Bitte warten...

Sonntag, 12.5.2019

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
  • 06.00

    Schätze der Welt - Erbe der Menschheit

    Die zweiten Städte
    Lyon und Graz
    Frankreich/Österreich

    Stereo 16 zu 9 Format
  • 06.30

    Sehen statt hören

    Stereo 16 zu 9 Format HD Produktion
  • 07.00

    Menschen unter uns

    Papa, Mama und 8 Kinder

    Abenteuer Großfamilie

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Wie schafft man es heutzutage, acht Kinder großzuziehen? In Zeiten, in denen für viele Eltern ja schon ein Kind eine große Herausforderung ist, weil Beruf, Familie und Zeit für sich selbst unter einen Hut gebracht werden müssen.

  • 08.15

    natürlich!

    Natur und Umwelt im Südwesten

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    "natürlich!" - das Umwelt- und Naturmagazin für den Südwesten - macht Lust auf Natur, bietet faszinierende Einblicke, gibt nützliche Tipps und beschäftigt sich auch mit dem, was unser Ökosystem bedroht. Jede Woche präsentieren Axel Weiß und Ulrike Nehrbaß den Zuschauern in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz spannende und erstaunliche Geschichten aus ihrer Heimat. "natürlich!" zeigt die Schönheit unserer Tier- und Pflanzenwelt, stellt Menschen im Südwesten vor, die sich für die Natur und den nachhaltigen Umgang mit ihr einsetzen, beschäftigt sich mit Energiespar-Technologien genauso wie mit neuesten Bio-Produkten. Darüber hinaus bietet "natürlich!" auch ganz praktische Tipps für alle, die ihren Alltag verantwortungsbewusst gestalten wollen. Und überall dort, wo der Mensch zum Problem für Natur und Umwelt wird, ist "natürlich!" mit Axel Weiß, Ulrike Nehrbaß und Tatjana Geßler zur Stelle, um den Dingen ganz genau auf den Grund zu gehen.

    Wiederholung vom Dienstag

  • 08.45

    Schnittgut. Alles aus dem Garten

    Stereo 16 zu 9 Format HD Produktion

    Wiederholung vom Samstag

  • 1936 kommt der Farbfilm auch für Amateurfilmer in Mode - so entstehen einzigartige Dokumente des Alltags in der Zeit des Dritten Reichs.

  • 1936 kommt der Farbfilm auch für Amateurfilmer in Mode - so entstehen einzigartige Dokumente des Alltags in der Zeit des Dritten Reichs.

  • 10.45

    odysso - Wissen im SWR

    Reiselust statt Reisefrust -
    Tourismus auf dem Prüfstand

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion
  • 11.30

    Themenschwerpunkt: Arthrose
    Arthrose ist die weltweit häufigste Erkrankung der Gelenke und kann Knie, Hüfte und Schultern betreffen, aber auch die Finger. Fast immer geht sie auf Knorpelverlust zurück und verursacht schmerzhafte Bewegungseinschränkungen. Experte bei Dennis Wilms im SWR Studio ist der Orthopäde, Unfallchirurg und Rheumatologe Prof. Hanno Steckel aus Berlin. Am Beispiel der virtuellen Patientin Annie macht er anschaulich deutlich, dass Knochen und Gelenke lebendig sind und deswegen ernährt werden müssen. Was sind die ersten Symptome von Arthrose und wie sollte man sich bei Schmerzen verhalten? Wie kann man vorbeugen?
    Wenn die Arthrose sehr weit fortgeschritten ist, werden die Gelenke steif und jede Bewegung wird zur schmerzhaften Belastung. Oft benötigen Patienten dann künstliche Hüft- oder Kniegelenke. So wie Arthur Kiel. Seinen Job als Wachmann macht er inzwischen mithilfe eines E-Rollers. Seine Überzeugung: "Alles versuchen, nur nicht aufgeben".
    Heilbar ist Arthrose nicht, denn Knorpelgewebe wächst nicht nach. Aber es gibt Möglichkeiten, die Schmerzen zu lindern und die Einschränkungen im Alltag möglichst gering zu halten. Die Angebote sind breitgefächert. Eine ungewöhnliche Möglichkeit bietet die Schmerztherapie mit Blutegeln. Ina Schulz entschließt sich dazu.
    Broken Heart Syndrom
    Wenn emotionaler Stress zu groß wird, kann es zu körperlichen Reaktionen kommen, die einem Herzinfarkt ähneln. So ging es Ingeborg Sandvoß, als sie vom plötzlichen Tod eines Bekannten erfuhr. Tatsächlich hatte sie etwas, dessen Symptome dem eines Herzinfarkts sehr ähnlich sind: das Broken Heart-Syndrom.
    Neues SWR Magazin für ganzheitliche Gesundheit
    Ernährung, körperliche Fitness und psychische Stabilität; traditionelle Hausmittel und High-Tech-Medizin - es gibt viele Faktoren, die Einfluss auf das menschliche Wohlbefinden haben. Sie alle sind Thema beim SWR Gesundheitsmagazin "rundum gesund" In jeder 45-minütigen Folge entlockt Moderator Dennis Wilms Expertinnen und Experten praktische Tipps und spricht mit ihnen über Ursachen von Beschwerden und deren Behandlungsmöglichkeiten. Faszinierende Einblicke in den menschlichen Körper ermöglicht dabei die virtuelle 3D-Patientin Annie, die mit Augmented-Reality-Technik ins Bild geholt wird. Kleinste anatomische Details werden auf diese Weise im Studio zum Teil mehrere Meter groß. Annie macht komplexe Abläufe und Zusammenhänge leicht verständlich sichtbar. Gemeinsam mit Sportwissenschaftlerin und Food Coach Jasmin Brandt zeigt Dennis Wilms außerdem in jeder Ausgabe von "rundum gesund", wie sich Bewegung und gesunde Ernährung unkompliziert in den Alltag integrieren lassen.

  • 12.15

    Expedition in die Heimat

    Vom Neckar an die Murr

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion
  • 13.00

    Bezaubernde Marie

    Fernsehfilm Deutschland 2007

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Buchhändlerin Marie Meyer (Marianne Sägebrecht) hat ein großes Herz. Zu groß, findet ihr treuer Freund und Nachbar Hermann Raabe (Hans Peter Korff), der nicht mit ansehen kann, wie die ehemalige Artistin ihre Kunden verwöhnt. Denn dabei macht sie viel zu wenig Umsatz, um die Schulden für den teuren Umbau ihres Lese-Cafés abzahlen zu können. Die Bank gewährt keinen Aufschub mehr und droht mit der Zwangsversteigerung. Ein Lichtstreif am Horizont zeichnet sich ab, als Marie den asthmakranken Tommy Weber (Luka Andres) kennenlernt. Der Junge schließt Marie sofort in sein Herz, weil sie ihn an die gute Fee Mirella aus seinem Märchenbuch erinnert. Tommys Vater, der verwitwete Arzt Hans Weber (Alexander Held), engagiert die "gute Fee" spontan als Kindermädchen. Mit dem lukrativen Extraverdienst kann Marie die drohende Zwangsversteigerung vielleicht noch abwenden. Als guter Geist des Hauses hat sie einen positiven Einfluss auf Tommys Krankheit und gewinnt schnell auch die Zuneigung seiner rebellierenden Schwester Lena (Sina Tkotsch). Bald findet Marie heraus, dass neben dem Tod der Mutter ein weiterer dunkler Schatten auf dem Glück der Familie lastet: Hans Weber hat seinen Sohn André (Lenn Kudrjawizki) verstoßen, weil der lieber Zirkusclown wurde, statt wie sein Vater Medizin zu studieren. Bei dem Versuch, die entzweite Familie zusammenzuführen, sagt Marie dem störrischen Vater gehörig die Meinung - und wird prompt gefeuert. Als sie auch noch das Geld verliert, das Nachbar Hermann ihr für die Bankschulden vorgestreckt hat, sieht es ganz düster aus.
    In dem humorvollen Familienfilm "Bezaubernde Marie" spielt Marianne Sägebrecht an der Seite von Hans Peter Korff und Alexander Held eine Paraderolle. Regie führte Peter Weissflog, der auch am Buch von Mónica Simon mitarbeitete.

  • 14.30

    Immer Wirbel um Marie

    Spielfilm Deutschland 2008

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Marie Meyer (Marianne Sägebrecht) ist unermüdlich: Noch immer betreibt die herzensgute und temperamentvolle Frau ihren kleinen Buchladen in der malerischen Stadt Torgau. Allerdings laufen die Geschäfte trotz tatkräftiger Unterstützung ihres alten Freundes, des Antiquitätenhändlers Hermann (Hans Peter Korff), nicht sonderlich gut. Daher hat Marie notgedrungen einen Job als Näherin in einer kleinen Spielzeugmanufaktur angenommen, um ihren geliebten Laden über Wasser zu halten. Allerdings ist es auch um die Zukunft dieser Firma nicht gut bestellt: Nach dem Tod des alten Besitzers hat der mächtige Spielzeughersteller Trojan (Gunter Berger) den Traditionsbetrieb gekauft. Und obwohl der von ihm eingesetzte Geschäftsführer, der ebenso dynamische wie schlitzohrige Klaus Sandmann (Christoph M. Ohrt), vor der Belegschaft verspricht, die Firma weiterführen zu wollen, erfahren Marie und ihre Kolleginnen durch Zufall, dass Sandmann die Mini-Fabrik zu schließen und die Produktion nach Asien zu verlegen beabsichtigt. So leicht aber lässt eine Frau wie Marie sich nicht abservieren. Um die Schließung zu verhindern, bittet sie den sympathischen Lokaljournalisten Nico (Christian Oliver) um Hilfe. Der zeigt jedoch erst Interesse an dem Fall, als Marie ihm vorgaukelt, sie und ihre Kolleginnen würden derzeit eine große Revue zum 100-jährigen Betriebsjubiläum einstudieren. Dies hat zur Folge, dass die Damen nunmehr nicht nur in den Arbeitskampf ziehen, sondern auch schleunigst ein paar Sing- und Tanznummern einstudieren müssen. Zwar landet die Story über die geplante Firmenschließung prompt auf der Titelseite der Lokalzeitung - aber mit einer großzügigen "Spende" an das Blatt gelingt es Sandmann, weitere Negativ-Schlagzeilen zu unterbinden. Trotz dieses Rückschlags geben Marie und ihre Kolleginnen nicht auf. Dank einer gewitzten Internet-Kampagne und des Berichts eines großen Fernsehsenders scheinen sie ihr Ziel schließlich zu erreichen: Sandmann wird entlassen und Trojan verkündet vor laufenden Kameras, dass die Manufaktur erhalten bleibt. In Wahrheit aber will der Konzernboss nur Zeit schinden und die Firma zu einem späteren Zeitpunkt dichtmachen. Diese Rechnung hat er allerdings ohne Sandmann gemacht - der gewiefte Manager nämlich stellt sich unverhofft gegen seinen einstigen Boss und gibt Marie einen entscheidenden Tipp.
    Mit dem humorvollen Familienfilm "Immer Wirbel um Marie" hat Regisseurin Ariane Zeller eine temporeiche Fortsetzung des Erfolgsfilms "Bezaubernde Marie" (2007) inszeniert. Abermals verkörpert Marianne Sägebrecht die ebenso gutmütige wie willensstarke Buchhändlerin Marie Meyer, die es mit Witz und List mit einem übermächtigen Gegner aufnimmt. An ihrer Seite sind Christoph M. Ohrt, Hans Peter Korff, Gunter Berger sowie Eva Hassmann als Maries Kollegin Babs zu sehen.

  • 16.30

    Handwerkskunst!

    Ein Schachbrett mit Intarsien

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Intarsien, die Kunst hauchdünne Holzblätter zu legen, gab es schon zur Zeit der Pharaonen im alten Ägypten. Heute finden sich nur noch wenige Handwerker, die so meisterhaft Holzbilder kreieren können.
    Der Schreiner Heinz Echtermann aus Mermuth im Hunsrück stellt seit fast sieben Jahrzehnten kunstvolle Intarsien her. In seinem Museum hat er wahre Schätze der Holzlegearbeiten zusammengetragen. Für die Reihe "Handwerkskunst!" zeigt der 1935 geborene Hunsrücker Schritt für Schritt, wie man ein Schachbrett mit Intarsien gestaltet und dabei sogar kleinste Zahlen und Buchstaben aus Holz schneidet und verarbeitet.

    Wiederholung vom Freitag

  • Hummeln, gern als gutmütig und freundlich bezeichnet, zählen wohl zu den beliebtesten Fluginsekten aus der Bienenfamilie. Kaum jemand weiß, dass es in Deutschland mehr als 30 Arten von Hummeln gibt, am häufigsten die Erd- und die Baumhummel. Hummeln sind mit den Honigbienen verwandt, die seit mehreren Jahren wegen des dramatischen Bienensterbens für Schlagzeilen sorgen. Sind Hummeln etwa robuster als Bienen und davon gar nicht betroffen? Der Film folgt einer Hummelkönigin durchs Jahr. Regisseur Kurt Mündl war mit einer Spezialkamera dabei, als die junge Königin, noch stark geschwächt, aus ihrer Winterstarre erwacht und sich auf ihren ersten Frühlingsflug macht. Landläufig weiß man wenig über Hummeln. Und einiges, was wir zu wissen glauben, stimmt nicht: Dass sie beispielsweise nicht stechen können, keinen Honig produzieren oder nicht einmal Blüten bestäuben können.
    "Hummeln - Bienen im Pelz" ist ein Film voll spannender Informationen - doch mit Augenzwinkern und Humor.

  • Rheinland-Pfalz

    18.00

  • Rheinland-Pfalz

    18.05

    Hierzuland

    Die Petrusstraße in Nusbaum

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Die Petrusstraße in Nusbaum (Hierzuland)(Eifel):
    In der Verbandsgemeinde Südeifel liegt Nusbaum. Die älteste urkundliche Erwähnung des Dorfes stammt von 1317. Tatsächlich dürfte Nusbaum aber noch älter sein, denn schon in einem Echternacher Prozessionsverzeichnis, das vermutlich im 12. Jahrhundert geschrieben wurde, wird es erwähnt.

  • Baden-Württemberg

    18.45

    Treffpunkt

    Nadelwelt Karlsruhe

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Die NADELWELT Karlsruhe ist die Messe für Handarbeitsliebhaber. Hier dreht sich alles ums Nähen, Sticken, Stricken, Häkeln, Spinnen und um Patchwork.
    In Kursen gibt es Tipps und Tricks von den Profis, an 200 Ständen das passende Zubehör und dazu stellen Künstler ihre textilen Werke zur Schau.
    Der Treffpunkt schaut den Künstlern über die Schulter, zeigt die aktuellen Handarbeitstrends und blickt in die Geschichte einer uralten Textil-Technik, die aus Stoffstückchen Neues entstehen lässt: Patchwork.

  • Rheinland-Pfalz

    18.45

    Bekannt im Land

    Neues vom Welterbe

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Ein Überblick über bereits bestehendes Welterbe und Projekte in Rheinland-Pfalz, die noch daran arbeiten, sich mit dem begehrten UNESCO-Titel zu schmücken.

  • 19.15

  • Rheinland-Pfalz

    19.45

  • Baden-Württemberg

    19.57

  • Wiederholung

  • 20.15

    Geschichte & Entdeckungen

    Unser Rhein - Im Bann des Stroms

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel Audiodeskription HD Produktion
  • Baden-Württemberg

    21.45

  • Rheinland-Pfalz

    21.45

  • Tagestipp

    22.30

    Stuttgarter Besen 2019

    Der Kabarett-Wettbewerb

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion
  • 00.00

    Kiss the coach

    (Playing for Keeps)
    Spielfilm USA 2012

    Stereo Dolby Digital 5.1 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Seine ruhmreiche Karriere als Fußballstar bei Celtic Glasgow, dem FC Liverpool und in der schottischen Nationalelf ist längst nur noch eine Erinnerung. Jetzt lebt George Dryer (Gerard Butler) beinahe mittellos in den USA, selbst seine alten Trikots muss er bei Fan-Shops in Zahlung geben. Das alles hat er auf sich genommen, um näher bei seinem Sohn Lewis (Noah Lomax) und Exfrau Stacie (Jessica Biel) sein zu können. Er hofft auf eine zweite Chance. Doch Stacie ist längst wieder liiert und auch bei Lewis tut sich der unzuverlässige George schwer. Aber dann übernimmt der Exprofi das Training der Kinderfußballmannschaft seines Sohnes - und endlich läuft es zwischen Vater und Sohn wieder besser. Auch das bislang erfolglose Fußballteam kommt überraschend in Schwung - und nicht nur das. Die attraktiven Kicker-Muttis werden ganz agil, wenn George auf der Bildfläche erscheint. Besonders die frisch geschiedene Barb (Judy Greer) erweist sich als hartnäckige Verehrerin. Auch Patti (Uma Thurman), frustrierte Gattin des reizbaren Team-Sponsors Carl (Dennis Quaid), hat ein Auge auf den attraktiven Schotten geworfen. Ganz dreist ist die laszive Denise (Catherine Zeta-Jones), die ihn bei seinen Ambitionen als TV-Moderator unterstützt - dafür aber unverblümt eine Gegenleistung einfordert. Wie soll es George da schaffen, endlich ein guter Vater zu sein und Stacie zurückzuerobern?
    Gerard Butler, der mit großen Kinoerfolgen wie "300" und "P.S. Ich liebe Dich" einen imposanten Durchmarsch in Hollywood hingelegt hat, gibt als George Dryer ein liebenswertes Raubein, dem man trotz gewisser charakterlicher Schwächen einfach nicht böse sein kann. Der schottisch-stämmige Schauspieler und Frauenliebling kann in der von Gabriele Muccino mit leichter Hand inszenierten Romantikkomödie nach Herzenslust seinen Charme spielen lassen. Damit verdreht er den von atemberaubenden Kolleginnen wie Catherine Zeta-Jones, Uma Thurman und Jessica Biel gespielten Fußballer-Müttern gewältig den Kopf.

  • 01.35

    Nuhr im Ersten

    Nur aus Berlin

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion
  • Hinreißend komisch und voller Selbstironie trifft der Italo-Schwabe zielsicher den Geschmack des Publikums und zieht es in den Bann seiner eigentlich normalen alltäglichen Geschichten, die erst durch seine witzige Schilderung zu kuriosen, teils absurden Begebenheiten werden und dem Publikum den alltäglichen Irrsinn mal lauthals lachend, mal schmunzelnd vor Augen führen.
    Und jetzt präsentiert Heinrich del Core in der neuen SWR - Sendereihe in gemütlicher und einzigartiger Atmosphäre der Reithalle Offenburg bekannte und sehr talentierte Comedian's.
    In einer Gorilla-Gruppe ist der Silberrücken dank seiner Erscheinung, Kraft und Erfahrung verantwortlich für die Sicherheit und das Wohlergehen des Rudels. Bei uns Menschen ist das nicht anders.
    Der Mann in den 50ern hat den sozialen Status, die wirtschaftliche Sicherheit und die geistige Reife, um Familie, Arbeitskollegen und Freundeskreis sicher durch die Stürme des Alltags zu leiten. Auch die Haare auf dem Rücken tendieren mittlerweile ins silbrige. Es läuft, könnte man meinen.

  • 03.05

    Comedy-Bar

    Andi Kraus und Gäste

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Gastgeber Andi Kraus vom Komiker-Trio "Eure Mütter" begrüßt in der neuen Reihe "Comedy-Bar" im SWR Fernsehen Gäste aus Comedy, Unterhaltung und Poetry. Jeweils zwei Comedians - etablierte Stars und Newcomer - werfen einen humoristischen Blick auf Themen wie "infame Ignoranz" oder "massives Misstrauen". Unterstützt wird Andi Kraus von seiner Band und der Podcasterin Kim Hoss. Aufgezeichnet wird die Sendung im Mannheimer Club "Ella & Louis". Hennes Bender und Helene Bockhorst sind diesmal dabei.
    Hennes Bender ist auf ganzer Ebene stilbewusst. Ob im Schottenrock oder ganz ohne Hose, Hennes Bender zündet auf der Bühne ein Feuerwerk. Neben seinen Bühnenauftritten ist er Sprecher bei Animationsfilmen und Hörspielen, hat einen eigenen Podcast, dreht für Fernsehshows oder übersetzt die Asterix-Comics ins Ruhrdeutsche. Wäre Helene Bockhorst ein Produkt, dann wäre sie aktuell wohl "der letzte Schrei". Sie wird als die brandneue Newcomerin der Comedy-Unterhaltung gesehen - schonungslos offen und wortgewandt. Seit Oktober 2018 ist sie mit ihrem ersten eigenen Programm auf Tour.

    Wiederholung vom Dienstag

  • 03.35

    Hilde aus Bornheim live - "Nicht ohne meinen Kittel"

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion
  • Philipp Scharrenberg, Performance Poet, Poetry Slammer, Kabarettist und Autor, präsentiert in seiner unnachahmlichen Art: Alain Frei - "Alle Menschen sind anders ... gleich!". Was in der Welt passiert, holt er sich auf die Bühne, lausbübisch nimmt er die Erscheinungen des modernen Lebens auf die Schippe und bleibt stets bewundernswert sorglos und erfrischend. Er spricht über das Schwarzweißdenken in der Welt, darüber, was wirklich trennt und was verbindet. Schubladendenken ist dem jungen Schweizer ein Gräuel und mit viel Humor und Selbstironie räumt er so einige Klischees aus dem Weg. Ohne Anklage und moralischen Zeigefinger legt Alain Frei seine Finger in die Wunden der Gesellschaft und beleuchtet auch kritische Themen wie die gleichgeschlechtliche Ehe oder die Waffengesetze, den Rassismus und jede Art von Vorurteilen.

    Wiederholung vom Dienstag

  • Populäre Comedians, hochkarätige Komiker, gut aufgelegte Kabarettisten - bei "So lacht der Südwesten" zeigen die beliebtesten "Humorfachleute" aus dem Südwesten und aus den "befreundeten" Regionen Highlights und zeitlose Kabinettstücke aus ihren Programmen.

    Wiederholung vom Dienstag

  • 05.35

    Mit Mark Benecke und Musik von Jenniffer Kae
    Er gehört zur Kategorie "Lieblingsgäste": Der berühmteste Kriminalbiologe der Welt, Dr. Mark Benecke, beehrt das Schwarzwald-Studio. Als ob sein Hauptberuf noch nicht interessant genug wäre, hat er noch unzählige, ebenso spektakuläre Hobbies: Er engagiert sich in der Satire-Partei DIE PARTEI, ist Donaldist, Mitglied in der Deutschen Sherlock Holmes Gesellschaft - und Präsident der "Transylvanian Society of Dracula". Als solcher erklärt er zum Beispiel, wie man mit einer Handvoll Kieselsteine Vampire bekämpfen kann. Nach Spuren suchen und alte Sachen ausgraben: Das tun nicht nur Kriminalbiologen oder Vampirforscher, sondern auch Hobby-Schatzsucher wie der "German Treasure Hunter", mit dem Moderator Pierre M. Krause auf einem Acker bei Köln auf Schatzsuche geht. Ob es für den ganz großen Fund gereicht hat?
    Musik kommt von Jenniffer Kae: Die Sängerin aus Königsau in Rheinland-Pfalz hat philippinische Wurzeln und zeigt in ihrer Musik eine enorme Bandbreite. Jetzt erscheint ihr erstes deutschsprachiges Album und sie singt "Chamäleonmädchen", zusammen mit der Showband SMAF und wie immer live.

    Wiederholung vom Dienstag