Bitte warten...

SENDETERMIN Di, 23.4.2019 | 15:15 Uhr | SWR Fernsehen

Technikgeschichten Die Heizung

Was ist bloß aus dem dreckigen Ungetüm im Keller geworden? Für so manche Etagenwohnung ist die Heizung heutzutage schon Designermöbelstück. Wer die Biografie der Heizung verfolgt, erlebt interessante Einblicke auf die Gesellschaft.

1/1

Die Heizung

In Detailansicht öffnen

Brennkammer der ersten Dampfheizung Deutschlands auf Schloß Sigmaringen

Brennkammer der ersten Dampfheizung Deutschlands auf Schloß Sigmaringen

Fertigung von Heizungen bei Bosch

Hugo Junkers (Darsteller Hans-Dieter Erbrich)

Hugo Junkers (Darsteller Hans-Dieter Erbrich)

Johannes Haag ( Darsteller Marco Giunta)

Johannes Haag freut sich über königliche Aufträge (Darsteller Mario Giunta)

Schloß Sigmaringen - Erste Dampfheizung in Deutschland, gebaut von Johannes Haag

Fertigungsstraße für Heizungen bei Bosch

Hugo Junkers auf dem weg zum Verkauf seiner Heizungsfabrik (Darsteller Hans-Dieter Erbrich)

Okay, am Anfang war das Feuer, von da bis zum wandhängenden Warmwasserofen ist es ein langer Weg. Der führt über Sigmaringen, denn im dortigen Schloss wurde die allererste Dampfheizung eingebaut. Ihr Installateur, der Schwabe Johannes Haag, geriet daraufhin zum Haus- und Hofheizer für russische Zaren und europäische Kaiser.
Haag und all die anderen Heizungspioniere würden staunen, was aus den Nachfolgern geworden ist. Denn die edlen Zuhause-Warm-Wohlfühl-Computer mit überraschenden Abgaswerten sind auf dem besten Weg zum Statussymbol. Doch wo liegt die Zukunft der Heizung? Wie vereinbar sind Komfort und Effizienz und welche Folgen hat der Klimawandel für unsere Heizgeräte?
In einer Dokumentation des Südwestrundfunks erwärmen sich die Autoren Ulrike Gehring und Christian Stöffler für eine fast unsichtbare Technik, ohne die unser heimisches Wohlgefühl nicht denkbar wäre. Sie folgen den Spuren der Heizpioniere und erleben an der Seite eines rheinischen Heizungsbauers, warum die Ölheizung noch lange nicht zum alten Eisen gehört.

Sendung vom

Di, 23.4.2019 | 15:15 Uhr

SWR Fernsehen