Bitte warten...

Dienstag, 1.10.2019

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
  • 05.25

    Planet Schule

    Der Krieg und ich

    Calum aus Schottland

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel Audiodeskription HD Produktion

    Calum (14) lebt seit Kriegsbeginn allein mit seiner Mutter. Sein Vater ist Schweißer bei der Royal Air Force. Vom Krieg will Calum nichts wissen, er klaut lieber Äpfel oder schwänzt die Schule, als seine Zeit mit Luftschutzübungen und Lernen zu verschwenden. Überhaupt will er sich von nichts und niemandem etwas sagen lassen. Als seine Mutter ihn von der Polizeistation abholen muss, kommt es zum handfesten Streit. Calum reißt aus, doch dann ziehen deutsche Bomber auf. Clydebank wird angegriffen. Calum muss schnell zu seiner Mutter.

  • 05.50

    Planet Schule

    Seeking Refuge

    Navid's Story - A Journey from Iran

    Stereo 16 zu 9 Format HD Produktion

    Navids Familie ist kurdischer Abstammung und im Iran Repressalien ausgesetzt. Als das Leben von Navids Vater immer gefährlicher wird, flieht er nach Europa. Navid und seine Mutter folgen ihm ein paar Jahre später. Nach langer, beschwerlicher Flucht findet die Familie wieder zusammen. Der heute 16-jährige Navid leidet immer noch unter den traumatischen Erlebnissen der Flucht. In der Rückschau war ihm vor allem das Zentrum für Flüchtlingskinder an seiner Schule eine große Hilfe.

  • 05.55

    Tagesschau vor 20 Jahren

    Stereo HD Produktion
  • Baden-Württemberg

    06.10

  • Rheinland-Pfalz

    06.10

  • Baden-Württemberg

    06.37

  • Rheinland-Pfalz

    06.37

  • 06.40

    MENSCH LEUTE

    Die Aufspürerin - Julie sucht Shirley

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Julie de Marco, Mitte 50, weiß es erst seit ein paar Monaten: sie hat eine ältere Schwester! Geahnt hat sie das schon lange, aber nun ist es sicher. - Ihre Mutter hat es ihr immer verschwiegen. Eher zufällig hat sie vor kurzem ein Dokument in die Hände bekommen, das für Klarheit sorgte. Seitdem drehen sich Julies Gedanken immer wieder um diese eine Frage: Wo ist Shirley?

    Wiederholung vom Montag

  • Baden-Württemberg

    07.10

  • Rheinland-Pfalz

    07.10

  • 07.55

    Die menschlichen Füße sind ein Geniestreich der Natur. Sie tragen durchs Leben, machen es möglich,
    zu gehen und zu springen. Möglich wird das durch eine ausgeklügelte Gewölbekonstruktion und das Zusammenspiel von 26 Knochen, 30 Gelenken, mehr als 100 Bändern und rund 30 Muskeln. Bei jedem Schritt wirkt mehr als das Vierfache des Körpergewichts auf die Füße ein, beim Joggen mehr als das Neunfache.
    "rundum gesund: Füße" zeigt, wie die Füße gesund bleiben und was bei Fußproblemen helfen kann. Folge 18: Themenschwerpunkt Füße
    Die meisten Fußprobleme entstehen durch falsches Schuhwerk: Zu klein, zu eng oder zu hoher Absatz -das sind sind die häufigsten Ursachen. Schuhe, die nicht richtig passen, können zu Fehlstellungen der Füße führen. Oft endet das in Rücken- und Gelenksbeschwerden, weil der Körper versucht, die falsche Haltung auszugleichen.
    Fußexperte Dr. Christian Larsen aus der Schweiz erklärt, was die Füße brauchen und wie man Problemen vorbeugen kann. An der virtuellen Patientin Annie zeigt er "rundum gesund"- Moderator Dennis Wilms, wie Spreizfuß und Hallux valgus entstehen, die häufigsten Fußverformungen.
    Jeannette Beissel hat früher ständig High Heels getragen. Das führte zu einer Fußfehlstellung und zu Schmerzen in Füßen und Knien. Aber es gibt Hoffnung. Mit regelmäßigen, gezielten Übungen kann sie noch gegensteuern.
    Alkoholfreies Bier - ideales Sportgetränk?
    Viele zieht es in der Herbstsonne zum Sport nach draußen: Inlinern, Fahrrad fahren, Fußball spielen. Beliebt danach: Ein alkoholfreies Weizenbier, um den Flüssigkeitshaushalt wieder aufzufüllen. Aber ist alkoholfreies Bier wirklich ein gutes Sportgetränk? Was sind überhaupt gute Sportgetränke?
    SWR Magazin für ganzheitliche Gesundheit
    Ernährung, körperliche Fitness und psychische Stabilität; traditionelle Hausmittel und High-Tech-Medizin - es gibt viele Faktoren, die Einfluss auf das menschliche Wohlbefinden haben. Sie alle sind Thema beim SWR Gesundheitsmagazin "rundum gesund" In jeder 45-minütigen Folge entlockt Moderator Dennis Wilms Expertinnen und Experten praktische Tipps und spricht mit ihnen über Ursachen von Beschwerden und deren Behandlungsmöglichkeiten. Faszinierende Einblicke in den menschlichen Körper ermöglicht dabei die virtuelle 3D-Patientin Annie, die mit Augmented-Reality-Technik ins Bild geholt wird. Kleinste anatomische Details werden auf diese Weise im Studio zum Teil mehrere Meter groß. Annie macht komplexe Abläufe und Zusammenhänge leicht verständlich sichtbar. Gemeinsam mit Sportwissenschaftlerin und Food Coach Jasmin Brandt zeigt Dennis Wilms außerdem in jeder Ausgabe von "rundum gesund", wie sich Bewegung und gesunde Ernährung unkompliziert in den Alltag integrieren lassen.

    Wiederholung vom Montag

  • 08.40

    Eisenbahn-Romantik

    Bahn-Reaktivierung

    Stereo HD Produktion
  • 09.10

    Brisant

    Boulevard Magazin

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Wiederholung vom Montag

  • 09.40

    In aller Freundschaft

    Herzstillstand
    Fernsehserie Deutschland 2014

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel Audiodeskription HD Produktion

    In der Ehe von Kerstin und Oliver Heller kriselt es seit geraumer Zeit. Kerstin kämpft mit scheinbar psychisch bedingten Ohnmachtsanfällen, die immer dann auftreten, wenn die beiden streiten oder Oliver verreisen muss. Die Ärzte im Marienhospital haben bei Kerstin Panikattacken diagnostiziert und sie in psychotherapeutische Behandlung geschickt. Oliver fühlt sich unter Druck gesetzt und hat sich eine Geliebte zugelegt. Bei einem neuerlichen Anfall schlägt Kerstin sich den Kopf auf und wird in die Sachsenklinik eingeliefert. Dr. Roland Heilmann bezweifelt die bisherige Diagnose. Als bei Kerstin wie aus dem Nichts schwere Herzrhythmusstörungen auftreten, die sogar zum Kammerflimmern führen, behält Roland sie für umfangreiche Untersuchungen in der Klinik. Kerstin nimmt es Oliver übel, dass er allein ihr die Schuld an ihren Eheproblemen gegeben hat und wendet sich von ihm ab. Doch diese Beziehungsprobleme erweisen sich für Roland als Schlüssel zur Diagnose.
    Schwester Julia ist bis über beide Ohren in Dr. Niklas Ahrend verliebt. Als sich durch eine kleine Mogelei die Gelegenheit zu einem gemeinsamen Nachmittag und einem Basketballspiel ergibt, will Julia dies um jeden Preis ermöglichen. Sie setzt alle Hebel in Bewegung und manipuliert ihren Kollegen Hans-Peter Brenner, bis dieser gegen das ausdrückliche Veto von Oberschwester Ingrid mit ihr seinen Dienst tauscht. Doch all diese kleinen Schwindeleien bleiben nicht unentdeckt.

  • 10.25

    Elefant, Tiger & Co.

    Geschichten aus dem Leipziger Zoo

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Kopfarbeit
    Ein Stromschlag hat bei Ndugu bleibenden Eindruck hinterlassen. Er traut sich noch immer nicht auf die ganze Fläche seiner weiträumigen Anlage. Und als ob das noch nicht genug wäre, trifft er heute zum ersten Mal auf seine direkten Mitbewohnerinnen - die Gepardenschwestern Nandi und Tariro. Eine Begegnung, die auch gefährlich enden kann. Kein Zaun wird die Drei voneinander trennen.
    Das Geschrei ist groß
    Riesenotter machen immer ein Riesengeschrei. Wenn sie hungrig sind, wenn sie sich um Fisch streiten, wenn sie voneinander getrennt werden. Riesenotter sind äußerst sozial, richtige Familientiere. Dennoch wird es nun Zeit, voneinander Abschied zu nehmen. Mutter Madisha muss ihre beiden Söhne Otto und Paul ziehen lassen. Mit fast zwei Jahren kommen sie allmählich in die Geschlechtsreife. Dann suchen sich junge Männer in freier Natur ihre eigenen Gruppen. Im Aquazoo Leeuwarden werden Otto und Paul ein schönes neues Zuhause finden, aber das Geschrei ist dennoch groß.
    Eifersüchtige Anoas
    Kathi, das Anoa-Mädchen, braucht einen Mann. Der Auserwählte wartet auch schon hinter den Kulissen: Hermann, ihr ehemaliger Liebhaber. Aber dem geplanten Techtelmechtel steht noch Kathis Familie im Weg: Bernhardt, ihr Vater, Bruno, ihr Bruder und Dietrich - ein alter Freund der Familie. Für einen weiteren Mann ist da offenbar kein Platz im Stall. Florian Ludwig muss also einen von ihnen ausquartieren. Die Wahl fällt auf Bruno, das Brüderchen. Eine Woche lang hat Florian mit ihm den Gang in die Transportkiste geübt, das klappt ganz passabel. Doch am Tag des Auszugs scheint Bruno den Braten gerochen zu haben, er stellt sich dem Liebesglück von Kathi in den Weg.

  • 11.15

    Planet Wissen

    Diätlos glücklich -
    Wie wir auf unseren Körper hören können

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Low-Carb, Paleo oder Keto? Man ist umgeben von Diäten, die versprechen, dass sie schmecken und man mit ihnen gesünder lebt und abnimmt. Doch sie setzen die Verbraucher unter immensen Druck. Denn sie kontrollieren die Nahrungsaufnahme, erzeugen schlechtes Gewissen und verderben teilweise einfach den Spaß am Essen.
    Was wäre eigentlich, wenn man auf alle Diäten verzichtet und einfach das isst, worauf man Lust hat? Ist es auch das, was der Körper braucht? Isst man dann nur noch Fast Food und Schokolade? Intuitive Ernährung heißt dieses Konzept. Die Zuschauer begleiten unterschiedliche Menschen, die genau das vier Monate lang versucht haben. Wie geht es ihnen nach dieser Zeit? Haben sie zu- oder abgenommen? Genießen sie das Essen wieder? Oder fehlen ihnen Regeln was sie wann am besten essen sollten?

  • 12.15

    Quizduell

    mit Jörg Pilawa

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Wiederholung vom Montag

  • 13.00

    Meister des Alltags

    Das SWR Wissensquiz

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel
  • 13.30

    Gefragt - Gejagt

    mit Alexander Bommes

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion
  • 14.15

    Eisenbahn-Romantik

    Aktuelle Bahnbegebenheiten

    Stereo HD Produktion
  • 14.45

    Eisenbahn-Romantik

    Neue Bahn auf alter Strecke

    Stereo HD Produktion
  • 15.15

    Expedition in die Heimat

    Unterwegs im Weinland Rheinhessen

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion
  • Baden-Württemberg

    16.00

  • Rheinland-Pfalz

    16.00

  • Baden-Württemberg

    16.04

  • 16.05

    Kaffee oder Tee

    Der SWR Nachmittag

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Das tägliche Servicemagazin mit Expertentipps rund um Heim und Garten, Gesundheit, Küche und Haushalt.
    Zuschauerinnen und Zuschauer können live ihre Meinung zu aktuellen Themen einbringen, mit Studiogästen sprechen und beim Quiz mitraten.
    Moderation: Jens Hübschen
    Ausführlichere Informationen zur Sendung unter www.swr.de/kaffee-oder-tee

  • Baden-Württemberg

    17.00

  • Rheinland-Pfalz

    17.00

  • 17.05

    Kaffee oder Tee

    Der SWR Nachmittag

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion
    Video Programming System 16.05

    Das tägliche Servicemagazin.
    Unter anderem ca. 17.40 Uhr das Quiz.____
    Moderation: Jens Hübschen
    Ausführlichere Informationen zur Sendung unter www.swr.de/kaffee-oder-tee

  • Baden-Württemberg

    18.00

  • Rheinland-Pfalz

    18.00

  • Rheinland-Pfalz

    18.10

  • Baden-Württemberg

    18.12

  • 18.15

    natürlich!

    Natur und Umwelt im Südwesten

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Gemeinsam sauber machen für die Umwelt. Bei Europas größter Müllsammelaktion - dem Rhine-Cleanup - sind gleichzeitig tausende Menschen auf den Beinen, um die Ufer des Rheins zwischen Holland und der Schweiz vom Müll zu befreien. Und "natürlich!" mit Ulrike Nehrbaß ist auch dabei. Gemeinsam mit vielen freiwilligen Helfern ist sie in der Auenlandschaft der Binger Kribben unterwegs - auf der Suche nach allem, was dort nicht hingehört. Dabei geht es nicht nur darum, die Rheinufer sauber zu halten, sondern vor allem darum, auf die Gefahr für unserer Gewässer durch Unmengen von Mikroplastik oder Giftstoffe - z.B. in Zigarettenkippen - aufmerksam zu machen. Und es ist erstaunlich, was die Müllsammler so alles finden.
    Der Botanische Obstgarten in Heilbronn ist ein echtes Kleinod für die Bürger - mitten in der Stadt. Unzählige Blumen- und Staudenarten und mehr als 100 verschiedene alte Obstsorten wachsen hier auf dem Gelände einer früheren "Erziehungsanstalt für Knaben". Obst ernten, Blumen pflücken, sich um die Bienen kümmern - hier gibt es für die engagierten Gartenfreude des Botanischen Obstgarten immer etwas zu tun. Und Ulrike Nehrbaß packt gerne mit an.
    Außerdem in "natürlich!":
    Plastikfressende Algen. Biologie-Studenten der TU Kaiserlautern forschen an Algen, die Plastik zersetzen können und sind damit äußerst erfolgreich.
    Ausgezeichnete Bio-Bauer. Ein Bauernpaar aus Freiburg hat vor einigen Jahren mit großen Aufwand auf Bio umgestellt und wurde jetzt nomiert für den Ceresa-Award - ein Preis für die besten Bio-Landwirte Deutschlands.
    Alle reden vom Bienensterben und kaum jemand denkt dabei an die Hummeln. Auch die sind bedroht und genau dagegen kämpft eine Frau aus Lörrach in Südbaden.

  • Baden-Württemberg

    18.45

  • Rheinland-Pfalz

    18.45

  • Baden-Württemberg

    19.30

  • Rheinland-Pfalz

    19.30

  • Baden-Württemberg

    19.57

  • Rheinland-Pfalz

    19.57

  • Wiederholung

  • Themen:
    Straßenerschließung - wenn der Anwohner drauf zahlt: Erschließungskosten, die Jahre oder Jahrzehnte später von der Stadt erhoben werden, sind für Anwohner mehr als nur ein Ärgernis: Die geforderten Beträge sind oft immens. Ein "Marktcheck"-Zuschauer aus Bad Herrenalb befürchtet, dass er rund 50.000 Euro zahlen soll. In Obrigheim (Pfalz) soll ein "Marktcheck"-Zuschauer 70.000 Euro für eine Straße bezahlen, die bereits vor Jahren fertiggestellt wurde.
    Fehlende Routine - wenn Operationen zu Komplikationen führen: Wer ein künstliches Knie- oder Hüftgelenk benötigt und vor einer Operation steht, sollte sich genau informieren, in welcher Klinik der Eingriff vorgenommen werden soll. Denn laut einer Studie führen viele Kliniken Operationen durch, ohne dass sie die vorgeschriebene Anzahl an Eingriffen durchgeführt haben. Daraus können sich Komplikationen ergeben, die sich dramatisch auf die Gesundheit der Patienten auswirken.
    Weintrauben - welche sind gesund und lecker?: Ob weiß oder rot: Tafeltrauben können mit Rückständen von Pestiziden belastet sein. Selbst in Bio-Trauben wurden Lebensmittellabors fündig. "Marktcheck" testet verschiedene Tafeltrauben aus Supermärkten und Discountern auf Rückstände gängiger Pestizide, Höhe des Schwefeldioxidgehalts und ihren Geschmack.
    Nachtruhe - wie lassen sich Schlafstörungen vermeiden? Mit schlechtem Schlaf kämpfen viele Menschen. Hilft ein Gläschen Wein vor dem Schlafengehen oder müssen es Schlafmittel sein? Wie riskant ist die dauerhafte Einnahme dieser Mittel? "Marktcheck"-Gesundheitsexperte Dr. Lothar Zimmermann informiert.
    Handwerkerstichprobe - Elektroantrieb fürs Garagentor: Ein Garagentor mit Elektroantrieb ist bequem. Bei einer Handwerkerstichprobe beobachtet "Marktcheck" verschiedene Betriebe bei der Nachrüstung eines Garagentors auf elektrischen Antrieb. Wird fachmännisch gearbeitet?

  • Das Heimwerkerherz schlägt höher, wenn ein neues Projekt ansteht. Doch welches Werkzeug ist am besten? Worauf muss man beim Kauf achten? Reicht ein Leihgerät? Lohnen sich teure Markengeräte oder bringt auch günstiges Werkzeug genug Leistung? Zusammen mit Familie Frank-Schultz verschafft sich SWR Moderatorin Hendrike Brenninkmeyer einen Überblick und testet Akku-Bohrschrauber. Wie lange halten die Geräte im Belastungstest? Außerdem: Welche Säge braucht man, um sauber Fußboden zu verlegen? Auch für kleinere Do-it-yourself-Projekte ist gutes Werkzeug gefragt. Wie findet man heraus, wo Stromkabel in der Wand liegen? Wie gelingt eine schöne Bilderwand und wie nützlich sind Multi-Tools? "Preiswert, nützlich, gut" findet heraus, wie mit dem richtigen Werkzeug jedes Projekt gelingt. Ein Film von Sebastian Schiller, Jochen Klöck und Christine Kämper.

  • Baden-Württemberg

    21.45

  • Rheinland-Pfalz

    21.45

  • 22.00

    Freunde in der Mäulesmühle

    Präsentiert von Albin Braig und Karlheinz Hartmann
    Gäste: "Dui do ond de Sell" und Eckhard Grauer

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Große Tüftler und Erfinder haben die Welt verändert. Was wird die Zukunft bringen? Albin (Albin Braig) vermutet, dass künftig ein Roboter den Vorhang in der Mäulesmühle öffnen wird. Sein Chef und Freund Karle (Karlheinz Hartmann) kann ihn diesbezüglich nicht beruhigen. Aber noch geht der Vorhang ohne Vorhangkurbel nicht auf. Und heute öffnet er sich für großartige schwäbische Künstler wie Petra Binder und Doris Reichenauer als "Dui do on de Sell". Die beiden Ulknudeln gehen mit einer gehörigen Portion sarkastischer Selbstironie durch den alltäglichen Wahnsinn. Eckhard Grauer alias Leibssle poltert und charmiert, gibt zu und lehnt ab, teilt aus und nimmt ein. Er erzählt von den Schwaben und ihren Eigenheiten.

  • Populäre Comedians, hochkarätige Komiker und gut aufgelegte Kabarettisten - bei "So lacht der Südwesten" zeigen beliebte "Humorfachleute" aus dem Südwesten und aus befreundeten Regionen Highlights und Kabinettstücke aus ihren Programmen. Gäste der heutigen Sendung sind die Gonsenheimer Gesangsgruppe 'Schnorreswacklerlquote und die Mainzer Comedy-Formation 'Vier vor Zwölf'.

  • 23.00

  • 23.30

  • Philipp Scharrenberg, Performance Poet, Poetry Slammer, Kabarettist und Autor, präsentiert in seiner unnachahmlichen Art: Helmuth Steierwald "Entschieden zu hart!"
    Bei Namen Helmuth Steierwald denkt manch ein vorschnelles Gemüt vielleicht an das burschikose Erscheinungsbild eines stark beleibten Schützenvereinskönigs, der Lodenjacke und Lederhose trägt und stets den Maßkrug bereithält, um zu trinken oder für den "Nahkampf" gerüstet zu sein. Doch Helmuth Steierwald, dieser buntscheckig-amüsante Spaßmacher heißt eigentlich Emir Puyan Taghikhani, ist Sohn eines Iraners und einer Türkin und hat wie seine Kunstfigur einen sympathischen, stark fränkischen Akzent.

  • 00.40

    ALFONS und Gäste

    Zu Gast: Lars Reichow und Mirja Regensburg

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Wiedersehen macht Freude - vor allem mit Alfons, wenn er wieder Gäste zu Besuch hat. Charmant und scharfzüngig seziert er den deutsch-französischen Alltag und präsentiert herzlich und mit riesigem Vergnügen große Namen des Kabaretts. www.alfons-fragt.de
    Lars Reichow
    Lars Reichow- der "Klaviator" ist eine echte Mainzer Frohnatur. Der Entertainer, Moderator und Kabarettist überzeugt mit seinem geistreichen, frechen Humor und begeistert damit seit über zwei Jahrzehnten seine Fans. Zu Beginn seines beruflichen Werdegangs war der studierte Musiker und Germanist Gymnasiallehrer in Rüsselsheim. Doch nur vor der Klasse zu stehen, war ihm nicht genug. Er wollte ein größeres Publikum erreichen und so zog es ihn relativ bald auf die Kleinkunstbühne. Die Themen aus Alltag, Politik und Medien sind für ihn unerschöpflich. Und am liebsten nimmt er dabei kein Blatt vor den Mund. Mit seiner einzigartigen Mischung aus Wortwitz sowie Comedy- und Musikeinlagen gewinnt Lars Reichow sein Publikum im Handumdrehen. Für die Zuschauer von "Alfons und Gäste" wird sein Auftritt wieder ein unterhaltsames Event erster Güte.
    Mirja Regensburg
    Mirja Regensburg ist das Multifunktionswerkzeug unter den weiblichen Comedians. Sie macht Stand-up Comedy, singt und improvisiert. Ihr neues Soloprogramm "Im nächsten Leben werd' ich Mann!" ist eine kleine Hommage an das vermeintlich "starke" Geschlecht und ein kleiner Leitfaden, wie Frau sich nicht allzu ernst nimmt. Die quirlige Entertainerin lacht über ihr eigenes Geschlecht und lobt die Männer. Freuen Sie sich auf Geschichten, Gesang und gute Laune. Mirja Regensburg liefert bei "Alfons und Gäste" Comedy der Superlative - gute Unterhaltung ist hier garantiert!

    Wiederholung vom Freitag

  • 01.25

    Schlachthof

    Stereo 16 zu 9 Format HD Produktion
  • 02.10

    Freunde in der Mäulesmühle

    Präsentiert von Albin Braig und Karlheinz Hartmann
    Gäste: "Dui do ond de Sell" und Eckhard Grauer

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Große Tüftler und Erfinder haben die Welt verändert. Was wird die Zukunft bringen? Albin (Albin Braig) vermutet, dass künftig ein Roboter den Vorhang in der Mäulesmühle öffnen wird. Sein Chef und Freund Karle (Karlheinz Hartmann) kann ihn diesbezüglich nicht beruhigen. Aber noch geht der Vorhang ohne Vorhangkurbel nicht auf. Und heute öffnet er sich für großartige schwäbische Künstler wie Petra Binder und Doris Reichenauer als "Dui do on de Sell". Die beiden Ulknudeln gehen mit einer gehörigen Portion sarkastischer Selbstironie durch den alltäglichen Wahnsinn. Eckhard Grauer alias Leibssle poltert und charmiert, gibt zu und lehnt ab, teilt aus und nimmt ein. Er erzählt von den Schwaben und ihren Eigenheiten.

    Wiederholung

  • Populäre Comedians, hochkarätige Komiker und gut aufgelegte Kabarettisten - bei "So lacht der Südwesten" zeigen beliebte "Humorfachleute" aus dem Südwesten und aus befreundeten Regionen Highlights und Kabinettstücke aus ihren Programmen. Gäste der heutigen Sendung sind die Gonsenheimer Gesangsgruppe 'Schnorreswacklerlquote und die Mainzer Comedy-Formation 'Vier vor Zwölf'.

    Wiederholung

  • 03.10

  • 03.40

    ALFONS und Gäste

    Zu Gast: Lars Reichow und Mirja Regensburg

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Wiedersehen macht Freude - vor allem mit Alfons, wenn er wieder Gäste zu Besuch hat. Charmant und scharfzüngig seziert er den deutsch-französischen Alltag und präsentiert herzlich und mit riesigem Vergnügen große Namen des Kabaretts. www.alfons-fragt.de
    Lars Reichow
    Lars Reichow- der "Klaviator" ist eine echte Mainzer Frohnatur. Der Entertainer, Moderator und Kabarettist überzeugt mit seinem geistreichen, frechen Humor und begeistert damit seit über zwei Jahrzehnten seine Fans. Zu Beginn seines beruflichen Werdegangs war der studierte Musiker und Germanist Gymnasiallehrer in Rüsselsheim. Doch nur vor der Klasse zu stehen, war ihm nicht genug. Er wollte ein größeres Publikum erreichen und so zog es ihn relativ bald auf die Kleinkunstbühne. Die Themen aus Alltag, Politik und Medien sind für ihn unerschöpflich. Und am liebsten nimmt er dabei kein Blatt vor den Mund. Mit seiner einzigartigen Mischung aus Wortwitz sowie Comedy- und Musikeinlagen gewinnt Lars Reichow sein Publikum im Handumdrehen. Für die Zuschauer von "Alfons und Gäste" wird sein Auftritt wieder ein unterhaltsames Event erster Güte.
    Mirja Regensburg
    Mirja Regensburg ist das Multifunktionswerkzeug unter den weiblichen Comedians. Sie macht Stand-up Comedy, singt und improvisiert. Ihr neues Soloprogramm "Im nächsten Leben werd' ich Mann!" ist eine kleine Hommage an das vermeintlich "starke" Geschlecht und ein kleiner Leitfaden, wie Frau sich nicht allzu ernst nimmt. Die quirlige Entertainerin lacht über ihr eigenes Geschlecht und lobt die Männer. Freuen Sie sich auf Geschichten, Gesang und gute Laune. Mirja Regensburg liefert bei "Alfons und Gäste" Comedy der Superlative - gute Unterhaltung ist hier garantiert!

    Wiederholung vom Freitag

  • Populäre Comedians, hochkarätige Komiker und gut aufgelegte Kabarettisten - bei "So lacht der Südwesten" zeigen beliebte "Humorfachleute" aus dem Südwesten und aus befreundeten Regionen Highlights und Kabinettstücke aus ihren Programmen. Gäste der heutigen Sendung sind die Gonsenheimer Gesangsgruppe 'Schnorreswacklerlquote und die Mainzer Comedy-Formation 'Vier vor Zwölf'.

    Wiederholung

  • 04.55