Arles, Frankreich, Folge 124

STAND
AUTOR/IN
SWR

Römische Spuren und die Stadt Vincent van Goghs

Römische Kultur und romanisches Erbe prägen das Stadtbild und die Geschichte von Arles. Arles war die zweitgrößte Stadt des römischen Imperiums. Ein halbes Jahrhundert später entwickelte sich Arles zu einem religiösen Zentrum. Arles ist aber auch die Stadt Vincent van Goghs. Er zog im Februar 1888 nach Arles. Hier schuf er seine bekanntesten Werke.

STAND
AUTOR/IN
SWR