STAND
Mike Krüger (Foto: SWR, Peter A. Schmidt)
Peter A. Schmidt

Der beliebte Unterhaltungskünstler beweist bei "Sag die Wahrheit", dass er auch detektivisch gesehen den richtigen Riecher hat. Selbst die hartgesottensten Schwindler entlarvt er mit bodenständig-witzigem Charme und viel Humor.

Bereits als Schüler erkennt er seine Entertainer-Fähigkeiten und tritt im gleichen Hamburger Club wie Otto Waalkes auf. 1975 landet er mit "Mein Gott Walther" einen Riesenhit, lässt sein Architekturstudium Studium sein und macht sein Hobby zum Beruf. Einer Senftube, die sich Mikes Öffnungsversuchen widersetzt, verdanken wir angeblich die als musikalischer Dauerbrenner bekannte Gebrauchsanleitung, wie man den "Nippel" richtig "durch die Lasche" zieht. Seither hat Mike Krüger zahlreiche Alben herausgebracht, viele TV-Shows moderiert, in unzähligen mitgewirkt und spätestens mit "7 Tage, 7 Köpfe" (RTL) alle wichtigen Preise eingeheimst, die das Showgeschäft zu bieten hat. Auch schauspielerisch hat Mike schon gezeigt, was in ihm steckt - u.a. zusammen mit Kollege Thomas Gottschalk. Längst ist die Supernase wieder in regem Einsatz, als Schnüffler mit dem feinen Näschen bei "Sag die Wahrheit".

STAND
AUTOR/IN