Bitte warten...

SENDETERMIN Do, 24.1.2019 | 18:15 Uhr | SWR Fernsehen

"Oma kocht am besten" - Folge 8 Hackfleischflädle und Zitronencreme aus Schwäbisch Hall

Die 20-jährige Jana Siegel hat sich vorgenommen, das Flädle-Rezept ihrer Oma Hanne nachzukochen. Ein willkommener Anlass für Janas Oma, ihre Enkelin zum ersten Mal in deren Wohnung in Tübingen zu besuchen und zum Testessen vorbeizukommen.

Nicht nur Enkelin Jana liebt die Hackfleischflädle von ihrer Oma Hanne, die ganze Familie ist begeistert, wenn es heißt: "Kommt am Sonntag, ich koche gefüllte Flädle mit Tomatensoße". Damit alle Platz haben, muss der Wohnzimmertisch der Familie Siegel ausgezogen werden. Hanne und ihr Lebenspartner Jörg haben zusammen 22 Enkel. Jana ist die zweitälteste Enkeltochter, sie studiert Jura in Tübingen. Der heutige Besuch daheim ist ein ganz besonderer, denn die 20-Jährige hat sich vorgenommen, das Flädle-Rezept ihrer Oma nachzukochen. Die Kombination aus Hackfleisch, Spinat und vielen Gewürzen hat Hanne Siegel selbst kreiert, als die Enkel noch klein waren und oft bei ihr übernachteten. Ein Volltreffer und Dauerbrenner, wie sich herausstellte.

Für Jana ist die Strecke zwischen Schwäbisch Hall und Tübingen kein Problem. So sind Besuche daheim keine Seltenheit. Umgekehrt waren Oma Hanne und Opa Jörg jedoch noch nie bei ihr in Tübingen. Da ist das Testessen eine gute Gelegenheit, die Wohnung zum ersten Mal zu begutachten. Damit die Flädle gelingen, steht Jana ihre ältere Schwester Lea zur Seite. Zum Nachtisch gibt es Omas leckere Zitronencreme.

Donnerstags, 18:15 Uhr im SWR Fernsehen: Oma kocht am besten