Bitte warten...

Mittwoch, 6.11.2019

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30
  • Vielfalt der Arten. In Australien taucht Klimajournalistin Bernice Notenboom zu den größten Korallenriffen der Erde und erlebt, wie empfindlich sie auf feinste Temperatur- und CO2-Veränderungen reagieren. In großen Tanks überprüfen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in einer Art Zeitmaschine, wann und wie sich diese Veränderungen auswirken werden. Ebenso wie die Regenwaldgebiete durch die Abholzung praktisch austrocknen, droht im Meer durch das Absterben der Korallen eine "Steppenbildung".
    In dem Inselstaat Tuvalu, tausende Kilometer von der Küste Australiens entfernt, sorgt der Anstieg des Meeresspiegels für regelmäßige Überflutungen, so dass Landwirtschaft praktisch nicht mehr möglich ist und die Inseln per Schiff mit Lebensmitteln versorgt werden müssen.

  • 05.55

    Tagesschau vor 20 Jahren

    Stereo HD Produktion
  • Baden-Württemberg

    06.10

    Wiederholung vom Dienstag

  • Rheinland-Pfalz

    06.10

    Wiederholung vom Dienstag

  • Baden-Württemberg

    06.37

    Wiederholung vom Dienstag

  • Rheinland-Pfalz

    06.37

    Wiederholung vom Dienstag

  • 06.40

    natürlich!

    Natur und Umwelt im Südwesten

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Wiederholung vom Dienstag

  • Baden-Württemberg

    07.10

    Wiederholung vom Dienstag

  • Rheinland-Pfalz

    07.10

    Wiederholung vom Dienstag

  • Themen:
    Zähne - was muss die Zusatzversicherung übernehmen?: Wer eine Zahnzusatzversicherung abgeschlossen hat und eine Kostenzusage erhält, geht davon aus, dass er finanziell entsprechend abgesichert ist. Eine "Marktcheck"-Zuschauerin aus Altrip musste das Gegenteil erfahren. Ihr Versicherer argumentiert, bei der Berechnung sei ein Fehler passiert, die Kostenübernahme sei hinfällig. Kann die Versicherung trotz Zusage die Bezuschussung verweigern? Wann lohnt sich eine Zahnzusatzversicherung? Und wie hoch sollte der monatliche Tarif sein? "Marktcheck"-Finanzexpertin Barbara Sternberger-Frey beantwortet diese und weitere Fragen.
    Haushaltshilfen - wenn das Portal zur Kostenfalle wird: Verschiedene Internetportale vermitteln Dienstleistungen wie Babysitten oder Reinigungsarbeiten. Auch Haushaltshilfen können über entsprechende Portale gebucht werden. Oft muss eine Gebühr entrichtet werden, bevor es zu einer Vermittlung kommen kann. Auf der Suche nach Unterstützung haben "Marktcheck"-Zuschauer aus der Nähe von Ulm diese Gebühr bezahlt, doch eine Haushaltshilfe hat sich nie bei ihnen gemeldet. Im Internet finden sich weitere solcher Beschwerden. Was steckt dahinter?
    Kreuzfahrt - wenn auf hoher See abkassiert wird: Im vergangenen Jahr haben 2,3 Millionen Deutsche eine Kreuzfahrt gemacht - so viele wie nie zuvor. Doch wer während der Reise das Bordhospital aufsuchen muss, erhält für diese ärztliche Behandlung oft eine sehr hohe Rechnung. So kann ein Pflaster bis zu 91 Euro kosten. Warum werden Passagiere nicht auf diese immensen Mehrkosten hingewiesen?
    Haushaltsmehl - womit backt es sich am besten?: Zum Backen wird am häufigsten ein bestimmter Weizenmehltyp verwendet. Diesen gibt es sowohl als teures Markenprodukt als auch als günstige Eigenmarke. "Marktcheck" lässt verschiedene Produkte dieser Sorte im Labor untersuchen. Das Getreide wird analysiert und geprüft, ob Pestizide oder Schimmelpilzrückstände darin enthalten sind. Ein Brotsommelier aus Gomaringen fertigt Testteige aus den Mehlsorten. Muss es das teure sein?
    Motten - was hilft gegen die kleinen Löcher?: Motten können Löcher in der Kleidung verursachen. Wie kann man einen Mottenbefall verhindern? "Marktcheck" gibt Tipps.
    "Marktcheck": Kritisch, hintergründig, unabhängig berichtet das SWR Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin "Marktcheck". Hendrike Brenninkmeyer moderiert die Sendung jeden Dienstag um 20:15 Uhr im SWR Fernsehen. Informationen unter SWR.de/marktcheck <http://www.SWR.de/marktcheck>.

    Wiederholung vom Dienstag

  • 08.40

    Eisenbahn-Romantik

    Modell- und Eisenbahndelikatessen

    Stereo 16 zu 9 Format HD Produktion
  • 09.10

    Brisant

    Boulevard Magazin

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Wiederholung vom Dienstag

  • 09.40

    In aller Freundschaft

    Mit verdeckten Karten
    Fernsehserie Deutschland 2015

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel Audiodeskription HD Produktion

    Marc Dahlmann ist ein Mann der Tat. Seine Frau Ina schätzt an ihm, dass er wichtige Dinge gern selbst entscheidet und diese dann auch gleich umsetzt. Sie genießt es, dass er alle Probleme von ihr fernhält und ihr ein schönes Leben bietet, bis ihr Mann mit Magenproblemen in die Sachsenklinik eingeliefert wird. Dort stellt Dr. Lea Peters mehrere Magengeschwüre fest, Marc muss operiert werden. Ina versteht nicht, warum sie von Marcs Beschwerden nichts bemerkt hat. Noch größer ist ihre Bestürzung, als sie feststellt, dass Marc seit beinahe einem Jahr arbeitslos ist, ihr Haus gepfändet wurde und sämtliche Versicherungen schon beliehen sind. Es kommt zum ersten Mal zu einem Streit, wodurch Marc wegen eines lebensgefährlichen Magendurchbruchs zusammenbricht.
    Die neue Pflegedienstleiterin Arzu Ritter steht wegen ihrer Personalplanung in der Kritik. Die Klinikleitung dringt auf deutlichere Kosteneinsparung, aber ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fühlen sich durch die rigiden Sparmaßnahmen im Pflegebereich vor den Kopf gestoßen. Ihr Mann Dr. Philipp Brentano findet auch nicht die richtigen Worte, um ihr in dieser neuen und schwierigen Situation beizustehen. Als Hans-Peter Brenner trotz massiver Personalnot auch noch auf einen freien Nachmittag besteht und einen völlig belanglosen Grund dafür angibt, kommt es zum Eklat.

  • 10.25

    Elefant, Tiger & Co.

    Geschichten aus dem Leipziger Zoo

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Wasser ist nass
    Gerade mal ein paar Tage ist er alt, der jüngste Spross im Gondwanaland, da erkundet der kleine Schabrackentapir schon munter sein Zuhause. Anders als für Mutter Leila, die nur noch wenig aus der Ruhe bringen kann, hat der gefleckte Nachwuchs viel zu entdecken: Vögel, Pflanzen, Zweibeiner ... und das Badebecken auf der Außenanlage. Bereichsleiter Michael Ernst weiß aus den Erfahrungen der letzten Jahre, dass kleine Tapire bereits schwimmen und sogar tauchen können. Trotzdem soll die erste Begegnung mit Wasser lieber unter Aufsicht erfolgen. Nicht, dass bei der Plansch-Premiere noch etwas schief geht.
    Abenis große Fahrt
    Okapimädchen Abeni steht Großes bevor. Sie wird den Zoo Leipzig verlassen und im holländischen Safaripark Beekse Bergen ein neues Leben beginnen. Dort wartet schon ein potentes Männchen auf Abeni. Seit Wochen bereiten Anita Färber und Irina Frink den Tag der Abreise vor, haben mit dem jungen Okapi trainiert, in die Reisekiste zu laufen. Doch zur Generalprobe packt Abeni scheinbar das Lampenfieber. Plötzlich scheint alles vergessen, was sie in den letzten Wochen gelernt hat. Wird am Tag der Abreise alles gut gehen?
    Unter die Haut
    Bei den Pinguinen herrscht Unruhe. Für die Aufregung sorgt Renate. Die hat ihren Willy verlassen und lebt zusammen mit Roy. Das ist für Pinguine sehr ungewöhnlich, denn eigentlich sind die treu. Und, als ob das nicht schon genug wäre, kommt die medizinische Abteilung zu Besuch und will den Nachwuchs begutachten. Jeder wird einzeln unter die Lupe genommen und bekommt seinen Pass fürs Leben - unter die Haut!

  • 11.15

    Planet Wissen

    Überleben nach Krebs -
    eine Krankheit und ihre Spätfolgen

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Viele Menschen überleben heute eine Krebserkrankung - aus der früher überwiegend tödlichen Krankheit wird oftmals eine chronische. Das rückt andere Dinge ins Blickfeld: Noch Jahre nach Abschluss einer Chemo- und Strahlentherapie können schwerwiegende Nebenwirkungen auftreten. Wie lassen sie sich frühzeitig erkennen oder sogar vermeiden? Viele Krebsüberlebende sind nicht mehr voll belastbar, wollen und müssen aber trotzdem für ihren Lebensunterhalt arbeiten, um nicht in Armut abzurutschen. Die sozialen Sicherungssysteme müssen sich an diese veränderte Situation anpassen. Erste Initiativen gibt es, doch sie reichen bei weitem nicht aus.

  • 12.15

    Quizduell-Olymp

    mit Jörg Pilawa

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion
  • 13.00

    Meister des Alltags

    Das SWR Wissensquiz

    Stereo Dolby Digital 5.1 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion
  • 13.30

    Gefragt - Gejagt

    mit Alexander Bommes

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion
  • 14.15

    Eisenbahn-Romantik

    Modellbahnzauber

    Stereo HD Produktion
  • 14.45

    Eisenbahn-Romantik

    EXPO - oder die Bahnherausforderung

    Stereo 16 zu 9 Format HD Produktion
  • 15.15

    Expedition in die Heimat

    Hohenlohe - von wegen Provinz!

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Viele glauben immer noch, in Hohenlohe sei der Hund begraben.Welch ein Irrtum! Die bäuerlich geprägte Landschaft im Nordosten Baden-Württembergs ist ein echter Trendsetter geworden. Nirgendwo im Südwesten sind die Landwirte so innovativ und umweltbewußt, nirgendwo sonst gibt es so gut funktionierende Netzwerke zwischen den Menschen, die das Leben auf dem Lande neu für sich entdeckt haben.

  • Baden-Württemberg

    16.00

  • Rheinland-Pfalz

    16.00

  • Baden-Württemberg

    16.04

  • 16.05

    Kaffee oder Tee

    Der SWR Nachmittag

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Das tägliche Servicemagazin mit Expertentipps rund um Heim und Garten, Gesundheit, Küche und Haushalt.
    Zuschauerinnen und Zuschauer können live ihre Meinung zu aktuellen Themen einbringen, mit Studiogästen sprechen und beim Quiz mitraten.
    Moderation: Jens Hübschen
    Ausführlichere Informationen zur Sendung unter www.swr.de/kaffee-oder-tee

  • Baden-Württemberg

    17.00

  • Rheinland-Pfalz

    17.00

  • 17.05

    Kaffee oder Tee

    Der SWR Nachmittag

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion
    Video Programming System 16.05

    Das tägliche Servicemagazin.
    Unter anderem ca. 17.40 Uhr das Quiz.____
    Moderation: Jens Hübschen
    Ausführlichere Informationen zur Sendung unter www.swr.de/kaffee-oder-tee

  • Baden-Württemberg

    18.00

  • Rheinland-Pfalz

    18.00

  • Rheinland-Pfalz

    18.10

  • Baden-Württemberg

    18.12

  • Baden-Württemberg

    18.15

    made in Südwest

    Für blendende Auftritte -
    Udo Fischer und seine Uniformschneiderei

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Udo Fischer - diesen Namen kennt jeder, der in einem Musikverein spielt oder zu einer Fasnetsgruppe gehört. Fischerkleidung aus dem Schwarzwald, nördlich von Freiburg, ist eine Marke in Deutschland. Mehr als 4000 Vereine hat Udo Fischer und sein Team schon beliefert: mit hochwertigen, handgeschneiderten Uniformen in allen Farben und Formen.

  • Rheinland-Pfalz

    18.15

    Essgeschichten

    Der große Fang -
    Wie der Fisch auf den Teller kommt

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Wenn einer weiß, wie Lachs und Seehecht fangfrisch auf den Teller kommen, dann er: Frank Meyer aus Bad-Neuenahr ist von Geburt an zwischen Flossen und Schuppen groß geworden. Schon sein Vater hat ihn an das kostbare Lebensmittel aus dem Meer herangeführt. Er gründete das älteste Fischgeschäft Bonns im Jahre 1984.
    Mit Leidenschaft führt Sohn Frank Meyer mittlerweile elf Geschäfte, Fischrestaurants und Verkaufswagen in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen. Er vertraut seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nahezu hundertprozentig, doch eines ist absolute Chefsache: "Jeden Morgen kontrolliere ich jede Lieferung einzeln, ob aus Island oder vom Laacher See. Das gebe ich nicht aus der Hand. Ganz frisch muss er sein, sonst kauft der Verbraucher nie wieder bei uns".
    Manchmal fährt er auch bis nach Island, um seine Direktlieferanten zu besuchen oder angelt mit Klosterfischer Ansgar Hehenkamp auf dem Laacher See, wenn dieser frisch gezüchtete Felchen aus dem Vulkansee zieht. "Essgeschichten" hat den Fischhändler aus Überzeugung ein halbes Jahr lang begleitet.

  • Baden-Württemberg

    18.45

  • Rheinland-Pfalz

    18.45

  • Baden-Württemberg

    19.30

  • Rheinland-Pfalz

    19.30

  • Baden-Württemberg

    19.57

  • Rheinland-Pfalz

    19.57

  • 21.00

    Bauer gesucht!

    Für den Kunkelhof im Saarland

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Viele Landwirte wissen nicht, wie es mit ihrem Hof weitergehen soll. Auf der anderen Seite stehen Menschen bereit, die nichts lieber täten, als ihren eigenen Bauernhof zu betreiben. Dennoch scheitern viele Hofübergaben. "Bauer gesucht" will Christina und Richard Kunkel helfen, passende Nachfolger für ihren Hof im Saarland zu finden. Zwei Bewerber treten nacheinander an: Cindy und Franz, eine Bankkauffrau und Reitlehrerin und ein gelernter Landwirt, die sich den Traum vom eigenen Hof mit Reitschule erfüllen möchten. Außerdem Nebenerwerbslandwirt Christian, dem vor allem ökologische Landwirtschaft am Herzen liegt. Beim Probearbeiten wollen sie ihr Können als würdige Nachfolger unter Beweis stellen. Gleichzeitig prüfen sie, ob der Hof ihren Vorstellungen entspricht. Wer macht das Rennen?

  • Baden-Württemberg

    21.45

  • Rheinland-Pfalz

    21.45

  • Tagestipp

    22.00

    Debüt im Dritten

    Back for Good

    Fernsehfilm Deutschland 2016

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel Audiodeskription HD Produktion

    Reality-TV-Sternchen Angie will ihren Traum vom Erfolg als C-Promi nicht aufgeben, auch wenn sie in einer Notsituation mal wieder in ihrem Heimatkaff unterkriechen muss.
    Reality-TV-Sternchen Angie kommt frisch aus dem Drogenentzug. Der war zwar eigentlich nur eine PR-Aktion, mit der sie sich einen Platz im nächsten Dschungelcamp sichern wollte. Doch Angie hat sich ins Aus manövriert, ihr Freund und Manager ist genauso weg wie ihre Wohnung und keiner ihrer sogenannten Freundinnen oder Freunde will sie aufnehmen. Bleibt nur, zurück zur Mutter in ihr Heimatkaff ziehen. Natürlich vorübergehend, bis der Neustart in der Szene gelingt. Bei der Mutter hat es Angies pubertierende Schwester Kiki auch nicht gerade leicht: Wegen ihrer Epilepsieerkrankung besteht Monika darauf, dass sie einen Schutzhelm trägt. Der isoliert sie höchst effektiv von allen anderen Jugendlichen in ihrem Umfeld. Dabei will Kiki doch einfach nur dazugehören. Als Angie die Luftmatratze neben Kikis Bett bezieht, ist sie für ihre kleine Schwester wie ein Engel mit Silikonbrüsten, die perfekte Ratgeberin, wenn es darum geht, sich aus der sozialen Isolation zu befreien. Angie fühlt sich ihrer kleinen Schwester unerwartet verbunden und verteidigt sie gegen Monikas übergriffiges Verhalten. Dann kommt Monika nach einem Zusammenbruch ins Krankenhaus und Angie muss wirklich Verantwortung für Kiki übernehmen. Was anfänglich wie eine Katastrophe scheint, wird zur bittersüßen Chance für alle drei Frauen, sich zu transformieren.
    Ein ganz spezieller Familienfilm und gleichzeitig eine schräge Tragikomödie, in der die schrille, authentische Heldin Angie ihren Platz im Leben und in ihrer Familie erst noch finden muss. Kim Riedle verkörpert diese verzweifelte C-Promi-Figur mit Bravour und wurde für diese Rolle für den deutschen Filmpreis nominiert.

  • 23.30

    Debüt im Dritten

    Der Greteltrick

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Nachdem die vereinsamte Pensionistin Gretel Lotz ihre letzte Freundin verloren hat, beschließt sie, ihrem verwaisten Leben mit einer List wieder Bedeutung zu geben: Indem sie vorgibt, "Tante Gretel", eine entfernte Verwandte zu sein, nistet sie sich in eine ahnungslose Familie ein. Die Rentnerin gefällt sich in ihrer neuen Rolle als "Großmutter", das Gefühl von Leere und Einsamkeit ist aufgehoben. Umso verzweifelter versucht sie mit allen Mitteln, ihr Lügenkonstrukt aufrechtzuerhalten, um die erschlichene Zuneigung nicht wieder zu verlieren. Mit der Zeit kommen Zweifel an ihrer Geschichte auf, die sie unentwegt zu entkräften versucht, bis sie schließlich die Wahrheit nicht mehr verbergen kann.

  • 00.00

    Debüt im Dritten

    Ella

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Ella wohnt seit über 40 Jahren in ihrer Wohnung in der Innenstadt. Aufgrund der massiv gestiegenen Mietpreise ist sie gezwungen, bald auszuziehen und ihre geliebten Möbel abzugeben. Sogar die, die sie einst selbst restauriert hat. Als die Nachmieter ihrer Wohnung vorbeikommen, um zu entscheiden, welche von Ellas Habseligkeiten sie übernehmen wollen, wird Ella bewusst, dass ihre Zeit in dieser Wohnung zu Ende geht. In Konfrontation mit der jungen Familie schwankt Ella zwischen Verzweiflung und Haltung.

  • 00.10

    Debüt im Dritten

    Jemand und Niemand

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Oben am Hengstpass, in den nebelverhangenen Bergen: Der stille, zurückhaltende Viehhirte Jonah und seine Kollegen werden von Bandenmitgliedern eines berüchtigten Banditen namens Schwarzer Wolf überfallen - weil Jonah seiner Aufgabe als Wache nicht nachgekommen ist. Doch Jonahs draufgängerischer Bruder Aaron schlägt die Räuber todesmutig in die Flucht und wird dafür gefeiert, während der als Feigling verspottete Jonah die Missachtung der anderen, insbesondere seines Vaters Simeon zu spüren bekommt. Doch noch in derselben Nacht wird Aaron erschossen. Jonah schwört, dafür den "schwarzen Wolf" zu töten. Aber es geht ihm nicht allein um Rache für seinen Bruder, sondern auch darum, endlich aus dessen Schatten zu treten und dem Vater seine Mannhaftigkeit zu beweisen. Doch der "schwarze Wolf", ein skrupelloser Revolverheld, scheint eine Nummer zu groß zu sein.
    Ein als Western erzähltes Familiendrama, ein Kammerspiel draußen in der rauen Wildnis.

  • 00.35

    Debüt im Dritten

    Was bleibt

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Am Ende ihrer Hochzeitsfeier hat sich die Braut Elaha im Badezimmer eingeschlossen. Ungeduldig warten die letzten Gäste draußen vor der Tür, doch nur ihren beiden engsten Freundinnen gestattet sie den Eintritt. Heimlich wollen sie ein künstliches Jungfernhäutchen einsetzen, doch Elaha zögert. Ist es nicht bizarr, eine Ehe so zu beginnen? Hin und hergerissen zwischen Traditionsbewusstsein und eigenen Moralvorstellungen, versucht sie eine richtige Entscheidung zu treffen. Die Uhr tickt und das Badezimmer scheint immerzu kleiner zu werden.

  • 00.45

    Debüt im Dritten

    Feuertaufe

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Ein kleines Dorf im Schwarzwald: idyllische Natur und Einfamilienhäuser mit weißen Gartenzäunen. Eine Welt, zu der sich Jonas (12) eigentlich nicht wirklich zugehörig fühlt. Dennoch ist er voller Sehnsucht nach Normalität und Gemeinschaft. Er befindet sich in einem inneren Schwebezustand. Er ist eigentlich sensibel und verletzlich, hält aber sein Selbstbild des starken Jungen krampfhaft aufrecht. Denn er will als Teil der Jungengruppe akzeptiert werden. Er will so sein wie Chris (13), der Anführer der Gruppe. Chris ist beliebt, tut selbstbewusst und stark - und Jonas will seine Anerkennung um jeden Preis.
    Beim Versuch, sich in der Gruppe zu beweisen, scheitert Jonas kolossal. Seine alleinerziehende Mutter Caroline (37) blamiert ihn und bestätigt seinen Ruf als Außenseiter. Als Caroline sich auch noch Milos (40) annähert, ist für Jonas eine Grenze überschritten. Denn Milos ist der Freak des Dorfes - vor dem alle eigentlich Angst haben. Gemeinsam mit seinem als ebenso gestört wahrgenommenen Sohn Luka (12) verkörpert Milos all das Fremde und Unangepasste, das Jonas nicht sein will. Hilflos kanalisiert er diese Gefühle in eine trotzige Ablehnung gegenüber seiner Mutter.
    Der Konflikt eskaliert, als sie ihm verbieten will, auf das Dorffest zu gehen. In selbstgerechter Wut verlässt Jonas seine Mutter - voller Hoffnung auf dem Fest wieder Anschluss an die Gruppe zu finden. Die Stimmung dort ist aufgeheizt: Die Jugendlichen und Erwachsenen feiern und lassen die Sau raus. Diese Atmosphäre färbt auf die Kinder ab und bietet einen Freiraum, in dem alles erlaubt zu sein scheint.
    Jonas wittert die Möglichkeit zu zeigen, wer er wirklich ist - oder besser: wer er gerne sein würde. Als die Gruppe um Chris, Tobi und Andi ihn jedoch vehement ablehnt und er mehr denn je zu ihrem Opfer wird, sieht Jonas in seiner Verzweiflung nur noch eine Möglichkeit, einen Akt des puren Wagemuts: den Einbruch in Milos' bedrohlichen Hof am Rande des Dorfs. Denn durch seine Mutter weiß Jonas, dass Milos nicht zu Hause ist und wo der Schlüssel versteckt ist.

  • Düsterer Spielfilm aus dem Jungen Programm über einen adrenalinsüchtigen Kriegsreporter im zerstörten Europa der Zukunft zwischen Leichenbergen und Hoffnung.

  • Ein Junge, ganz allein im Krieg, begibt sich auf die Suche nach dem richtigen Weg. Doch existiert überhaupt ein Ziel? Ein Spielfilm aus dem Jungen Programm.

  • 01.55

    Vorstadtweiber

    Fernsehserie Deutschland 2016

    Stereo Dolby Digital 5.1 16 zu 9 Format Untertitel Audiodeskription HD Produktion

    Maria hat ihr Baby bekommen. Auf den ersten Blick ist klar, dass der Vater der Callboy Timo und nicht Georg ist. Da hilft kein Sonnenstudio. Zwischen Nicoletta und Jörg ist Freundschaft entstanden. Sie verbringen viel Freizeit miteinander. Nicoletta lässt sich von Jörg das Schießen beibringen. Maria kommt dahinter, dass die Anwältin Tina das Inkasso der Erpressungen betrieben hat und Waltraud und Bertram müssen erfahren, dass Tina das gesamte Geld unterschlagen und damit das Restaurant "Sattsam" gekauft hat. Der Tag von Waltrauds und Joachims Hochzeit ist gekommen. Im Standesamt konfrontiert Georg Joachim mit seinem Wissen und dem sichtbaren Beweis eines Mordes auf einem Video. Georg verlangt von Joachim, dass er am Tag des Wahlsieges von allen Ämtern zurücktritt. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse.

  • 02.40

    Cop & Co.

    Wenn es in der Yucca knackt
    Fernsehserie Deutschland 1989

    Stereo HD Produktion
  • In der Zisterne Yerebatan Sarayi, einer Touristenattraktion Istanbuls, wird die deutsche Journalistin Anja Sonntag tot aufgefunden. Der Fall gibt Kommissar Mehmet Özakin Rätsel auf. Niemand hat etwas gesehen, der Täter hat keine Spuren hinterlassen. Ein vager Hinweis führt Özakin ins Istanbuler Touristikmilieu und von dort in die Ägäis. Die deutsche Reporterin Monika Adler, eine Freundin und Kollegin der Ermordeten, will den Fall auf eigene Faust lösen und erweist sich als dem Kommissar ebenbürtige Ermittlerin. Doch als Adler die Lösung des Falles in Händen hält, gerät auch sie in Lebensgefahr.
    In dem bildgewaltigen Bosporus-Krimi "Mordkommission Istanbul - Die Tote in der Zisterne" ermitteln Erol Sander als Kommissar und Christine Neubauer als hartnäckige Journalistin, die der Polizei mit ihrer weiblichen Intuition stets um Nasenlänge voraus ist.

  • 04.35

    Vorstadtweiber

    Fernsehserie Deutschland 2016

    Stereo Dolby Digital 5.1 16 zu 9 Format Untertitel Audiodeskription HD Produktion

    Maria hat ihr Baby bekommen. Auf den ersten Blick ist klar, dass der Vater der Callboy Timo und nicht Georg ist. Da hilft kein Sonnenstudio. Zwischen Nicoletta und Jörg ist Freundschaft entstanden. Sie verbringen viel Freizeit miteinander. Nicoletta lässt sich von Jörg das Schießen beibringen. Maria kommt dahinter, dass die Anwältin Tina das Inkasso der Erpressungen betrieben hat und Waltraud und Bertram müssen erfahren, dass Tina das gesamte Geld unterschlagen und damit das Restaurant "Sattsam" gekauft hat. Der Tag von Waltrauds und Joachims Hochzeit ist gekommen. Im Standesamt konfrontiert Georg Joachim mit seinem Wissen und dem sichtbaren Beweis eines Mordes auf einem Video. Georg verlangt von Joachim, dass er am Tag des Wahlsieges von allen Ämtern zurücktritt. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse.

    Wiederholung