STAND

Ist es möglich, im Alter auf all das zu verzichten, was man ein ganzes Leben lang liebgewonnen hat? Das bedeutet, nicht nur Möbel, Kleider und Wohnraum loszulassen, sondern womöglich auch Vorlieben und Eigenheiten. Wie tolerant kann und will man sein mit 65 plus?

STAND
AUTOR/IN