Kletter-Date auf dem Klettersteig in Boppard

STAND

Silke und Jens Kleinhans testen für euch den Klettersteig in Boppard. Beide wagen dieses Abenteuer zum ersten Mal. Dafür sind sie in Boppard genau richtig, denn dieser Steig ist auch für Ungeübte gut machbar. Mit Klettergurt und Wanderstiefeln geht es für die beiden ab in die Steilhänge an der Rheinschleife.

11 Kletterpassagen gilt es zu bewältigen, zwischendurch und danach warten herrliche Wanderpassagen. Und sollten die beiden merken, dass die Höhenangst sie überwältigt, gibt es auf der Strecke immer wieder Ausweichmöglichkeiten auf eine reine Wanderstrecke. Silke und Jens sind sich zumindest beim Einstieg sicher: Wir bleiben auf dem Klettersteig. Ob die beiden ihr Abenteuer zu Zwei meistern?

Am Drahtseil entlang arbeiten sich beide hoch, wandern und klettern durch den Bopparder Hamm bis hinauf zum Aussichtspunkt am Gedeonseck hoch über dem Rhein. Von dort genießen sie die gemütliche Abfahrt mit dem Sessellift. Ein rundum gelungener Tag und beide sind sich sicher: Das war nicht der letzte Klettersteig!

Wegbeschreibung zum Klettersteig Boppard

Hier gibt es weitere Informationen zum Ausflug:
https://www.rheinsteig.de/a-mittelrhein-klettersteig-boppard
https://www.boppard.de/

SWR Outdoor Liebe - Ausflugtipps für den Südwesten

Wir checken für euch Ausflugsziele und Freizeitaktivitäten im Südwesten und darüber hinaus. Wir geben konkrete Tipps und am Ende ziehen unsere Testerinnen und Tester ein ehrliches Fazit.  mehr...

STAND
AUTOR/IN