ein Geschenk sein muss - und was er in Blattgold kostet. Dazu müssen die beiden die Oberfläche des Kartons berechnen und dazu brauchen sie zuerst die Form und die passende Formel zur Berechnung der Flächen. Basti Wohlrab erklärt, was Prismen sind und welche Körper keine Prismen sind, und wie man die Oberfläche von typischen Kartonagen wie Quader und Würfel berechnet. Die Lektion zeigt auch, wie mithilfe der Kreisflächenberechnung Oberfläche und Mantelfläche eines Zylinders berechnet werden. Anhand von Netzbildern lernen die Schüler, dass gerade bei Kartonagen fast immer noch ein Verschnitt hinzugerechnet werden muss.

  • 07.30

    Planet Schule

    GRIPS Mathe

    Volumen Kegel und Pyramide

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel

    Mathelehrer Sebastian Wohlrab, Matthias und Stina wollen für ihre Party mit Pyramiden und Eckpfeilern eine Bar bauen und gehen dazu in eine Schreinerei. Dort lernen sie, wie man das Volumen von Pyramiden und Kegeln berechnet. Im Umschüttversuch entdecken sie den konstanten 1/3-Zusammenhang von Spitzkörpern zu Quader und Zylinder und stellen die Volumenformeln zu Pyramide und Kegel auf. Mit Sand, Sägespänen und Wasser messen sie unterschiedliche Dichten und berechnen, wie schwer die Pyramide sandgefüllt wäre. In der Dreherei entstehen die spitzen Pfosten aus Aluminium. Mathelehrer Basti zeigt, wie man diese in mehrere einfacher zu berechnende Körper unterteilen kann. Was Eckpfosten aus Gold kosten, zeigt sich bei der Berechnung der Masse.

  • 07.45

    Planet Schule

    GRIPS Mathe

    Symmetrie

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel

    Zum Thema Symmetrie hat sich Lehrer Basti Wohlrab ein ganz besonderes Klassenzimmer ausgesucht: Ein Flugzeugmuseum, das voller Beispiele für Achsensymmetrie (Tragflächen), Drehsymmetrie (Propeller) und Punktsymmetrie (Flaggen) ist. Die Schülerinnen und Schüler lernen, was eine Spiegelachse ist, aber auch, was nicht symmetrisch ist. An Flugzeugen sind Flächen und Körper symmetrisch, nicht aber das Tragflächenprofil, Buchstabenfolgen wie AHA sind symmetrisch, AGA aber nicht. An einem Rotor erklärt Basti die Drehsymmetrie. Mit dem Scherenschnitt in einem doppelt gefalteten Papier gestaltet das "Grips"-Team drehsymmetrische Formen. Die Punktsymmetrie erklärt Basti an Spielkarten. An verschiedenen Flaggen testet das "Grips"-Team dann, ob Symmetrien erkennbar sind.

  • 08.00

    Fahr mal hin

    Im letzten Winkel - Das Wildenburger Land

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Ganz im Norden von Rheinland-Pfalz versteckt sich eine abgelegene Region: Das Wildenburger Land. Klein, aber geschichtsträchtig mit eigener, der Region ihren Namen verleihenden Burg.
    Fahr mal hin ist unterwegs in dieser abgelegenen Region und zeigt ein rheinland-pfälzisches Kleinod.

    Wiederholung vom Freitag

  • 08.30

    In aller Freundschaft

    Bruchlandung
    Fernsehserie Deutschland 2020

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel Audiodeskription HD Produktion

    Ausgerechnet am Geburtstag ihres Mannes Thomas stürzt Erika Wildenhorst von einem Stuhl und zieht sich eine komplizierte Schulterfraktur zu. Um die volle Funktionalität der Schulter wiederherzustellen, braucht Erika eine Endoprothese. Doch davon raten die Ärzte der Sachsenklinik ab. Das OP-Risiko erscheint zu hoch, auch wegen des hohen Alters der Patientin. Die Fraktur werde auch so verheilen - wenn auch nicht perfekt. Doch damit will Erika sich nicht zufriedengeben. Sie fürchtet ohnehin, dass ihr 20 Jahre jüngerer Ehemann sie nicht mehr attraktiv findet. Wie soll das erst werden, wenn sie jetzt auch noch körperlich eingeschränkt bleibt?
    Katja muss zu einer Fortbildung. Eigentlich war verabredet, dass Emma und Hanno mit ihrem Vater zum Skilaufen fahren. Doch der sagt kurzfristig ab. Emma kommt bei einer Freundin unter, aber wer kümmert sich um Hanno? Roland bietet an, dass Hanno zu ihm zieht. Doch erst legt Hanno das gesamte Computer-Netzwerk der Klinik lahm und dann hat Hanno einen Unfall.

  • 09.15

    Familie Dr. Kleist

    Aus und vorbei
    Fernsehserie Deutschland 2016

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel Audiodeskription HD Produktion

    In der Praxis drohen Piwi ernste Schwierigkeiten, nachdem der Manager Stefan Dangelmann während seiner Physiotherapie über Rippenschmerzen klagt. Schuld daran soll ausgerechnet Piwis Behandlung sein. Falls es Christian nicht gelingt, Piwi mit einer ärztlichen Diagnose zu entlasten, könnte seinem Sohn eine saftige Klage drohen.
    Parallel untersucht Christian den siebenjährigen Louis Kleusberg: Dessen Eltern Diana und Gregor machen sich große Sorgen, weil der Junge seit dem Tod seiner Großmutter kaum noch spricht. Was zunächst wie ein rein psychologisches Problem aussieht, wird zur akuten Bedrohung, als Louis nach einem plötzlichen Krampfanfall in die Notaufnahme eingeliefert wird. Schon bald muss Christian den Kleusbergs eine erschütternde Diagnose unterbreiten.
    Nachdem Michael Lisa klargemacht hat, dass er die Scheidung will, ist sie am Boden zerstört. Auf Anraten von Christian ringt sich Michael zu einem weiteren Gespräch mit ihr durch. Dabei kommen alte Wunden wieder zum Vorschein, doch beide erkennen, dass sie sich immer noch lieben.
    Clara, die von ihren Gefühlen zu Sabrina verwirrt ist, sucht Rat bei ihrem großen Bruder: Wie kann sie herausfinden, ob sie lesbisch ist oder nicht? Piwi rät ihr, es noch einmal mit einem Jungen zu versuchen, um sich endgültig über ihre Sexualität klarzuwerden. Als Clara sich zu diesem Zweck mit ihrem Exfreund Yannick trifft, werden sie jedoch heimlich von Sabrina beobachtet, die aus allen Wolken fällt.
    Zwischen Christian und Anna kriselt es. Christian ist überzeugt, dass Anna seit ihrer Zeit in München nur noch mit sich und ihrer Arbeit beschäftigt ist. Doch diesen Vorwurf will sie sich gerade von Christian nicht gefallen lassen. Anna hat zunehmend das Gefühl, lediglich als Ersatzmutter und Haushälterin behandelt zu werden. Als sie dann noch von Lisa erfährt, dass Christian ihr seine Tablettensucht verheimlicht, ist sie tief getroffen. Eine ernsthafte Aussprache zwischen Christian und Anna führt schließlich zu einer folgenschweren Entscheidung.

  • Wiederholung vom Freitag

  • 10.45

    Nachtcafé

    Die SWR Talkshow
    Gäste bei Michael Steinbrecher
    Liebe auf Umwegen

    Stereo Dolby Digital 5.1 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Viele Wege führen zur Liebe. Manchmal sind es sogar lange Umwege oder unglaubliche Irrwege, die Menschen beschreiten, um letztlich bei ihrem Traumpartner anzukommen. Und oftmals sind es gerade die Abzweigungen, die sie bereit und stark machen für die eine große Liebe.
    Es gibt sie, die Paare, die sich bereits im Sandkasten kennen und lieben lernen und in Harmonie und Liebesglück ihr gesamtes Leben miteinander verbringen. Doch so geradlinig verläuft es nicht für alle Liebeshungrigen.
    Viele Menschen suchen lange nach der wahren Liebe. Es gibt diejenigen, die viele Frösche küssen auf dem Weg zum Traumprinzen oder zur Traumprinzessin. Und andere, die lange lieber überzeugte Junggesellen bleiben, bevor sie sich mit weniger als Perfektion zufriedengeben. Aber irgendwann schlägt auch bei ihnen der Blitz ein - und das manchmal, wenn sie gar nicht mehr damit gerechnet haben.
    Und selbst bei Paaren, bei denen scheinbar alles in geregelten Bahnen läuft, muss dies nicht auf ewig so bleiben: Egal ob sich ein Partner kurz vor der Silberhochzeit plötzlich Hals über Kopf in eine andere Person verliebt oder ob die Partnerschaft nach einigen glücklichen Jahren im Rosenkrieg endet. Doch auch das muss noch nicht das Ende sein. Denn das Leben - und vor allem die Liebe - hat immer wieder Überraschungen parat. So kann es durchaus vorkommen, dass ein Paar nach Trennung und Scheidung beschließt, ihrer Liebe doch noch einmal eine zweite Chance zu geben.
    Manche Menschen brauchen einfach mehrere Anläufe. Und oftmals stehen die Beziehungen, die auf einem steinigen Weg mit Hürden und Hindernissen gewachsen sind, letztlich auf einem festeren Fundament als Traumtänzer, die es direkt und ohne Umwege auf "Wolke 7" geschafft haben.
    Welche Vor- und Nachteile können Umwege auf der Suche nach der großen Liebe haben? Und wie gelingt es, diese als notwendig und sinnvoll zu akzeptieren?
    "Liebe auf Umwegen", das ist das Thema am 28. Februar 2020 bei Michael Steinbrecher im NACHTCAFÉ.

    Wiederholung vom Freitag

  • 12.15

    Grünzeug

    Wunderwelt der Pflanzen -
    Der Botanische Garten in Ulm

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Von bunten Wiesenflächen, schattigen Wäldern, Feuchtbiotopen bis hin zu verschiedenen Themengärten gibt es im Botanischen Garten Ulm vieles zu sehen und zu entdecken. Volker Kugel ist schon zum zweiten Mal auf Entdeckungstour hier. Diesmal erfährt er Interessantes über die Beschaffenheit der Wasser- und Sumpfpflanzen und über die wichtigen Aufgaben der Teichpflanzen.

  • Diesmal haben wir unsere Rezeptsucherin Susanne Nett in die Pfalz geschickt. Von einem Zuschauer haben wir nämlich erfahren, dass es dort nicht nur sehr schöne alte Häuser gibt, sondern auch etwas sehr Leckeres mit dem schönen Namen: Mademer Krebbenetz. Als Einwohner einer Touristenhochburg sind die Menschen in St. Martin an viele Fragen von Gästen gewöhnt. Eine gute Voraussetzung für Susanne, jemanden zu finden, der das Gericht um Schweinehack, Sauerkraut und Kartoffelpüree kennt und vielleicht sogar mit ihr kocht.

  • 13.15

    Nächste Ausfahrt - Reutlingen

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Eine amüsante und kurzweilige Zeitreise in der Stadt am Rand der Schwäbischen Alb

    Wiederholung vom Donnerstag

  • 14.00

    SWR Sport: 3. Liga live

    SV Waldhof Mannheim - 1. FC Kaiserslautern

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    SWR Sport zeigt die Partie des 25. Spieltags live in SWR Fernsehen und via Stream auf SWR.de/sport | Kommentator: Martin maibücher | Moderator: Lennert Brinkhoff | Video on demand: Das o. e. Event von "SWR Sport" gibt es im Anschluss als Video auf Abruf online im SWR Kanal der ARD Mediathek: https://www.ardmediathek.de/swr/ | Eine Zusammenfassung des Spiels mit Reaktionen gibt es auch ab 17:30 Uhr in "SWR Sport" im SWR Fernsehen.

  • 16.00

    Reisetipp Südwest

    Radwandern - Von der Eifel an die Mosel

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion
  • 16.15

    Lecker aufs Land - eine kulinarische Winterreise

    Die Hunsrückerin Tanja Müller kredenzt
    Köstlichkeiten aus ihrer Vorratskammer

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Sechs moderne Landfrauen, ein Oldtimerbus und leckere Drei-Gänge-Menüs mit besten Zutaten - das ist das Rezept für "Lecker aufs Land". In diesem Special "Eine kulinarische Winterreise" stellen sechs Landfrauen aus den ersten Ausgaben auf ihren Höfen ihre Kochkünste erneut unter Beweis.
    Jede ist einmal die Gastgeberin und so erwartet die Frauen an jedem Abend auf ihrer Fahrt durch den Südwesten ein anderes köstliches Winter-Dinner. Mit Spezialitäten vom Hof und aus der Region. Eine Frage beschäftigt auf der Reise Alle: Wer kocht das beste Landmenü?
    Am fünften Abend geht's in den Hunsrück und dort lassen sich die Landfrauen von Tanja Müller verwöhnen. Die 35-jährige gelernte Industriekauffrau züchtet gemeinsam mit ihrem Mann Oliver und den Schwiegereltern Rinder und hält Gänse und Enten. Die eigenen original Hunsrücker Wurstwaren vermarktet die Familie unter anderem in ihrem Hofladen. Ein weiteres Standbein des Hofs: Erdbeeren. Für Tanja sind Erdbeeren die tollste Frucht der Welt und deshalb macht sie alles, damit die süßen Früchte gut gedeihen und hat jede Menge Tipps und Tricks, sie auch im Winter zu genießen. Die Mutter von zwei kleinen Jungs liebt es, zu kochen. Jeden Tag bereitet sie das Essen für die Familie und die zahlreichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu. Weil die geübte Köchin nicht in Routine verfallen will, probiert sie einmal in der Woche ein neues Rezept und hat in den vergangenen Monaten den Sommer quasi eingekocht. Jetzt ist ihre Vorratskammer gut gefüllt mit köstlichen Schätzen, die auch Bestandteile ihres Winter-Menüs sind. So verfeinern kandierte Walnüsse mit Rauchfleischwürfeln die Süßkartoffelsuppe, die Gänsebrust kommt mit Johannisbeersauce, Birne und Maronen auf den Tisch und als Nachspeise gibt es eine leckere Walnuss-Mousse mit Rotwein-Gewürz und Trauben. Ob Tanja Müller mit diesem Menü gewinnt?

  • 17.00

    Cowboy werden in 10 Tagen

    Meine Traumreise in den Wilden Westen

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Als Greenhorn aufs Pferd steigen, als Cowboy wieder runter - das ist der Traum von Marco, Besitzer eines Barbecue-Restaurants in einem Berliner Szeneviertel. Seine Küche und Einrichtung sind ganz klar von Amerika inspiriert - es fehlt nur noch die Saloon-Tür. Nun möchte Marco dem Mythos des amerikanischen Cowboys auf die Spur kommen. Ist der Cowboy-Alltag wirklich so romantisch, wie er ihn sich vorstellt? Er macht sich auf den Weg zur abgelegenen Ellison Ranch in Montana, USA - eine ganz neue Welt, in der er von Ranch-Besitzer Kent Hanawalt lernen will, was es heißt, ein "echter" Cowboy zu sein. Statt Lagerfeuerromantik wartet ungewohnte Arbeit auf ihn - mit Pferden und Rindern. Er muss sich ständig auf neue Situationen einlassen, die für den Anfänger unberechenbar sind, obwohl sie bei seinen Helden aus Film und Fernsehen aber immer so einfach ausgesehen haben: das Pferd satteln und aufsitzen, Kühe einsammeln, Lasso werfen, Ohrmarken oder Brandzeichen setzen. Marcos zehntägige "Lehrzeit" ist aufregend, er muss sich ständig neu bewähren. "Learning by doing" - so kann er am besten herausfinden, wie sehr sich Traum und Wirklichkeit voneinander unterscheiden. Denn so manche Aufgabe bringt den Cowboy-Schüler an seine Grenzen.

  • Fußball 2. Bundesliga: Karlsruhe - Nürnberg | 3. Liga: W. Mannheim - Kaiserslautern | Großaspach - Halle | Moderation: Lea Wagner | TV-Live-Hinweis: Das Spiel W. Mannheim - Kaiserslautern zeigt der SWR am 29.02.2019 ab 14 Uhr live im SWR Fernsehen und auf SWR.de/Sport sowie in der SWR / ARD Mediathek.de : <http://x.swr.de/s/c0y>

  • 18.05

    Hierzuland

    Die Kirchstraße in Wirfus

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion
  • 18.15

    Land - Liebe - Luft

    Wenn das Glück vier Beine hat
    Die Leute vom Schaufertshof

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Vor über dreißig Jahren träumten Oliver Lucius und Uli Schaub von einem Leben auf dem Land. Gemeinsam mit drei weiteren Freunden kauften der gelernte Heizungsbauer und der Sportstudent den damals maroden Hof Schauferts und gründeten eine Landkommune. Der Traum im Taunus ging schief - die Kommune scheiterte.
    Doch Oliver und Uli blieben auf dem Hof in Schönborn in der Nähe von Katzenelnbogen. Oliver betreibt die Gaststätte und Uli gemeinsam mit seiner Frau Luzie die Landwirtschaft. Und: die beiden brauen ihr eigenes Bier auf dem Hof.
    Jetzt steht die nächste Generation in den Startlöchern: Olivers Sohn Ansgar hat eine Lehre als Landwirt hinter sich und besucht den Meisterkurs. Für ihn haben Uli und Luzie extra ein Hühnermobil angeschafft. Ansgar soll Bio-Eier produzieren. Ein eigener Betriebszweig für den jungen Bauern.
    Unser SWR-Team hat die Ereignisse auf dem Hof ein halbes Jahr lang begleitet. Funktioniert das Hühnermobil? Finden sich genug Käufer für die Eier? Und dann ist da noch die große Hochzeit: Olivers Tochter Maddy will auf dem Hof heiraten.

  • 18.45

    Stadt - Land - Quiz

    Das Städteduell im Südwesten

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Jens Hübschen quizzt in Pfeddersheim und Zell-Weierbach zum Thema Kindheit. Wer erkennt Kinderserien an der Melodie? Wer ist Experte bei Spielsachen?

  • 20.15

    Eine Hochzeit platzt selten allein

    Spielfilm Deutschland 2018

    Stereo Dolby Digital 5.1 16 zu 9 Format Untertitel Audiodeskription HD Produktion
  • Tagestipp

    21.50

    Labaule und Erben

    Der Nachfolger

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel Audiodeskription HD Produktion

    Nach dem tragikomischen Segway-Absturz seines Vaters Christian und seines Bruders Gernot steht Wolfram vor einer folgenschweren Entscheidung: Versteckt er sich weiterhin in der zweiten Reihe und schaut bequem von seiner Luftmatratze im hauseigenen Pool aus zu, wie seine sich vor Dekaden nach Uruguay abgesetzte Mutter Marianne den Verlag an Arne Gaius Prescher, den Erzkonkurrenten seines Vaters, verscherbelt - oder fasst er sich endlich ein Herz und folgt seinem Vater in die übergroßen Fußstapfen? Während die Familie allmählich um ihn herum zur Beerdigung eintrudelt, säuselt Wolfram "Papi" auf die noch posthum aktive Mailbox mit zögerlicher Entschlossenheit: "Ich glaub, ich geh das jetzt an!" Seine Bewerbung für den Verlegerposten droht jedoch bereits im Ansatz zur Farce zu werden, als ausgerechnet Hans-Jörg Treichelt, Fotografenlegende und Intimus von Christian, qua Leserbrief überführt wird, Fotos von Kriegsgräueltaten gefaked zu haben - ein Terrain, auf dem Wolfram nur verlieren kann. Erst recht, als just jene Fotoreportage mit dem Daedalus-Preis für kritischen Journalismus ausgezeichnet werden soll. So viele Windungen und Wendungen Wolfram auch vollzieht, am Ende hat er den Verlegerposten zwar gewonnen, seine Glaubwürdigkeit und die Achtung seiner Redaktion jedoch vollends verloren.

  • 22.35

    Um seinen Führungsanspruch wieder zurück zu gewinnen, folgt Wolfram dem Rat des ihm offensichtlich vom Beirat zur Seite gestellten Personal Coachs Oliver Blomeier und lädt das gesamte Führungspersonal des Verlags zum Firmenincentive in ein Nature Boot Camp. Während das Grüppchen verstimmt mit der übermotivierten Übungsleiterin Marlies zwangs-Handy-befreit zu Lachyoga und Radical Honesty in den Wald aufbricht, setzt Marianne im Verlag alle Hebel in Bewegung, um an Wolframs Chefsessel zu sägen. So wird Wolframs Verlegerkolumne über den Segen des Elektroautos trotz großer Bedenken des stellvertretenden Chefredakteurs in Druck gegeben und der nichtsnutzige Tristan von Marianne als tickende Zeitbombe unter der Tarnung "Innovationsmanager" in der Firmenhierarchie platziert. Und auch Esther hat mit dem neuen arabischen Nachbarn Ali Ben Hussini folgenschwere neue Bande geknüpft. Nachdem sich die ganze Belegschaft schließlich erst mit Marlies und dann untereinander heillos zerstreitet und Wolfram die Nacht unfreiwillig in einem Erdloch verbringt, kann Wolfram doch noch seine Führungsqualitäten unter Beweis stellen und die ganze Bagage zum Ausgangspunkt der Exkursion zurückführen. Dort erwartet ihn jedoch der nächste Tiefschlag: Seine Kolumne hat zwar jede Menge positive Leserbriefe bekommen, jedoch hat sich die gesamte Automobilbranche aus dem Anzeigengeschäft zurückgezogen. Wolfram steht nun schlechter da als je zuvor.

  • 23.15

    Mama und der Millionär

    Spielfilm Deutschland 2005

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Die allein erziehende Mutter Leonie hat große Sorgen: Seit ihr Ex-Freund ihr einen riesigen Schuldenberg hinterlassen hat, weiß die junge Kosmetikverkäuferin kaum noch, wie sie ihren Lebensunterhalt bestreiten soll. In ihrer Not beschließt Leonie, sich kurzerhand einen Millionär zu angeln. Dabei ist sie eigentlich drauf und dran, sich in ihren neuen Arbeitskollegen Oliver zu verlieben. Und was Leonie nicht ahnt: Der Aushilfsarbeiter Oliver ist in Wahrheit kein geringerer als der Sohn ihres Arbeitgebers - und damit selbst ein "echter" Millionär.
    Mit "Mama und der Millionär" hat Regisseurin Gloria Behrens ("Utta Danella") eine temporeiche liebenswert-romantische Komödie inszeniert. Mit viel Gespür für pointierte Charakterzeichnung erzählt der Film eine Geschichte um die Suche nach der großen Liebe. In der Hauptrolle glänzt Johanna Christine Gehlen ("Mein Weg zu Dir") als kleine Verkäuferin, die hin- und hergerissen ist zwischen Verstand und Gefühl. An ihrer Seite ist Ralf Bauer ("Der alte Affe Angst") als charismatischer "Aushilfsverkäufer" zu sehen. Abgerundet wird das spielfreudige Ensemble von Daniel Friedrich ("Donna Leon - Feine Freunde"), Petra Berndt ("Mensch Mutter") und Dietrich Hollinderbäumer ("Der Untergang").

  • 00.45

    Immer wieder anders

    Spielfilm Deutschland 2014

    Stereo Dolby Digital 5.1 16 zu 9 Format Untertitel Audiodeskription HD Produktion

    Fast könnte man glauben, zwei Frischverliebte würden sich hier zärtlich küssen. Tatsächlich kommen Jan (Barnaby Metschurat) und Katja (Katharina Wackernagel) aber gerade vom Scheidungsrichter, der beendet hat, was vielversprechend begann- ein harmonisches, ausgefülltes Ehe- und Familienleben. Der gemeinsame Hausbau war jedoch zu viel für ihre Beziehung. Während für Katja ein Traum in Erfüllung ging, war der Bau für Jan die reinste Qual. Er entzog sich immer mehr und begann eine Affäre. Als Katja dahinter kommt, gibt es für sie nur noch eine Konsequenz: Scheidung. Komischerweise ist das Tischtuch zwischen den beiden nach der Scheidung aber nicht wirklich zerschnitten. Jan, bislang im ungeliebten Dasein als Steuerberater gefangen, ändert radikal sein Leben und pachtet ein Restaurant. Katja erlebt plötzlich einen "neuen" Jan - und verliebt sich wieder in ihn. Ausgerechnet jetzt beginnt dieser eine Beziehung mit der bezaubernden Kellnerin Aimee (Laura de Boer). So geht das Hin und Her munter weiter. In den kommenden elf Jahren lassen beide sich auf andere Partner ein, scheitern und entdecken ihre Gefühle zueinander neu - dummerweise nie gemeinsam. Ihnen fehlt das rechte Timing und so steht Katja schließlich vor der Hochzeit mit ihrem soliden Kollegen Bernhard (Sebastian Bezzel). Jan muss etwas unternehmen.
    Eine Beziehung bedeutet harte Arbeit, in guten wie in schlechten Zeiten. Das müssen Katharina Wackernagel und Barnaby Metschurat in diesen modernen Szenen einer Ehe jeweils für sich herausfinden. Die unsentimentale Romanze protokolliert das wechselseitige Verfehlen eines Paares, das sich mit seinen Wünschen, Träumen und Enttäuschungen immer wieder direkt an Zuschauerinnen und Zuschauer wendet. Neben Wackernagel und Metschurat sind Laura de Boer als zartgliedrige Französin, Sebastian Bezzel als sensibler Lehrerkollege und Maren Kroymann als Jans fordernde Mutter zu sehen. Die lebensnahe Geschichte stammt aus der Feder von Sophia Krapoth und wurde von Matthias Steurer inszeniert.

  • 02.15

    Kilimandscharo - Reise ins Leben

    Spielfilm Deutschland 2017

    Stereo Dolby Digital 5.1 16 zu 9 Format Untertitel Audiodeskription HD Produktion

    Kilimandscharo-Bergführer Simon (Ulrich Friedrich Brandhoff) hat schon viel erlebt, aber noch nie ist ihm eine Gruppe anvertraut worden, in der jeder nur an sich selbst denkt: Ärztin Anna (Anna Maria Mühe), der querschnittsgelähmte Ex-Sportler Tom (Kostja Ullmann), der untrainierte Lehrer Joschka (Simon Schwarz) und seine 25-jährige Tochter Paula (Caroline Hartig). Sie haben alle nur ein Ziel: Sie wollen auf den Gipfel. Anna findet es unverantwortlich, dass Tom in ihrer Gruppe ist und seine Gesundheit und die Sicherheit der Gruppe gefährdet. Sie selbst hofft, durch die Wanderung Klarheit über eine wichtige Entscheidung zu bekommen. Joschka will seiner Tochter Paula beweisen, dass er für sie da ist. Dafür muss sie ihm aber eine zweite Chance geben.
    Nur mit Mühe schaffen es Simon und sein Partner Joseph (Bongo Mbutuma), die Individualisten von einem gemeinsamen Aufbruch zu dieser fünftägigen Wanderung zu überzeugen. Unterwegs zeigt sich, warum sich der 6000 Meter hohe Kibo nicht so leicht bezwingen lässt: Urwald, Steinwüsten und Schneefelder machen den Aufstieg beschwerlich; wilde Tiere, dünne Luft und die tückische Höhenkrankheit sogar lebensgefährlich. Das Ziel, den schneebedeckten Kilimandscharo, immer vor Augen, möchte keiner aufgeben, denn für jeden steht viel auf dem Spiel. Erst als sich alles gegen die Gruppe zu verschwören scheint, lernen die vier Einzelkämpfer, dass sie es nur gemeinsam auf den Gipfel schaffen.

    Wiederholung

  • 03.40

    Immer wieder anders

    Spielfilm Deutschland 2014

    Stereo Dolby Digital 5.1 16 zu 9 Format Untertitel Audiodeskription HD Produktion

    Fast könnte man glauben, zwei Frischverliebte würden sich hier zärtlich küssen. Tatsächlich kommen Jan (Barnaby Metschurat) und Katja (Katharina Wackernagel) aber gerade vom Scheidungsrichter, der beendet hat, was vielversprechend begann- ein harmonisches, ausgefülltes Ehe- und Familienleben. Der gemeinsame Hausbau war jedoch zu viel für ihre Beziehung. Während für Katja ein Traum in Erfüllung ging, war der Bau für Jan die reinste Qual. Er entzog sich immer mehr und begann eine Affäre. Als Katja dahinter kommt, gibt es für sie nur noch eine Konsequenz: Scheidung. Komischerweise ist das Tischtuch zwischen den beiden nach der Scheidung aber nicht wirklich zerschnitten. Jan, bislang im ungeliebten Dasein als Steuerberater gefangen, ändert radikal sein Leben und pachtet ein Restaurant. Katja erlebt plötzlich einen "neuen" Jan - und verliebt sich wieder in ihn. Ausgerechnet jetzt beginnt dieser eine Beziehung mit der bezaubernden Kellnerin Aimee (Laura de Boer). So geht das Hin und Her munter weiter. In den kommenden elf Jahren lassen beide sich auf andere Partner ein, scheitern und entdecken ihre Gefühle zueinander neu - dummerweise nie gemeinsam. Ihnen fehlt das rechte Timing und so steht Katja schließlich vor der Hochzeit mit ihrem soliden Kollegen Bernhard (Sebastian Bezzel). Jan muss etwas unternehmen.
    Eine Beziehung bedeutet harte Arbeit, in guten wie in schlechten Zeiten. Das müssen Katharina Wackernagel und Barnaby Metschurat in diesen modernen Szenen einer Ehe jeweils für sich herausfinden. Die unsentimentale Romanze protokolliert das wechselseitige Verfehlen eines Paares, das sich mit seinen Wünschen, Träumen und Enttäuschungen immer wieder direkt an Zuschauerinnen und Zuschauer wendet. Neben Wackernagel und Metschurat sind Laura de Boer als zartgliedrige Französin, Sebastian Bezzel als sensibler Lehrerkollege und Maren Kroymann als Jans fordernde Mutter zu sehen. Die lebensnahe Geschichte stammt aus der Feder von Sophia Krapoth und wurde von Matthias Steurer inszeniert.

    Wiederholung