Bitte warten...

Montag, 10.2.2020

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29
  • 05.25

    Planet Schule

    Alors parle!

    Avoir

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Wie konjugiert man das Verb "avoir" im Präsens? Lisa soll das mit Beispielen zeigen und zwar mit Leuten, die sie zufällig auf der Straße trifft. Lisa nimmt die Herausforderung an und macht sich mit einer Tüte voller Requisiten auf den Weg. Wird sie es schaffen, die Aufgabe in einer Stunde zu erledigen? Moderator Jonas Modin bespricht unterdessen gebräuchliche Redewendungen, in denen Formen von "avoir" vorkommen.

  • 05.35

    Planet Schule

    Alors parle!

    La Cuisine

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Antons Aufgabe ist es diesmal, zusammen mit Jonas' Freundin Aurore einen Kuchen zu backen. Dafür muss er zuerst allein alle Zutaten einkaufen und dann auch noch Aurores Anweisungen auf Französisch verstehen - da gibt es viele neue Wörter zu lernen! Moderator Jonas Modin nimmt außerdem die Liebe der Französinnen und Franzosen zu ihrem Baguette unter die Lupe.

  • 05.45

    Planet Schule

    Alors parle!

    Demander les Directions

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Rechts, links, geradeaus und abbiegen: Wie fragt man auf Französisch nach dem Weg? Lisa soll einen bekannten Aussichtspunkt in Lyon finden - aber wie kommt sie dorthin? Zuerst fragt sie in der Touristeninformation nach und zum Glück kennt die nette Angestellte den richtigen Ort und gibt ihr einen Stadtplan. Dann schlägt sich Lisa in der Innenstadt allein weiter durch. Moderator Jonas Modin zeigt, warum Frankreich ein so beliebtes Reiseziel bei Touristinnen und Touristen ist und was man unbedingt gesehen haben sollte.

  • 05.55

    Tagesschau vor 20 Jahren

    Stereo HD Produktion
  • 06.10

    Land - Liebe - Luft

    Glück am Ende der Welt

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Ein Bauernhof in einem abgeschiedenen Tal in der Südwestpfalz. Am Ende der Welt. Der Bärenbrunnerhof ist die neue Heimat von Nina und Sebastian Kill. Beide stammen aus dem Ruhrgebiet - sie aus Dortmund, er aus Herne.

    Wiederholung vom Samstag

  • Wiederholung vom Donnerstag

  • 07.55

    Atlantik - Ozean der Extreme

    Hitze und Hurrikans

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel Audiodeskription HD Produktion

    In Europas Westen liegt ein Meer, das von Extremen beherrscht wird. Hier finden Giganten ein Schlaraffenland, kämpfen Menschen mit gefährlich hohen Wellen, hier brauen sich lebensbedrohliche Stürme zusammen und finden seltene Tiere Schutz. In der Karibik liegt das Sonnenparadies des Atlantiks. In Korallenriffen, Seegraswiesen und Mangrovenwäldern entwickelt sich üppiges Leben. Unzählige Fische wachsen hier auf, seltene Kolosse wie die Manatis finden alles, was sie zum Leben brauchen und Atlantische Fleckendelfine bringen ihre Jungen zur Welt. Der Februar ist der kühlste Monat in der Karibik, doch das Wasser ist bereits 23 Grad warm. Von Monat zu Monat wird es heißer - die Macht der Sonne wird immer stärker, immer gnadenloser. Im Juli ist die Sonne bereits so intensiv - und mit ihr die UV-Strahlung - dass einige Korallen ihre hitzeempfindlichen Algen abstoßen müssen, die sie normalerweise mit Nährstoffen versorgen. Einige strahlen als eine Art Sonnenschutz Licht ab - doch das können längst nicht alle Korallen. Viele Tiere suchen Schutz im Schatten. 5.000 Kilometer entfernt bahnt sich eine Katastrophe an. Heiße Winde aus der Sahara wehen hinaus auf den offenen Atlantik und sorgen dafür, dass enorme Mengen an Wasserdampf aufsteigen. Wolken bilden sich, das Wasser kondensiert und setzt dabei enorme Mengen an Wärmeenergie frei. Riesige Wolkenwirbel drehen sich über dem Atlantik, brausen immer weiter gen Westen und wachsen mit jedem Kilometer: Ein Hurrikan entsteht. Hat er schließlich die Karibik erreicht, kann er an einem Tag so viel Energie entladen, wie sie bei der Explosion von 640.000 Atombomben vom Typ Hiroshima freigesetzt würde - und all die Energie stammt nur aus der Verwandlung von Dampf in Wasser. Zurück bleiben völlig zerstörte Orte, überflutete Küsten sowie im Meer abgebrochene Korallenstöcke, verschlammte Mangrovenwälder, auseinandergerissene Delfinfamilien. Doch im Tropischen Atlantik hat sich das Leben an diese Naturgewalten angepasst. Das verzweigte Dickicht der Mangrovenwurzeln schützt nicht nur die Küsten, sondern bietet unzähligen Tieren einen Schutzhafen während des Sturms. Wellen und Wind sorgen dafür, dass sich die Sämlinge dieser amphibischen Bäume verbreiten. Bei den Delfinen gibt es nach Hurrikanen oft einen Babyboom. Wer im Atlantik zuhause ist, muss lernen, im Paradies wie in der Hölle zurechtzukommen - den beiden Extremen in ein und demselben Ozean.

    Wiederholung vom Sonntag

  • 08.40

    Eisenbahn-Romantik

    TGV - Der schnellste Zug der Welt

    Stereo Untertitel HD Produktion
  • 09.10

    Treffpunkt

    Spaß und Gaudi im Schnee

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Mit dem Kopf voran auf einem Luftkissen den Hang hinunter rasen, eine Nacht auf über 2.000 Metern Höhe im Iglu verbringen oder mit den Skiern vom Oldtimer gezogen werden. Der "Treffpunkt" berichtet über Wintersportaktivitäten, die für jede Menge Spaß und Adrenalin sorgen. Moderator Rolf Fritz ist zu Besuch beim Ice Race in Zell am See. Außerdem ist der "Treffpunkt" unter anderem beim Airbording-Kurs im Allgäu, beim Schneekajak fahren in Estland und im Iglu-Dorf im Montafon.

    Wiederholung vom Sonntag

  • 09.40

    In aller Freundschaft

    Spott und Ruhm
    Fernsehserie Deutschland 2016

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel Audiodeskription HD Produktion

    Der ehemalige Schlagerstar Frank Butze verdient sein Geld mehr schlecht als recht mit Werbeauftritten. Mit Schmerzen im rechten Bein kracht er schließlich während der Aufzeichnung eines Werbespots in die Deko und landet daraufhin mit einer Platzwunde in der Sachsenklinik. Doch die Kopfwunde ist nicht das einzige Problem. Butze hat die sogenannte Schaufensterkrankheit und muss operiert werden. Dr. Martin Stein soll die Operation übernehmen, doch weil es bei einer Gast-OP in München Schwierigkeiten gibt, verpasst er den festgelegten Termin in Leipzig. Als Roland ihn dann auch noch beim Einnehmen von Aufputschmitteln sieht, kommt es zwischen ihnen zum Streit.
    Im Rahmen der Schwangerschaftsvorsorge führt Dr. Philipp Brentano bei seiner Frau Arzu eine Ultraschalluntersuchung durch. In deren Ergebnis sind einige Werte von der Norm abweichend. Philipp überredet Arzu zu weiteren Untersuchungen, aber die Laborergebnisse bringen nicht die erhoffte Entwarnung.

  • 10.25

    Nashorn, Zebra & Co.

    Zoogeschichten aus München

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Integration ist auch bei Gorillas gar nicht so einfach: Drei junge Gorillas leben in Hellabrunn. Vormittags ist immer gemeinsame Spielstunde, doch mit den Gorilladamen funktioniert das Kennenlernen nicht so richtig. Markus Klostermeier kennt den Grund.
    Endlich: Das Revier der kleinen Pandas wurde renoviert, jetzt können sie einziehen. doch erstmal müssen sie eingefangen werden und das möglichst stressfrei. Die Pelikane haben Nachwuchs, da muss Steffi natürlich häufig nachsehen. Wie breit ist Nashornbaby Puri? Inka wüsste das gerne genau, denn die Gehegeabsperrung muss so sein, dass sich der kleine Dickhäuter nicht aus dem Staub machen kann. Warum eine alte Pinguindame eine Sonderbehandlung braucht, was man bei der Emuaufzucht alles beachten muss und viele andere Geschichten aus dem Münchner Tierpark Hellabrunn sehen die Zuschauerinnen und Zuschauer in dieser Folge von "Nashorn, Zebra & Co."

  • 11.15

    Planet Wissen

    Winterfütterung von Wildtieren - Sinnvoll oder schädlich?

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Viele Jäger füttern im Winter Rehe und Hirsche. Das schreibt das Jagdgesetz vor, außerdem sind viele Jägerinnen und Jäger überzeugt, dass die Tiere sonst leiden. Doch stimmt das und ist eine Fütterung nötig? Die Forschung des Münchner Wildbiologen Andreas König weckt daran Zweifel. Auch Hirsche werden im Winter gefüttert, in Süddeutschland in festen Wintergattern. Hier dürfen sie nur in bestimmten Gebieten leben, um Konflikte mit Waldbesitzern zu vermeiden. Tierschützerinnen und Tierschützer kritisieren das. Gibt es eine Lösung in diesem Konflikt? Das diskutieren die Studiogäste bei "Planet Wissen".

  • 12.15

    Meister des Alltags

    Das SWR Wissensquiz

    Stereo Dolby Digital 5.1 16 zu 9 Format Untertitel
  • 12.45

    Papa hat keinen Plan

    Spielfilm Deutschland 2018

    Stereo Dolby Digital 5.1 16 zu 9 Format Untertitel Audiodeskription HD Produktion

    Auf eine turbulente Italienreise begibt sich Lucas Gregorowicz als Klavierbauer Jan in der Komödie "Papa hat keinen Plan": Als charmanter, aber unzuverlässiger Vater kämpft er um einen Neuanfang mit seiner Tochter, die er nach der Trennung von seiner Frau vernachlässigt hat. Nachwuchsschauspielerin Bianca Nawrath spielt die Teenagerin Mia, die seinen jahrelangen Totalausfall nicht so einfach verzeiht. Als ihnen Mias Mutter Serafina und ihr Verlobter, gespielt von Clelia Sarto und Tim Bergmann, hinterherreisen, möchte Jan auch bei seiner Ex etwas wieder geraderücken.
    Der Film nach Motiven des Romans "Wenn nicht, dann jetzt" von Edgar Rai erzählt eine alles nur nicht gewöhnliche Familiengeschichte vor der traumhaften Kulisse Kampaniens.

  • 14.15

    Eisenbahn-Romantik

    Kathedralen des Industriezeitalters - Antwerpen

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Antwerpen Centraal ist mehr als ein Bahnhof. Handelt es sich doch bei dem Bau eher um einen Palast denn um eine Bahnstation. Der Bahnhof Antwerpen Centraal gilt als steinerne Manifestation der aufstrebenden Kolonialmacht.

    Wiederholung vom Freitag

  • 14.45

    Eisenbahn-Romantik

    Mit Dampf nach Delémont

    Stereo Untertitel HD Produktion
  • 16.05

    Kaffee oder Tee

    Der SWR Nachmittag

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Das tägliche Servicemagazin mit Expertentipps rund um Heim und Garten, Gesundheit, Küche und Haushalt.
    Zuschauerinnen und Zuschauer können live ihre Meinung zu aktuellen Themen einbringen, mit Studiogästen sprechen und beim Quiz mitraten.
    Moderation: Martin Seidler
    Ausführlichere Informationen zur Sendung unter www.swr.de/kaffee-oder-tee

  • 17.05

    Kaffee oder Tee

    Der SWR Nachmittag

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion
    Video Programming System 16.05

    Das tägliche Servicemagazin.
    Unter anderem ca. 17.40 Uhr das Quiz.____
    Moderation: Martin Seidler
    Ausführlichere Informationen zur Sendung unter www.swr.de/kaffee-oder-tee

  • 18.15

    MENSCH LEUTE

    Pferdezüchter Jens - Neustart mit seinen Isländern

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Jens Füchtenschnieder möchte es noch einmal wissen. Der leidenschaftliche Pferdezüchter und Reitlehrer wagt einen Neuanfang. Er hat sich in den Kopf gesetzt, mit seiner Islandpferdezucht noch einmal richtig durchzustarten. Und das im Alter von 50 Jahren. Die Reportage begleitet ihn und seine Familie bei seinem Neustart und zeigt ihn auf der Deutschen Islandpferdemeisterschaft. Kann er hier noch mithalten, vielleicht sogar einen Titel holen?

  • Tagestipp

    20.15

    rundum gesund

    Volkskrankheit Heuschnupfen - Was hilft?

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Die Nase läuft, es kribbelt im Hals, der Kopf schmerzt und die Augen tränen: Rund 15 Prozent der Erwachsenen in Deutschland leiden an Heuschnupfen - mit steigender Tendenz. Milde Temperaturen verlängern die Flugzeiten der Pollen, Umweltschadstoffe verstärken mitunter ihre Wirkung. Wird die Überempfindlichkeit nicht behandelt, kann sich im schlimmsten Fall allergisches Asthma entwickeln. "rundum gesund: Volkskrankheit Heuschnupfen - Was hilft?" erklärt allergische Atemwegserkrankungen und zeigt Behandlungsmöglichkeiten.
    Allergologe Dr. Michael Barczok aus Ulm klärt im Gespräch mit SWR Moderator Dennis Wilms, wie sich Heuschnupfen und andere Allergien gut in den Griff bekommen lassen. An der virtuellen Patientin Annie machen sie deutlich, was im Körper bei allergischen Reaktionen abläuft. Eine Allergie ist eine Fehlsteuerung des Immunsystems. Es geht gegen an sich harmlose Stoffe aus der Umwelt vor. Bei Heuschnupfen sind es Pollen, also Blütenstaub, etwa von Gräsern, Bäumen, Sträuchern. Allergische Reaktionen gibt es häufig auch auf Hausstaubmilben, Tierhaare oder Schimmelpilze. Die Abwehrzellen Allergikerinnen und Allergiker schütten zur vermeintlichen Verteidigung Histamine aus. Das sind Botenstoffe, die etwa bei Heuschnupfen zur Abwehr die Nasenschleimhaut anschwellen und die Nase laufen lassen. Weil die Schleimhäute ständig gereizt sind, besteht die Gefahr, dass ein bakterieller Infekt hinzukommt.
    Patrick Tegtmeyer aus Mainz litt rund 20 Jahre unter Heuschnupfen. Die Allergie begann bei ihm mit leichten Symptomen und wurde über die Jahre immer schlimmer. Lange wurde er mit Medikamenten behandelt, die ihn jedoch häufig müde machten oder andere Nebenwirkungen hatten. Nun versucht er, mit einer Hyposensibilisierung das Problem an der Wurzel zu packen.
    Etwa 60 Prozent der Pollenallergikerinnen und Pollenallergiker reagieren auf bestimmte Lebensmittel allergisch. Man spricht von sogenannten Kreuzallergien. Häufig haben z. B. Menschen, die gegen Birkenpollen allergisch sind, auch Probleme mit frischen Äpfeln. Ernährungscoach Jasmin Brandt sagt, worauf Betroffene achten sollten und wie wichtig die Art der Zubereitung sein kann.
    rundum gesund
    Ernährung, körperliche Fitness und psychische Stabilität, traditionelle Hausmittel und High Tech Medizin - es gibt viele Faktoren, die Einfluss auf das menschliche Wohlbefinden haben, die dabei helfen, Beschwerden vorzubeugen und Krankheiten zu heilen. Sie alle sind Thema bei "rundum gesund", dem Gesundheitsmagazin im SWR Fernsehen. SWR Moderator Dennis Wilms entlockt Expertinnen und Experten praktische Tipps, spricht mit ihnen über Ursachen von Beschwerden und deren Behandlungsmöglichkeiten. Faszinierende Einblicke in den menschlichen Körper ermöglicht die virtuelle Patientin Annie. Kleinste anatomische Details werden mit ihrer Hilfe im Studio sichtbar. Annie verdeutlicht komplexe Zusammenhänge. Gemeinsam mit Sportwissenschaftlerin und Ernährungscoach Jasmin Brandt zeigt Dennis Wilms außerdem, wie sich Bewegung und gesunde Ernährung unkompliziert in den Alltag integrieren lassen.

  • 21.00

    Gesund essen - aber wie?

    Die Qualität unserer Lebensmittel

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel

    Die Supermärkte quellen über. Immer reichhaltiger, immer vielfältiger wird das Angebot an Lebensmitteln. Aber was tut der Gesundheit wirklich gut? Der Film stellt Menschen vor, die durch eine Umstellung ihrer Ernährung Allergien, Hautausschläge und Reizdarmprobleme losgeworden sind.
    Dass zu viel Fett und zu viel Zucker Schaden anrichten können, ist längst bekannt. Aber welche Art von Kohlenhydraten ist vorteilhaft, welche eher bedenklich? Welche Eiweiße und Fette sind gut für den Körper? Die Sendung begleitet eine junge Lehrerin bei ihrer Suche nach dem besten Essen und unternimmt eine Reise zu diversen Instituten der Ernährungsforschung. Dabei wird klar: Man muss schon sorgfältig auswählen, wenn man sich qualitativ hochwertig ernähren will. Aber es lohnt sich.

  • 22.00

    Sag die Wahrheit

    Die SWR Rateshow

    Stereo Dolby Digital 5.1 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Drei Kandidaten in opulenten Karnevalskostümen, bei denen auf jedes Detail geachtet wurde. Sie scheinen direkt dem Rokoko entsprungen zu sein. Kein Wunder, dass der echte Kandidat damit schon jede Menge Preise beim Karneval in Venedig abräumen konnte. Außerdem geht es ums Wohnen. Allerdings weniger ums Schöner-Wohnen als vielmehr darum, wie die Gestaltung und Aufteilung der Wohnung unsere Beziehungen beeinflusst. Es gilt, die wahre Wohnpsychologin unter drei Damen heraus zu finden. Mal sehen, wer die kompetentesten Antworten gibt.

  • 22.30

    Meister des Alltags

    Das SWR Wissensquiz

    Stereo Dolby Digital 5.1 16 zu 9 Format Untertitel
  • 23.00

    Gefragt - Gejagt

    mit Alexander Bommes

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion
  • 23.45

    Stadt - Land - Quiz

    Das Städteduell im Südwesten

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    SWR Moderator Jens Hübschen spielt Stadt, Land, Quiz zum Thema Wintersport in Diez und Hinterzarten. Wer weiß mehr über Sport auf Eis und Schnee?

    Wiederholung vom Samstag

  • 00.30

    Quizduell

    mit Jörg Pilawa

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion
  • 01.15

    Sag die Wahrheit

    Die SWR Rateshow

    Stereo Dolby Digital 5.1 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Drei Kandidaten in opulenten Karnevalskostümen, bei denen auf jedes Detail geachtet wurde. Sie scheinen direkt dem Rokoko entsprungen zu sein. Kein Wunder, dass der echte Kandidat damit schon jede Menge Preise beim Karneval in Venedig abräumen konnte. Außerdem geht es ums Wohnen. Allerdings weniger ums Schöner-Wohnen als vielmehr darum, wie die Gestaltung und Aufteilung der Wohnung unsere Beziehungen beeinflusst. Es gilt, die wahre Wohnpsychologin unter drei Damen heraus zu finden. Mal sehen, wer die kompetentesten Antworten gibt.

    Wiederholung

  • 01.45

    strassen stars

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion
  • 02.15

    Rate mal, wie alt ich bin

    mit Matthias Opdenhövel

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion
  • 03.50

    Paarduell

    Wer schlägt Gesthuysen und Plasberg?

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion
  • 04.35

    Rate mal, wie alt ich bin

    mit Matthias Opdenhövel

    Stereo 16 zu 9 Format Untertitel HD Produktion

    Wiederholung