Cashewfrischkäse (Foto: SWR)

Cashewfrischkäse mit Basilikumpesto auf Kartoffelbrot

STAND
REZEPTAUTOR/IN

Zutaten Cashewfrischkäse:

  • 200 g Cashewkerne natur
  • halber Bund Petersilie
  • halber Bund Schnittlauch
  • 1/3 TL Schabzigerklee
  • 6 EL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Zutaten Pesto:

  • 150 ml Öl
  • 60 g geröstete Cashewkerne
  • 30 g Basilikum
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 4 EL Zitronensaft
  • 1 EL Hefeflocken
  • Salz
  • Pfeffer

weitere Zutaten:
1 kleines Kartoffelbaguette oder Kartoffelbrot

Zubereitung

1. Für den Cashewfrischkäse die Cashewkerne in einem hohen Gefäß für 15 min in heißem Wasser einweichen. Sie sollen ganz knapp von Wasser bedeckt sein. 
2. Die Cashews mit Zitronensaft fein pürieren.
3. Schnittlauch und Petersilie fein hacken, mit dem Schabzigerklee in das Cashewpüree einrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
4. Für das Pesto die Basilikumblätter abzupfen und alle Zutaten in einen Mixer geben. Zu einer etwas gröberen Masse pürieren. Im Basilikum-Pesto sollten noch kleine Stückchen der Cashewkerne zu sehen sein.
5. Brot in Scheiben schneiden, in einer Pfanne mit etwas Öl anrösten. Auf Teller geben und den Cashewfrischkäse aufstreichen, dann mit Pesto beträufeln.

STAND
REZEPTAUTOR/IN