Bitte warten...

Montag, 23.3.2020

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
  • 05.30

    Planet Schule

    Städte am Meer

    Vancouver

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Die Menschen in der Großstadt im Südwesten Kanadas genießen die Lage zwischen Bergen und Meer und die unterschiedlichen kulturellen Einflüsse. So kombiniert Restaurant-Besitzerin Tannis chinesische und französische Küche, der Künstler Shawn arbeitet die Geschichte der Ureinwohnerinnen und Ureinwohner auf und der Sikh Charnjit hat Erfolg mit Musik aus dem Punjab. In der Filmstadt Vancouver werden auch Stuntleute gebraucht und Maja und Jeff haben ihr ganzes Haus als Trainingsstudio eingerichtet.

  • 05.45

    Planet Schule

    Städte am Meer

    Vancouver

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Die Menschen in der Großstadt im Südwesten Kanadas genießen die Lage zwischen Bergen und Meer und die unterschiedlichen kulturellen Einflüsse. So kombiniert Restaurant-Besitzerin Tannis chinesische und französische Küche, der Künstler Shawn arbeitet die Geschichte der Ureinwohnerinnen undUreinwohner auf und der Sikh Charnjit hat Erfolg mit Musik aus dem Punjab. In der Filmstadt Vancouver werden auch Stuntleute gebraucht und Maja und Jeff haben ihr ganzes Haus als Trainingsstudio eingerichtet.

  • 06.00

    SWR3 Morningshow

    Visual Radio

    Stereo 16 zu 9 Format HD Produktion

    Der Video-Livestream der "SWR3 Morningshow", bisher unter SWR3.de zu sehen, wird ab 16. März 2020 auch im SWR Fernsehen ausgestrahlt. Während der Musikstrecken ergänzen aktuelle Nachrichten in kompakter Form zum Nachlesen auf dem Fernsehbildschirm die Live-Bilder aus dem Studio. Aufnahmen der Autobahnkameras in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz veranschaulichen die Verkehrsmeldungen, Live-Bilder zeigen die aktuelle Wetterlage im Sendegebiet.
    Den SWR3 Moderatoren Anneta Politi, Kemal Goga, Michael Wirbitzky und Sascha Zeus kann man außerdem über die Displays von Smart Speakern bei ihrer Arbeit im Studio über die Schulter sehen.

  • 08.00

    Tigerenten Club Spezial

    Mit folgenden Serien: "Tiere bis unters Dach",
    "#Wir! Freundschaft grenzenlos", "Schmecksplosion",
    "Dein großer Tag" und "Du bist Style"

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion
  • 10.45

    Planet Schule

    total phänomenal

    Superaugen

    Stereo HD Produktion

    Augen - ein Erfolgsmodell der Evolution und helfen den meisten Lebewesen, sich in ihrer Umwelt gut zurecht zu finden. Der Film zeigt, wie viel Hightech in einem Linsenauge steckt, wie das Scharfstellen funktioniert, wie die Rezeptoren arbeiten und wie die Bilder in Gehirnen entstehen. Wir begleiten die 20-jährige Hannah zum Optiker und dann in den Zoo, denn: Nicht alle Augen funktionieren gleich! Bilder aus der Sicht von Tintenfischen, Fliegen oder Greifvögeln machen deutlich, wie unterschiedlich sich der Sehsinn im Tierreich entwickelt hat. Das Komplexauge der Insekten kann zehnmal schnellere Bewegungen wahrnehmen als wir. Mit ihren UV-Rezeptoren erkennen Bienen die "geheimen Signale" so mancher Blüte. Falken besitzen auf ihrer Netzhaut eine Art eingebautes Fernglas. Katzen können dank einer reflektierenden Schicht hinter ihren Sinneszellen auch bei schwächstem Licht noch sehen. Das menschliche Auge ist also längst nicht das Nonplusultra, aber dennoch irgendwie ein Superauge!

  • 11.00

    Planet Schule

    Tiere und Pflanzen

    Von der Raupe zum Falter - Der Schwalbenschwanz

    Stereo 16 zu 9 Format HD Produktion

    Die Verwandlung einer unscheinbaren, wurmförmigen Raupe in einen prachtvollen Schmetterling ist ein faszinierendes Naturschauspiel. Anhand der Entwicklung eines Schwalbenschwanzes, vom Ei über verschiedene Raupenstadien zum geschlechtsreifen Falter, erleben die Zuschauerinnen und Zuschauer exemplarisch das Phänomen der Metamorphose. Extreme Makroaufnahmen gewähren Einblicke in den Bauplan der Insekten und in ihre Ökologie.

  • 11.15

    Planet Wissen

    Wohnen in der Stadt -
    Neue Ideen für große und kleine Häuser

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Klein, eng und viel zu teuer sind Stadtwohnungen oft. Zwar wollen viele lieber in einer Stadt wohnen als auf dem Land. Doch immer weniger Menschen können sich die teuren Mieten oder Eigenheime in den Städten leisten. Gefragt sind andere Wohnkonzepte wie Genossenschaftsprojekte oder gemeinsame Baugruppen. Oft geht es dabei nicht nur ums Wohnen, sondern auch um ein nachhaltiges, gemeinschaftliches Zusammenleben. Eine andere Möglichkeit: Wohnen im Tiny-House. Das Mini-Haus verlangt Reduktion, eröffnet aber auch jede Menge Flexibilität. Denn man kann mit diesem Häuschen jederzeit weiterziehen. Alternative Wohnkonzepte bei "Planet Wissen": Welche Ansätze gibt es? Welche Herausforderungen stellen sich? Welche Lebensentwürfe stehen dahinter? Gäste sind Familie Löllmann-Vomhof, die mit einer Baugruppe ihr Mehrfamilienhaus für acht Familien geplant und umgesetzt hat sowie der Stadtplaner und Architekt Prof. Joachim Schultz-Granberg von der Fachhochschule Münster.

  • 12.15

    Gefragt - Gejagt

    mit Alexander Bommes

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion
  • 13.00

    ARD-Buffet

    Leben & genießen

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Moderation: Holger Wienpahl
    Heute gibt es im ARD-Buffet Bärlauch-Zitronen-Polenta mit Honig-Lachs, am Herd steht Theresa Baumgärtner.

    Wiederholung

  • Wer kocht so gut wie Johann Lafer?
    Die Hobbyköch*innen müssen beim "Tellertausch" vier Gerichte von Johann Lafer nachkochen: Lachsspieß, Schweinemedaillon, Riesengarnelen und Couscous-Bällchen. Wer kommt Johann Lafers Original am nächsten?

  • 14.30

    Kochen mit Martina und Moritz

    Paradiesfrüchte - Tomaten

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion
  • 15.00

    Eisenbahn-Romantik

    Frankfurt und die Schienen am Main -
    Nostalgie und Industrie

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Der Film zeigt das Alltagsgeschäft, aber auch die Hafenbahn im Wandel der Zeit. So kann man am Tag der Verkehrsgeschichte in Frankfurt nicht nur mit der Dampfeisenbahn fahren, sondern auch alte Signale stellen.

    Wiederholung vom Freitag

  • 15.30

    Eisenbahn-Romantik

    Mit 01 1102 zum Bodensee

    Stereo Untertitel HD Produktion
  • 16.05

    Kaffee oder Tee

    Der SWR Nachmittag

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Das tägliche Servicemagazin mit Expertentipps rund um Heim und Garten, Gesundheit, Küche und Haushalt.
    Zuschauerinnen und Zuschauer können live ihre Meinung zu aktuellen Themen einbringen, mit Studiogästen sprechen und beim Quiz mitraten.
    Moderation: Martin Seidler
    Ausführlichere Informationen zur Sendung unter www.swr.de/kaffee-oder-tee <http://www.swr.de/kaffee-oder-tee>

  • 17.05

    Kaffee oder Tee

    Der SWR Nachmittag

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion
    Video Programming System 16.05

    Das tägliche Servicemagazin.
    Unter anderem ca. 17.40 Uhr das Quiz.____
    Moderation: Martin Seidler
    Ausführlichere Informationen zur Sendung unter www.swr.de/kaffee-oder-tee <http://www.swr.de/kaffee-oder-tee>

  • Baden-Württemberg

    18.00

  • Rheinland-Pfalz

    18.00

  • Rheinland-Pfalz

    18.10

  • Baden-Württemberg

    18.12

  • Tagestipp

    18.15

    MENSCH LEUTE

    Feuerwehr in der Großstadt -
    Der Lebensretter im 24-Stunden-Einsatz

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Geht ein Alarm in der Stuttgarter Feuerwache 3 ein, ist Michael Quednau zumeist einer der Ersten. Der Einsatzleiter der Berufsfeuerwehr fährt innerhalb einer Minute los. Sein Löschzug folgt. 24 Stunden dauert eine Schicht. Ein harter Job. Feuer löschen kommt immer seltener vor, Hilfeleistungen sind inzwischen gefragt.

  • Baden-Württemberg

    18.45

  • Rheinland-Pfalz

    18.45

    Schmißberg ist ein Dorf, das zusammenhält. In der Hauptstraße ist das kaum zu übersehen. Gleich zwei Kneipen betreiben die Dorfbewohner gemeinsam und der Dorfplatz ist ein Schmuckstück auf dem regelmäßig Boule gespielt wird. Am Ortseingang haben die Schmißberger eine Voliere für flugunfähige Störche gebaut. Sie ist der Ausgangspunkt des Naturerlebniswanderwegs "Im Land von Milan, Storch & Co.", auf dem man sich beim Wandern an 18 Stationen über die Tiere rund um Rimsberg, Niederhambach und Schmißberg informieren kann. Schmißberg hat Tierfreund*innen einiges zu bieten. An der Hauptstraße leben Schafe, eine alte Rinderrasse und Hühner, von denen die Dorfbewohner mit frischen Eiern versorgt werden. Einige alte Bauernhäuser wurden mit viel Liebe restauriert und sind heute Schmuckstücke im Dorf. Einer der Gründe warum die knapp 230-Seelen-Gemeinde schon viele Preise, unter anderem bei "Unser Dorf soll schöner werden", gewonnen hat.

  • Baden-Württemberg

    19.30

  • Rheinland-Pfalz

    19.30

  • Baden-Württemberg

    19.57

  • Rheinland-Pfalz

    19.57

  • 20.15

    rundum gesund Extra

    Corona: Wie schaffen wir Nähe,
    ohne uns zu nah zu kommen

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion
    Video Programming System 20.14
  • 22.00

    Sag die Wahrheit

    Die SWR Rateshow

    Stereo Dolby Digital 5.1 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    In seiner Heimatstadt ist dieser Straßenbahnlenker eine Kultfigur. Er trägt den Fahrgästen während der Tour zwischendurch ein Gedicht vor und weiß auf Jugendliche so einzugehen, dass sie ihm mit Respekt begegnen. In Runde zwei weiß eine Pubertätsexpertin, was Eltern und Kindern in dieser Lebensphase am Besten hilft. Das kann auch Aussitzen und Entspannen sein.

  • 22.30

    Meister des Alltags

    Das SWR Wissensquiz

    Stereo Dolby Digital 5.1 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Kann man im Baumarkt Doppelnippel kaufen? Sind Walnuss-Schalen ein gutes Anti-Maulwurf-Mittel?
    Darf man auf der Autobahn rückwärtsfahren, wenn es eine Vollsperrung gibt?
    Mit den Antworten auf die Fragen bei "Meister des Alltags" lernt man fürs tägliche Leben.

  • 23.00

    Gefragt - Gejagt

    mit Alexander Bommes

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Wiederholung

  • 23.45

    Stadt - Land - Quiz

    Das Städteduell im Südwesten

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Jens Hübschen quizzt heute vor Gericht. Beim Thema "Recht und Unrecht" wird heute in Koblenz und Karlsruhe das Urteil über den Sieg gefällt.

    Wiederholung vom Samstag

  • 00.30

    Quizduell

    mit Jörg Pilawa

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion
  • 01.15

    Sag die Wahrheit

    Die SWR Rateshow

    Stereo Dolby Digital 5.1 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    In seiner Heimatstadt ist dieser Straßenbahnlenker eine Kultfigur. Er trägt den Fahrgästen während der Tour zwischendurch ein Gedicht vor und weiß auf Jugendliche so einzugehen, dass sie ihm mit Respekt begegnen. In Runde zwei weiß eine Pubertätsexpertin, was Eltern und Kindern in dieser Lebensphase am Besten hilft. Das kann auch Aussitzen und Entspannen sein.

    Wiederholung

  • 01.45

    strassen stars

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion
  • 02.15

    Rate mal, wie alt ich bin

    mit Matthias Opdenhövel

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion
  • 03.50

    Paarduell

    Wer schlägt Gesthuysen und Plasberg?

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion
  • 04.35

    Mein schönes Heim

    Baumhaus

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion
  • Baden-Württemberg

    04.45

  • Rheinland-Pfalz

    04.45

    Schmißberg ist ein Dorf, das zusammenhält. In der Hauptstraße ist das kaum zu übersehen. Gleich zwei Kneipen betreiben die Dorfbewohner gemeinsam und der Dorfplatz ist ein Schmuckstück auf dem regelmäßig Boule gespielt wird. Am Ortseingang haben die Schmißberger eine Voliere für flugunfähige Störche gebaut. Sie ist der Ausgangspunkt des Naturerlebniswanderwegs "Im Land von Milan, Storch & Co.", auf dem man sich beim Wandern an 18 Stationen über die Tiere rund um Rimsberg, Niederhambach und Schmißberg informieren kann. Schmißberg hat Tierfreund*innen einiges zu bieten. An der Hauptstraße leben Schafe, eine alte Rinderrasse und Hühner, von denen die Dorfbewohner mit frischen Eiern versorgt werden. Einige alte Bauernhäuser wurden mit viel Liebe restauriert und sind heute Schmuckstücke im Dorf. Einer der Gründe warum die knapp 230-Seelen-Gemeinde schon viele Preise, unter anderem bei "Unser Dorf soll schöner werden", gewonnen hat.

    Wiederholung