STAND
AUTOR/IN

Lichtblicke - danach sehnen sich zurzeit alle, und das nicht nur, weil es jetzt immer länger dunkel bleibt. Der "Treffpunkt" erhellt seinen Zuschauern den Abend mit allerlei Lichterzauber. Zum Beispiel aus dem Blühenden Barock in Ludwigsburg. Dort sollte die Veranstaltung "Leuchtende Traumpfade" die Gärten von Schloss Ludwigsburg in ganz neuem Licht zeigen. Jetzt muss das Blühende Barock aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung geschlossen bleiben, obwohl alle Lichtinstallationen schon aufgebaut sind. Der "Treffpunkt" gewährt einen exklusiven Blick in die Parkanlage und zeigt, wie bunte Farben, schillernde Effekte und traumhafte Lichtmalereien das Blühende Barock verzaubern können. Dazu gibt es Tipps, wie man aus Kürbissen hübsche Laternen für Sankt Martin und die Weihnachtszeit schnitzen kann. Außerdem besucht der "Treffpunkt" einen Lichtkünstler, der alten Autoscheinwerfern neues Leben einhaucht.

STAND
AUTOR/IN