Kürbis-Tiramisu (Foto: SWR, Katharina Arcese)

Kürbis Tiramisu

STAND
REZEPTAUTOR/IN

Zutaten:

  • 300 g Kürbispüree
  • 500 g Mascarpone
  • 100 g Puderzucker
  • 175 ml Milch
  • 50 ml Espresso
  • 3 EL Rum oder Amaretto
  • Löffelbiscuits

Um ein Kürbispüree herzustellen, braucht man einfach einen Hokkaidokürbis. Diesen ohne Kerne in Würfel schneiden und in Wasser weichkochen, dann einfach mixen oder zerstampfen.

Die Mascarpone mit dem Puderzucker und 75ml Milch in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät schön glatt rühren.
Danach das Kürbispüree unterrühren und in einen Spritzbeutel füllen.
Für die Löffelbiskuits zum Tränken 100ml Milch, kalten Espresso und Rum vermischen.
Nun Abwechselnd Creme und getränkte Löffelbiskuits schichten.
Danach für mindestens 2 Stunden kühl stellen.
Je nach Geschmack kann man vor dem Servieren noch etwas Kürbiskernöl über das Tiramisu geben.

Die Treffpunkt Redaktion wünscht Ihnen einen guten Appetit.

STAND
REZEPTAUTOR/IN