Sendung am 16.07.2021

Bloß nichts Falsches sagen! (Wh.)

STAND
AUTOR/IN

"Bloß nichts Falsches sagen!" - das geht vielen durch den Kopf, wenn sie an das "Zigeunerschnitzel" oder den "Mohrenkopf" denken oder wenn sie "Ärzt*innen" statt "Ärzte" lesen. Sie fürchten sich davor, plötzlich öffentlich am Pranger zu stehen, weil sie Worte benutzen, über die sich doch bislang auch niemand beschwert hat. Auf der anderen Seite gibt es diejenigen, die sich fragen, wie es sein kann, dass Menschen so unbedacht mit Sprache umgehen und dadurch andere diskriminieren.

STAND
AUTOR/IN