STAND

Apfelkrapfen

Zutaten Nudelteig:

  • 500 g Dinkelmehl
  • 2 Eier
  • 125 ml Wasser
  • Etwas Salz

Für die Füllung:

  • Ca. 10 Äpfel
  • Zitronensaft
  • 125 ml Sahne
  • eingelegte Rumrosinen
  • Zucker
  • Zimt

Herstellung

Nudelteig herstellen und gut ½ Stunde ruhen lassen. In der Zwischenzeit die Äpfel schälen und klein schneiden. Mit Zitronensaft übergießen. Die Äpfel mit der Sahne, den Rumrosinen, Zucker und Zimt vermischen und abschmecken. Aus dem Nudelteig ein Rechteck ganz dünn auswellen und mit den Äpfeln belegen. Zu einer Rolle zusammenrollen und ca. alle 5 – 6  cm abschneiden. Die Krapfen  stehend in eine Pfanne mit heißem Butterschmalz geben und von beiden Seiten kross anbraten. Mit verschlossenem Deckel auf reduzierter Hitze ca. 20  Min. ziehen lassen. Mit der Vanillesoße servieren.

Vanillesoße

Zutaten:

  • 500 ml Milch
  • 100 g Zucker
  • Vanilleschote oder Vanillepulver
  • 2 Eigelb
  • 2 EL Dinkelmehl
  • 2 EL Milch

Zubereitung

Milch mit Zucker und Vanille kurz aufkochen. Vier Eigelb mit zwei EL Mehl und vier EL Milch verquirlen.
In die heiße aber nicht mehr kochende Milch einrühren. So lange auf reduzierter Hitze unter Rühren köcheln, bis sie dicklich wird.
Vom Herd nehmen und servieren.

Tipp:
Rest von Vanillesoße lässt sich gut abgekühlt mit frisch geschlagener Sahne zu einem leckeren Dessert verarbeiten.

Die Treffpunkt Redaktion wünscht Ihnen einen guten Appetit.

STAND
AUTOR/IN