Bitte warten...

Sonntag, 16.2.2020

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29
  • 06.00

    Schätze der Welt - Erbe der Menschheit

    Geschichten von der Seefahrt
    Maritime Greenwich und Angra do Heroismo
    Großbritannien/Portugal

    Stereo 16 zu 9 Format
  • 06.30

    Sehen statt hören

    Stereo 16 zu 9 Format HD Produktion
  • 07.00

    Das Leben von Promi-Wirt und Männer-Model Guiseppe "Pino" Fusaro war glamourös, erfolgreich, schillernd - heute hat der Nürnberger mit kalabrischen Wurzeln so gut wie nichts mehr von alldem. In letzter Minute hat er gefunden, für das es sich wirklich zu leben lohnt.

  • 07.30

    Tele-Akademie

    Prof. Dr. Hannelore Schlaffer
    Emanzipation - Ein Kleiderwechsel

    Stereo 16 zu 9 Format HD Produktion

    Die Geschichte der Emanzipation - der Schritte der Frauen in Gleichberechtigung, Unabhängigkeit von Männern und Eintritt ins Berufsleben - ist vielfach beschrieben. Wie sich jedoch die Emanzipation in den Winkeln des Alltagslebens niederschlug, wie dort Verhaltensweisen und Lebensformen dem Stil der neuen Frau angepasst wurden, ist wenig bekannt. Hannelore Schlaffer richtet in diesem Vortrag das Augenmerk auf diese stilbildenden Nebensächlichkeiten am Rande der großen Bewegung. Sie geht der Frage nach, wie etwa Kleidermoden, Charakter und Farbe der Wohnungseinrichtungen, Mimik und Gang der Frau sich verändert haben und ihrem Leben mehr Freiheit geben, als es die großen Programme der Emanzipation je vorsehen konnten.
    Professor Dr. Hannelore Schlaffer lehrte bis 2001 Neuere Deutsche Literatur an den Universitäten Freiburg und München. Sie lebt als freie Schriftstellerin in Stuttgart, hat zahlreiche Bücher und Essaybände veröffentlicht und schreibt seit 1980 regelmäßig für namhafte Zeitungen, Zeitschriften und den Rundfunk.

  • 08.15

    natürlich!

    Natur und Umwelt im Südwesten

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Schwierige Hunde? Die gibt es für Hundetrainerin Mirjam Cordt aus dem rheinland-pfälzischen Erbes-Büdesheim nicht: Liebe und Geduld statt Disziplin und Strenge sind ihre Trainingsprinzipien. Gemeinsam mit ihrem Mann und einem Team von Tierschützern kümmert sie sich um "Problemfälle", vor allem um die großen Herdenschutzhund-Rassen. "natürlich!" mit Tatjana Geßler besucht diese besondere Hundeschule und ist einen Tag lang hautnah bei den ganz alltäglichen Herausforderungen dabei.
    Ungewöhnlich ist auch das, was Rolf Rombach aus dem baden-württembergischen Oberharmersbach mit seiner Familie macht. Der Schwarzwälder baut in seinem Heimatort Holzhäuser und verwendet dabei nur Holzschrauben statt Leim oder Metall. Und seine Häuser sind sogar erdbebensicher und damit höchst interessant für Kunden aus dem fernen Japan. Grund genug für "natürlich!" mit Tatjana Geßler, den Erfinder der nachhaltigen Wunderschrauben mal zu besuchen.
    Vom Bauholz zurück zu dem Wald: Der Luchs ist wieder da! Nur wenige Menschen bekommen ihn zu sehen. Wildtierexperte Armin Hafner aus dem Donautal z.B. - er ist ihm ständig auf der Spur.
    Auch unser nächstes Thema hätte eine Erfolgsgeschichte werden können: Der Umbau auf die erneuerbaren Energien, allen voran der Ausbau der Windkraft. Doch der Bau der Anlagen stockt. "natürlich!" will wissen, warum das so ist.
    Und dann wollen wir noch "Waltraut" vorstellen. Sie ist über 100 Jahre alt und mehr als 66 Meter hoch. Die imposante Douglasie ist der höchste Baum Deutschlands.

    Wiederholung vom Dienstag

  • 08.45

    Grünzeug

    Exotische Pflanzenwelt -
    Der Botanische Garten in Karlsruhe

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Volker Kugel ist zu Besuch im Botanischen Garten Karlsruhe - in einer grünen Oase mit historischen Gewächshäusern. Auf den gepflegten Grünflächen stehen besonders schöne exotische Sträucher.

    Wiederholung vom Samstag

  • 10.00

    Zum 1. Todestag von Karl Lagerfeld (19.2.)

    Deutschland, deine Künstler

    Karl Lagerfeld

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Er gehört zu den bekanntesten Menschen auf diesem Planeten. Man nennt ihn auch "Karl, der Große". Kein lebender Modeschöpfer, geschweige denn ein deutscher, wird weltweit so gefeiert wie Karl Lagerfeld. Für seine Mode genauso wie für seine Person. Nahezu jeder weiß, was er macht, doch man weiß nur wenig über den Menschen Karl Lagerfeld. Was ihn antreibt, wie er hinter der Fassade arbeitet und was er hinter der Maske aus Zopf und Brille denkt und fühlt, bleibt weitestgehend verborgen.
    Der Film führt durch das Turbo-Leben dieses vielseitig Kreativen. Lagerfeld tritt als Künstler vieler Medien, ob Bilder, Fotografien, Buchkunst oder Videos in Erscheinung. Seinem Werk werden Ausstellungen gewidmet. Man kann ihn im Film zur Vernissage seiner Kunstschau im Essener Museum Folkwang als gefeierten Popstar erleben, als Instanz bei den hektischen Vorbereitungen seiner Shows sowie bei Fotoshootings in Paris.

  • 10.45

    odysso - Wissen im SWR

    Blut spendet Leben

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion
  • 11.30

    rundum gesund

    Volkskrankheit Heuschnupfen - Was hilft?

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Die Nase läuft, es kribbelt im Hals, der Kopf schmerzt und die Augen tränen: Rund 15 Prozent der Erwachsenen in Deutschland leiden an Heuschnupfen - mit steigender Tendenz. Milde Temperaturen verlängern die Flugzeiten der Pollen, Umweltschadstoffe verstärken mitunter ihre Wirkung. Wird die Überempfindlichkeit nicht behandelt, kann sich im schlimmsten Fall allergisches Asthma entwickeln. "rundum gesund: Volkskrankheit Heuschnupfen - Was hilft?" erklärt allergische Atemwegserkrankungen und zeigt Behandlungsmöglichkeiten.
    Allergologe Dr. Michael Barczok aus Ulm klärt im Gespräch mit SWR Moderator Dennis Wilms, wie sich Heuschnupfen und andere Allergien gut in den Griff bekommen lassen. An der virtuellen Patientin Annie machen sie deutlich, was im Körper bei allergischen Reaktionen abläuft. Eine Allergie ist eine Fehlsteuerung des Immunsystems. Es geht gegen an sich harmlose Stoffe aus der Umwelt vor. Bei Heuschnupfen sind es Pollen, also Blütenstaub, etwa von Gräsern, Bäumen, Sträuchern. Allergische Reaktionen gibt es häufig auch auf Hausstaubmilben, Tierhaare oder Schimmelpilze. Die Abwehrzellen Allergikerinnen und Allergiker schütten zur vermeintlichen Verteidigung Histamine aus. Das sind Botenstoffe, die etwa bei Heuschnupfen zur Abwehr die Nasenschleimhaut anschwellen und die Nase laufen lassen. Weil die Schleimhäute ständig gereizt sind, besteht die Gefahr, dass ein bakterieller Infekt hinzukommt.
    Patrick Tegtmeyer aus Mainz litt rund 20 Jahre unter Heuschnupfen. Die Allergie begann bei ihm mit leichten Symptomen und wurde über die Jahre immer schlimmer. Lange wurde er mit Medikamenten behandelt, die ihn jedoch häufig müde machten oder andere Nebenwirkungen hatten. Nun versucht er, mit einer Hyposensibilisierung das Problem an der Wurzel zu packen.
    Etwa 60 Prozent der Pollenallergikerinnen und Pollenallergiker reagieren auf bestimmte Lebensmittel allergisch. Man spricht von sogenannten Kreuzallergien. Häufig haben z. B. Menschen, die gegen Birkenpollen allergisch sind, auch Probleme mit frischen Äpfeln. Ernährungscoach Jasmin Brandt sagt, worauf Betroffene achten sollten und wie wichtig die Art der Zubereitung sein kann.
    rundum gesund
    Ernährung, körperliche Fitness und psychische Stabilität, traditionelle Hausmittel und High Tech Medizin - es gibt viele Faktoren, die Einfluss auf das menschliche Wohlbefinden haben, die dabei helfen, Beschwerden vorzubeugen und Krankheiten zu heilen. Sie alle sind Thema bei "rundum gesund", dem Gesundheitsmagazin im SWR Fernsehen. SWR Moderator Dennis Wilms entlockt Expertinnen und Experten praktische Tipps, spricht mit ihnen über Ursachen von Beschwerden und deren Behandlungsmöglichkeiten. Faszinierende Einblicke in den menschlichen Körper ermöglicht die virtuelle Patientin Annie. Kleinste anatomische Details werden mit ihrer Hilfe im Studio sichtbar. Annie verdeutlicht komplexe Zusammenhänge. Gemeinsam mit Sportwissenschaftlerin und Ernährungscoach Jasmin Brandt zeigt Dennis Wilms außerdem, wie sich Bewegung und gesunde Ernährung unkompliziert in den Alltag integrieren lassen.

    Wiederholung vom Montag

  • 12.15

    Mein Zuhause hat vier Räder

    Im Wohnmobil durch Europa

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion
  • 13.00

    Immer Ärger mit Opa Charly

    Spielfilm Deutschland 2015

    Stereo Dolby Digital 5.1 16 zu 9 Format Untertitel Audiodeskription HD Produktion

    Die alleinerziehende Enddreißigerin Jana hat die Nase voll: Als wäre ihr Job bei einer Fluggesellschaft nicht fordernd genug, hat sie privat ebenfalls gut zu tun: Schwiegervater Charly, ein überzeugter Öko-Aktivist, nimmt seine Enkelin Marie regelmäßig zu frechen Guerilla-Aktionen mit und gerät dabei immer wieder mit der Polizei in Konflikt. Schließlich platzt Jana der Kragen: Charly soll ausziehen. Im Internet stößt der Senior auf ein altes, zum Verkauf stehendes Landhaus. Aber vor einer Entscheidung will Jana erst einmal dem Besitzer auf den Zahn fühlen: Der Umweltbiologe Thomas erweist sich mit seiner lässigen Art als das genaue Gegenteil der kontrollierten Powerfrau. Aber trotz oder vielleicht gerade wegen ihrer Unterschiede finden die beiden sich insgeheim ganz schön anziehend.
    Charmant inszeniert und exzellent besetzt, besticht die Komödie durch feinen, sanft ironischen Humor und originelle Charaktere.

  • 14.30

    Expedition in die Heimat

    von Mainz nach Bingen

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion
  • 15.15

    Kochen mit Martina und Moritz

    Leckeres zu Karneval

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion
  • 15.45

    Bauernwelten im Südwesten

    Leben zwischen Wein und Weide

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion
  • 16.30

    Hubert und Staller

    Blackout
    Fernsehserie Deutschland 2017

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel Audiodeskription HD Produktion

    Nicht nur für Hubert wird ein Alptraum wahr: In einem schicken Landhotel erwacht er neben seiner langjährigen Exfrau Anja. Auch Revierleiter Girwidz kann sich nicht erklären, wie er zu seinem Nasenring nebst Zuchtbullen kommt. Doch es wird noch schlimmer. Staller erwacht aus einem traumlosen Schlaf, angeschmiegt an die Leiche des Herzspezialisten Dr. Sebastian Hartmann. Den toten Arzt hatten Hubert und Staller keine 24 Stunden zuvor in der Tiefgarage der Pathologie vorgefunden, mit einem Feuerlöscher niedergeschlagen und im Löschschaum ersäuft. Dass sie auf Anja Lichts Feier zum 25-jährigen Dienstjubiläum einen über den Durst getrunken hatten, können sie noch nachvollziehen. Nicht aber, warum sie und alle Gäste, zu denen auch wichtige Klinikvertreter zählen, einen kompletten Blackout haben.
    Mit schwerem Kater versuchen Hubert und Staller, die Hintergründe im Mordfall Hartmann zu klären. Der lebenslustige Herzspezialist hatte sowohl seinen Job im Krankenhaus als auch seine Praxis gekündigt, um nach Kanada auszuwandern. Grund war eine Erbschaft, die er einer kürzlich verstorbenen Patientin zu verdanken hatte. Seine Lebensabschnittsgefährtin Irina Jäger fällt aus allen Wolken, als sie von Hartmanns Plänen erfährt. War die überraschende Erbschaft ein Motiv? Die gesamte Tragweite des Falles offenbart sich Hubert und Staller aber erst, als Anja der Diebstahl eines Beweismittels auffällt, das die Polizisten neben Dr. Hartmanns Leiche gefunden hatten. Sogleich erhärtet sich ihr Verdacht, dass Hartmanns Mörder die Gäste der Jubiläumsfeier mit einem Drogencocktail vergiftet haben könnte, um an jenes Beweisstück zu kommen. Immerhin kann der Täterkreis dadurch einschränkt werden, jedoch werden Hubert und Staller nun auch noch mit der Entführung einer Zeugin konfrontiert.

  • 17.15

    Atlantik - Ozean der Extreme

    Berge der Tiefsee

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel Audiodeskription HD Produktion

    In Europas Westen liegt ein Meer, das von Extremen beherrscht wird. Hier finden Giganten ein Schlaraffenland, kämpfen Menschen mit gefährlich hohen Wellen, hier brauen sich lebensbedrohliche Stürme zusammen und finden seltene Tiere Schutz. Mitten im Atlantik, weitab von jeder Küste, erstreckt sich eine Wasserwüste. Hier wachsen keine Pflanzen, bilden sich keine Korallen. Doch dann tauchen an manchen Orten wie aus dem Nichts riesige Fischschwärme auf - und mit ihnen ihre Räuber, zum Beispiel Delfine. Die intelligenten Tiere bilden Teams, um die Beute zusammenzutreiben und leichter zu fangen. Geht man solchen Hochseeoasen auf den Grund, stößt man nahezu immer auf Unterwasserberge. Ihre Geschichte beginnt vor 16 Millionen Jahren. Einst waren Amerika und Eurasien vereint. Als ihre Kontinentalplatten auseinanderdrifteten, bildete sich ein gewaltiger Spalt, der bis heute auseinanderstrebt. Meereswasser ergoss sich in die Lücke - und der Atlantik, das jüngste Meer der Erdgeschichte, war geboren. Magma quoll aus dem Riss im Erdmantel empor und formte das längste Gebirge der Welt: den Mittelatlantischen Rücken. 16.000 Kilometer erstreckt er sich von der Arktis bis in die Antarktis. Mancherorts erhebt sich die Gebirgskette bis über das Wasser: Island, die Azoren, Ascension oder Fernando de Noronha vor Brasilien sind sichtbare Beispiele. Ihnen allen ist eins gemeinsam: An ihren unterseeischen Bergflanken staut sich das Wasser, wird nach oben gepresst und damit die Nährstoffe der Tiefsee. Die wiederum ernähren all die Tiere, die nicht in die Tiefen tauchen können und sorgen an den Berghängen für eine reiche Meeresvielfalt. Nirgendwo aber ist der Nahrungsreichtum so unermesslich wie rund um Südgeorgien, mitten im sturmumtosten Südatlantik. Auf Südgeorgien brüten die größten Pinguinkolonien der Welt, bringen 90 Prozent der Weltpopulation an Südlichen Mähnenrobben ihre Jungen zur Welt. Hier zeigt sich, wie Berge, die aus dem Feuer geboren wurden, die Wasserwelt verwandeln - von einer Wüste in eine Oase. Und all das dank jener gewaltigen geologischen Kräfte, die einst auch ihn entstehen ließen: den Atlantik, den Ozean der Extreme.

  • Zuerst wird ein Mann gesucht, der fast zwanzig Mal die Schule wechselte und sich selbst als Einzelgänger bezeichnete. Trotzdem wurde er sehr erfolgreich mit dem, was er tat. Nicht was die Menschen bewegte, interessierte die zweite Berühmtheit, sondern wie sie sich bewegten. Dies erforschte sie in ihrer eigenen Sprache. Moderatorin Julia Westlake hilft den Ratefüchsen Axel Bulthaupt, Anja Höfer und Denis Scheck, wenn sie beim Raten mal die Spur verlieren.

  • 18.45

    Treffpunkt

    Kaffeegenüsse

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Cappuccino, Latte und Espresso: Kaffee ist ein Kult-Getränk und auch in Baden-Württemberg wächst die Szene der Mini-Röstereien und Barista. Auf der Fachmesse Intergastra in Stuttgart dreht sich beim "Coffee Summit" eine Woche lang alles rund um das schwarze Gold. Der "Treffpunkt" schaut den Profis beim Barista-Wettbewerb über die Schulter, besucht eine kleine Rösterei in Herrenberg und zeigt, welches Gebäck zum Lieblingsgetränk der Deutschen passt.

  • 19.15

    Die Fallers - Die SWR Schwarzwaldserie

    Deutschland 2020
    Früchte des Zorns

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion
  • Wiederholung

  • Tagestipp

    20.15

    Närrische Wochen im Südwesten

    Schwäbische Fasnet aus Donzdorf

    Stereo 16 zu 9 Format HD Produktion

    Die besten schwäbischen Fastnachter und die spektakulärsten Tanzgruppen aus dem Ländle präsentieren sich bei der "Schwäbische Fasnet aus Donzdorf" live im SWR Fernsehen. Moderator und Sitzungspräsident Michael Gutwein begrüßt unter anderem die schwäbischste aller Putzfrauen "Elfriede Schäufele". Außerdem mit dabei das weit über Schwaben hinaus bekannte Frauen-Duo "Dui do on de sell", das unvergleichlich komische Ehepaar von "Hillus Herzdropfa" und "Alois und Elsbeth Gscheidle", mit ihrem derb-schwäbischen Humor. Auch dabei sind unter anderem die Fasnets-Matadore aus Donzdorf.

  • 23.40

    Sportschau - Die Bundesliga am Sonntag

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel
    Video Programming System 23.30
  • 00.00

    Gäste: Frank Stäbler (Europameister Ringen) & Maurizio Gaudino (ehem. Fußball-Profi W. Mannheim & VfB Stuttgart) | Fußball Bundesliga: Augsburg - Freiburg | Hoffenheim - Wolfsburg | 2. Bundesliga: Karlsruhe - Osnabrück | Darmstadt - Sandhausen | Sasa Kalajdzic (VfB Stuttgart) auf dem Weg zurück | Ringen: Stäblers EM-Erfolg in Rom | Volleyball, DVV Pokal-Finale: Stuttgart - Dresden | Nachrichten: voraussichtl. mit Wintersport, Fußball 3. Liga: Mannheim - Jena | Moderation: Lea Wagner

  • 00.45

    Die Übertragung der "Badisch-Pfälzischen Fasnacht" aus Frankenthal gehört zu den beliebtesten Fernsehsendungen im SWR und ist ein absoluter Quotenrenner. Kein Wunder, denn Büttenstars wie Oliver Sauer als "de Molli", Dr. Markus Weber als "Fräulein Baumann" oder Oliver Betzer als "de Härdschd" vom Dahner Tal garantieren tolle Unterhaltung mit garantierter Zwerchfellerschütterung.

  • 02.15

    Närrische Wochen im Südwesten

    Schwäbische Fasnet aus Donzdorf

    Stereo 16 zu 9 Format HD Produktion
    Video Programming System 02.05

    Die besten schwäbischen Fastnachter und die spektakulärsten Tanzgruppen aus dem Ländle präsentieren sich bei der "Schwäbische Fasnet aus Donzdorf" live im SWR Fernsehen. Moderator und Sitzungspräsident Michael Gutwein begrüßt unter anderem die schwäbischste aller Putzfrauen "Elfriede Schäufele". Außerdem mit dabei das weit über Schwaben hinaus bekannte Frauen-Duo "Dui do on de sell", das unvergleichlich komische Ehepaar von "Hillus Herzdropfa" und "Alois und Elsbeth Gscheidle", mit ihrem derb-schwäbischen Humor. Auch dabei sind unter anderem die Fasnets-Matadore aus Donzdorf.

    Wiederholung