Gefangen in der Depression – Uwe Hauck

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (43,3 MB | MP3)

Panikattacken und schwere Depressionen führten dazu, dass sich der dreifache Familienvater Uwe Hauck das Leben nehmen wollte. Zwar konnte seine Frau ihn in letzter Sekunde retten, doch erst in einem 25-wöchigen Klinikaufenthalt lernte er über seine Krankheit zu sprechen und damit zu leben.

STAND
AUTOR/IN