Nach massiver Kritik

SWR Extra: Ministerin Spiegel tritt zurück

STAND

Bundesfamilienministerin Anne Spiegel (Grüne) stellt ihr Amt nach Kritik an ihrem Umgang mit der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz im Sommer 2021 zur Verfügung. Das teilte sie am Montag in Berlin mit. Die ehemalige Umweltministerin von Rheinland-Pfalz war wegen eines Urlaubs kurz nach der Flut immer stärker unter Druck geraten. Reaktionen und Einordnungen zum Rücktritt der Ministerin im SWR Extra.

STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen