STAND

Den Ausgang nicht zu kennen, sich tage- und nächtelang Sorgen zu machen, keine klare Antwort bekommen - dieser Zustand ist nicht nur enorm belastend, er kann auf Dauer auch krank machen. Das Bedürfnis nach Sicherheit und unumstößlichen Fakten, auf die wir uns jederzeit verlassen können, ist tief in uns verankert. Ungewissheit hat aber nicht immer nur negative Aspekte, sie kann auch anspornen, neue Ideen und Perspektiven zu entwickeln. "Quälende Ungewissheit" - lautet Thema bei Michael Steinbrecher im NACHTCAFÉ

STAND
AUTOR/IN